Slic3r-Ecken und kleine Bereiche heben sich vom HB

Slic3r ist der Standard-Slicer in Repetier Host und hier kann alles zum Slic3r diskutiert werden
Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1707
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: Slic3r-Ecken und kleine Bereiche heben sich vom HB

Beitrag #11 von rf1k_mjh11 » Fr 6. Nov 2015, 11:34

STRunner,

Fahr mal probeweise mit der Temperatur um 10° hinauf. Der geschmolzene Kunststoff ist wie Honig, eine hochviskose Flüssigkeit. Ist der Honig dickflüssig, zieht er einen dicken langen Faden. Ist der Honig dünnflüssig, ist der Faden, wenn vorhanden, dünner und kürzer.

Zum langsamen Druck der kleinen Rechtecke (sind das Stützstrukturen?):
Es hört sich so an als ob du dort nur(?) mit Haftungsproblemen kämpfst. Da kannst du natürlich die Geschwindigkeit des 1. Layers stark hinunterschrauben. Dann sind die späteren Layer nicht betroffen und der Druck dauert nicht viel länger als sonst.

mjh11
Merke, am PC gibt es immer einen Weg!
Schafft es der Mensch, einmal etwas idiotensicher zu machen, kontert die Natur sofort mit einem besseren Idioten.


Zurück zu „Slic3r“