Zwei Unregelmäßigkeiten

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Zwei Unregelmäßigkeiten

Beitrag #1 von Zaldo » So 27. Sep 2015, 21:04

Soderle, wie ich ja unter "Vorstellungen" schon geschrieben hatte, hat der Drucker mit den Standardeinstellung für meine ersten Erwartungen ein schönes Ergebnis beim Druck der Filamenthalterung abgeliefert. Zwei Unregelmäßgkeiten sind mir aber aufgefallen, die nach Erklärung suchen.

Da wäre auf dem ersten Bild dieser kleine Absatz an der linken Kante. Der ist genau auf der Höhe, auf der die anderen, liegenden Teile fertig waren, und der Drucker nur noch die Truss gedruckt hat. Wie man sieht betrifft es auch nur genau diese eine Ecke. Alles andere ist gerade.

Auf dem zweiten Bild - ohne Blitz aufgenommen, da sieht man es besser (ich muss unbedingt diese grässliche blaue Bauraumbeleuchtung rauswerfen) ist dann das zweite Problemchen zu sehen. Als das passiert ist, hatte ich auf dem Display -4000er F-Werte (die ansonsten immer im Bereich von -500 bis -1000 lagen). Es sieht ja fast aus, als hätte der Drucker einen Z-Schritt ausgelassen und zwei Lagen direkt aufeinandergepresst. Aber hätten sich die F-Werte dann nicht in den positiven Bereich verschieben müssen?

Davon abgesehen bin ich mit dem Ausdruck eigentlich sehr zufrieden.

Beste Grüße
Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Benutzeravatar
JoBo
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 448
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 13:30
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten

Beitrag #2 von JoBo » So 27. Sep 2015, 21:44

Hi,

beim ersten Bild könnte der Drucker eben an dieser Stelle den neuen Layer angesetzt haben. Danach an anderen Stellen. Schau mal, ob du an anderen Stellen "Knubbel" findest. Falls ja könntest du etwas mit dem Retract spielen. Kann sein, dass er beim Ansatz des neuen Layers etwas zu viel Filament vorschiebt.

Beim 2ten Bild siehts tatsächlich nach einem Schrittverlust in Z aus. Müsstest evtl. mal die Mechanik überprüfen, ob in der Höhe etwas klemmt.

JoBo
Think positive, flaps negative

Stefan baut Zeug
Developer
Developer
Beiträge: 103
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:35
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten

Beitrag #3 von Stefan baut Zeug » So 27. Sep 2015, 22:09

Ad deiner F- / Digits.. Ja di sollten eigentlich positiv sein..

1) Hast du die Wiegezellen richtig herum eingebaut Pfeil muss nach unten zeigen.
2) Wiegezellen sollten keine Quer Kräfte bekommen. Die sollten nur sekrecht von oben belastet werden. Eventuell mal alle 4 Schrauben lösen und dann vorsichtig anziehen. Wie gesagt es sollte keine Verspannungen geben.

mfg,
Stefan

PS: Die blaue Bauraum Beleuchtung ist ein Witz.. Bei mir jetzt weiss..

Benutzeravatar
mt-checker
Developer
Developer
Beiträge: 68
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 16:02
Wohnort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten

Beitrag #4 von mt-checker » Mo 28. Sep 2015, 09:32

Moin,

ich erinnere mich noch dunkel an ein Firmware-Fehler einer frühen Version, die ab einer Höhe von ca. 50mm Probleme machte.

Würde die Höhe bei dir passen und welche Version verwendest du?

Gruß Marco

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten

Beitrag #5 von Zaldo » Mo 28. Sep 2015, 10:47

Also ich hab die Z-Achse jetzt paar mal von Hand komplett rauf und runter gedreht, die geht butterweich, ohne irgendeine Auffälligkeit. Das mit dem LAyeransatz beim ersten Bild könnte sein, da habe ich nicht drauf geachtet. Ich nehme an, Retract bedeutet, dass er bei einem Sprung das Filament ein Stück zurückzieht?

Die Wiegezellen sind richtig eingebaut. Wenn ich den Extruder vorsichtig herunterdrücke werden die Werte kleiner, drücke ich ihn nach oben werden Sie größer. Im Idle sind sie idr. positiv. Allerdings steht immer mal was anderes da. Heute morgen habe ich mal eingeschaltet, da hatte ich F Werte um die 1300 stehen. Gestern waren es auch mal welche im niedrigen 3stelligen Bereich. Das erscheint mir aber noch nicht unbedingt unschlüssig, gestern war der Extruder warm, heute kalt. Das Filament hängt ja oben im Motor und unten im Extruder. Wenn es sich abkühlt, zieht es sich zusammen, zieht also den Extruder nach oben. Jedoch, auch ohne eingelegtes Filament waren die Werte nie immer gleich. Als Küchenwaage ungeeignet :-)

Beim Drucken sind die Werte dann durchweg negativ, könnte das durch den leichten Druck des Filaments von oben auf/in den Extruder kommen?

Die Firmaware ist V 0.91.48. Die Höhe war meiner Meinung nach eher um die 7cm herum, müsste ich heute abend nochmal messen.

LG
Holger
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Stefan baut Zeug
Developer
Developer
Beiträge: 103
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:35
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten

Beitrag #6 von Stefan baut Zeug » Mo 28. Sep 2015, 13:09

Dann ist der mögliocherweise der Stecker verdreht.

mfg,
Stefan

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten

Beitrag #7 von Zaldo » Mo 28. Sep 2015, 13:58

Hmmm. Wenn ich von oben in Richtung unten auf die Wiegezelle drücke (Also in Richtung des aufgedruckten Pfeils), sollte der Readout dann großer oder kleiner (bis hin zu negativen Werten) werden??
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1692
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten - F-Werteanstieg

Beitrag #8 von rf1k_mjh11 » Mo 28. Sep 2015, 14:45

Zaldo,

Eben gecheckt: Wenn ich von Oben nach Unten drücke, steigen meine F-Digits. Das heisst, bei Last in Richtung der Pfeile steigt bei mir der Wert (von Plus ausgehend in Richting höherer Werte). Drücke ich von der Unterseite nach oben, geht der Wert vom Positiven ins Negative.

mjh11
Merke, am PC gibt es immer einen Weg!
Schafft es der Mensch, einmal etwas idiotensicher zu machen, kontert die Natur sofort mit einem besseren Idioten.

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten - F-Werteanstieg

Beitrag #9 von Zaldo » Mo 28. Sep 2015, 15:12

:woohoo: Dann sollte ich wirklich mal gucken ob meine falsch gepolt sind...
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

schnibli
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 73
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 15:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Zwei Unregelmäßigkeiten

Beitrag #10 von schnibli » Mo 28. Sep 2015, 19:12

Hallo zusammen,

Ich hatte bei meinem ersten Drucker das selbe Problem auf 3 verschiedenen höhen.
Das Problem ergab sich weil die Z-Spindel nicht sauber verarbeitet war oder auch mal herunterefallen ist. (RF1000 montiert gekauft)

Nach dem ersetzten des Druckers mit der gleichen Firmware, keine Probleme mehr.


Zurück zu „Sonstiges“