Hallo zusammen

Hier könnt Ihr euch vorstellen und allen Anderen einen kleinen Überblick über eure Person geben (Vorname wäre auch schön :P ) und vielleicht schreiben wie Ihr hierher gefunden habt.
Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Hallo zusammen

Beitrag #1 von Zaldo » Fr 25. Sep 2015, 00:54

Erstmal einen schönen Guten Abend zusammen. Ich heiße Holger und lese hier (wie auch an anderen Orten) schon eine ganze Weile mit, auf der Suche nach dem "perfekten" 3D Drucker. Nach Studie unzähliger Erfahrungsberichte und Meinungen bin ich zu dem Schluss gekommen das es den perfekten Drucker nicht gibt. Fasst man es zusammen, gibt es immer so ungefähr eine gleiche Anzahl guter und schlechter Meinungen. Zuletzt hab ich zwischen dem UM2 und dem RF1000 geschwankt, und heute letztlich letzteren (als Bausatz) bestellt. Herrjeh, nachdem ich hier gelesen habe, wie oft der schon geändert ausgeliefert wurde, bin ich echt neugierig was mich da morgen (vielleicht schon - zumindest die Versandbestätigung hab ich schon) erwartet...

Am Ende ausschlaggebend war für mich, dass der RF1000 doch das offenere (im wahrsten Sinne des Wortes) System ist, und weil ich durchaus auch Verwendung für den Fräsumbau hätte. Vielleicht gibt es ja irgendwann auch noch den Laserumbau, das wäre dann natürlich erste Sahne. Die Kehrseite der Medallie ist, dass ich in Sachen CAD und 3D Druck wirklich völlig Ahnungslos bin. Bisher ist eigentlich Elektronik im allgemeinen mein Steckenpferd. Aber diese Community scheint der des UM in nichts nachzustehen, von daher bin ich guter Dinge :freunde:

Als mein allererstes Übungsprojekt hab ich mir folgendes ausgeguckt: Ich leide an einer Rückenlage-Schlafapnoe. Um also zu verhindern dass ich - rücklings liegend - wieder regelmäßig zwei und mehr Minuten da schnaufen einstelle, habe ich ein sogenanntes Rückenlage-Vermeidungskissen. Das blöde ist, man merkt ja nicht unmittelbar ob bzw. wie gut das funktioniert oder eben nicht. Drum hatte ich mir (zur freiwilligen Selbstkontrolle) schonmal meinen Raspi mit Raspicam Noir, mit Motion drauf installiert, einem Infrarotstrahler und einem nackten Display von Pollin, alles mit viel Liebe und noch mehr Isolierband zusammengezumbelt, um mein Schlafverhalten zu kontrollieren. Hat funktionert, ist aber alles andere als eine praktikabele Konstruktion.

Nun habe ich schon mal angefangen dafür ein hübsches Gehäuse zu konstruieren, in das das Display nebst Controller, der Raspi und die Cam passt, das ganze unten mit einer Standard Stativaufnahme unten und der Schwenkbügelaufnahme für den Strahler oben. Ich habe mir FreeCAD dafür ausgeguckt, das kann zwar augenscheinlich nicht direkt in STL exportieren, dafür gibts aber jede Menge Tutorials dazu.

So, jetzt hab ich euch lange genug genervt :tanzen2:
Beste Grüße
Holger
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #2 von Digibike » So 27. Sep 2015, 01:50

Hi und danke für deine Vorstellung!

Na, schon fleißig am zusammenbauen?
Da hast sicher recht - den perfekten Drucker gibt es (noch?) nicht....
Aber findest hier sicherlich immer Ansprechpartner und Tipps und Tricks!

Viel Spaß also mit deinem RF1000 und hier bei uns! Aber unterschätze nicht
den Faktor Zeit - 3D Druck ist nämlich ein langwieriges Lernen - hat nix mit
sonstigen Plug & Play zu tun...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #3 von Zaldo » So 27. Sep 2015, 16:41

Der Zusammenbau ist seit gestern abend fertig, ich bin schon beim lernen :woohoo:
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #4 von Digibike » So 27. Sep 2015, 19:01

Das heißt also 2 Dinge: 1.) Conrad hat geliefert und 2.) er läuft

Glückwunsch! :good:

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #5 von Zaldo » So 27. Sep 2015, 19:23

Ja alles prima, wenn man außer Acht lässt dass die genannten Anzugsdrehmomente - insbesondere bei den Aluteilen - ja mal gemeingefährlich sind. Im Moment druckt er erstmal die Filamenthalterung - ich glaube von R3D3 - aus. Klappt mit den Cura Standarteinstellungen und dem Start-GCode (heißt das so? Wo die Standards u.A. für das Renkforce Filament, Temperatur und so definiert sind) überraschend gut, bis auf eine Kleinigkeit, da mach ich mal ein Foto wenn er fertig ist, da hab ich im Moment so keine Erklärung für..

Sorry wenn meine Terminologie noch nicht immer passt, ist wie gesagt noch alles Neuland für mich.

LG
Holger
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #6 von Digibike » So 27. Sep 2015, 19:58

Paßt schon.... Start-Gcode ist eigentlich der Gcode - man kann lediglich verschiedene Einstellungen z.b. Homeing,
Warten bis alle Befehle abgearbeitet bevor der Druck startet, Höhe korrigieren etc... in der Startsequenz einstellen...
Das gesamte gesliced nennt sich dann Gcode.
Welche Kleinigkeit meinst du den? Falls der Druck ungleichmäßig ist, daß liegt an der Filamentzufuhr...
Kannst du verbessern, wenn du immer wieder ein paar cm abwickelst und von Hand nachführst - damit unterstützt
du den Extruder bein dem enormen Wiederstand, den die lange Teflon-Zuführung verursacht....

Oder meinst du was ganz anderes?

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #7 von Zaldo » So 27. Sep 2015, 20:40

Ja das mach ich schon die ganze Zeit (abwickeln meine ich). Ist gleich soweit... 97%...
Das poste ich dann aber - Ja wo denn eigentlich? Vorstellung ist ja jetzt nicht so ganz passend für kleinere Druckprobleme
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Benutzeravatar
JoBo
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 448
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 13:30
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #8 von JoBo » So 27. Sep 2015, 20:48

Hi,

stells doch erstmal unter "Hardware-Sonsitges", bis wir genaueres wissen.

JoBo
Think positive, flaps negative

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #9 von Zaldo » Fr 16. Okt 2015, 22:01

Mein Meisterstück nimmt langsam Formen an... :tanzen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

schnibli
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 73
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 15:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hallo zusammen

Beitrag #10 von schnibli » Sa 17. Okt 2015, 16:59

Hallo, Zaldo,

Kann es sein das dies eine Halterung für ein CarPc wird? xD


Zurück zu „Vorstellungen“