Dauerdruckplatte

Aus RF1000 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dauerdruckplatte oder DDP

Für den 3D Druck speziell entwickelte oder eingesetzte Platte, auf dem dann gedruckt wird. Das Material weist einerseits gute Hafteigenschaften bei gewissen, meist erhöhten Temperaturen, andererseits geringste Haftung bei niedrigeren Temperaturen (ca. Zimmertemperatur). DDPs gibt es aus diversen Materialien, mit oder ohne spezielle Beschichtung. Je nach Stärke der DDP wird diese entweder auf das bestehende Bett montiert, oder ersetzt dieses (beim RFx000 würde dabei die Keramik- oder Ceranplatte ersetzt werden). Ist die DDP nur auf das bestehende Bett aufgelegt, muss man mit einer schlechteren Wärmeleitung rechnen, da ein kleiner Luftspalt vorhanden ist (außer es wurde Wärmeleitpaste verwendet).
Je nach Material können die DDPs höhere oder weniger hohe Temperaturen vertragen - darauf ist beim Aufheizen des Betts zu achten.
Manche DDPs eignen sich besonders für ein Druckmaterial, z.B. ABS, dafür für andere wieder weniger gut.