Keine neuen Beiträge

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
3dplaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 372
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Keine neuen Beiträge

Beitrag #1 von 3dplaner » Fr 24. Jul 2015, 17:52

Hallo, heute keinen neuen Beiträge, oder stehe ich auf dem Schlauch
Helmut

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Keine neuen Beiträge

Beitrag #2 von wolfkarst » Fr 24. Jul 2015, 18:32

ist den Leuchten wahrscheinlich zu warm !!!!
Ausserdem hat ja die Urlaubszeit begonnen ...
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2190
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Keine neuen Beiträge

Beitrag #3 von Digibike » Fr 24. Jul 2015, 23:07

Ja, ab übernächste Woche gehts offiziell in Baden Württemberg los und ich schmelze schon sehnsüchtig dahin...
Die "Voll..." den durchblick habenden Planer haben die Bäume auf dem Radweg, der achso gern umworben wird,
schön am Neckar entlang verläuft und schöne, leider alte und seit ca. 25 Jahren mit Trockenastbruch-Warnschildern versehenen
Bäume abgemacht - alle! Auf einmal!!!
Schonmal 12 Km mit dem Rad bei 37 Grad gefahren, wo das einzige was Schatten spendet, Grashalme sind? Genial!
Also ich koch da ja, da sind die 12 km davor und der letzte Km Bergauf reinste Kinderkirmes... und die 12 Km hab ich je nach Trainingseinheit und Rad-Typ in 15 bis 18 min. hinter mir - Gott sei dank! Aber wenn ich da die Touris mir so anschau - die wirken da schon teilweise wirklich wie kurz vor Hitzschlag... Ja, die haben Voll den durchblick... Man könnt ja alle 5 Jahre ein fünftel der Bäume schlagen und neue einsetzen und gut ist, aber nein! Radikal - ist billiger vermute ich... Denen hat die Sonne im Büro schätzungsweise nicht gut getan... Aber leb sowieso auf Kriegsfuß mit denen - Radweg durch ne Fußgängerzone leiten, wo absolutes Radfahr verbot herrscht - brauch man bestimmt ´ne besondere Intelligenz um sowas zu machen! Und wahrscheinlich nochmehr davon um das nach zu vollziehen - fehlt mir aber leider... Daher halt Kriegsfuß...

Hab mir auch schon einen Witz ausgedacht - zuviel Sonne halt... :woohoo:
Unterhalten sich 2 Radtouristen. Meint der eine, du bist doch den Salz und Sole Radweg gefahren? Wie war der so?
Antwortet der 2.te Hmmh, ja, bis auf Bad Wimpfen bin ich den gefahren...
Darauf der erste: Wieso bis auf Bad Wimpfen? Soll doch Wunderschönes Fachwerkstädtchen und Kaiserpfalz sein, wieso
läßt du das aus?
Darauf der 2.te. hab ich nicht, der Radweg dort ist Schiebung... :evil: :woohoo:

Zum Wetter momentan fällt mir eigentlich nur eins ein, was ich immer wieder auch zu den Kollegen sage:

Viel Afrika, wenig Brauerei... Sagt ja eigentlich alles, oder? ;)

Ansonsten hab ich endlich die Crimps für meinen Extruder bekommen und von unserem Elektriker im Geschäft
anschlagen lassen! Was für ne Odysee... Aber langsam geht es weiter...
Mittlerweile weiß ich auch, wie die Aufnahme aussehen muß, damit die Messzellen funzen und nicht durch das
Gewicht überlastet werden... Muß mir allerdings noch Stecker für Hotend und Temperatur-Fühler konstruieren.
Die Orginal sind ja gelötet mit Schrumpfschlauch - davon halt ich eigentlich weniger...
Aber hab ja die Stecker, kann also schön rausmessen und die Pins nachher reinschieben und gut ist...
Damit bleibt die Verkabelung seitens Drucker komplett Orginal und ist jederzeit lösbar.

Stand ja eigentlich vor knapp 3 Wochen auf der Agenda, aber nachdem Conrad die absolut nicht liefern konnte
und ich im hießigen Elektroladen nichts passendes finden konnte (Baumarkt kann man da gleich abhaken...),
mußte das Projekt halt geschoben werden... Mal sehen, wie ich zeitlich hin komm... Urlaub hab ich ja 4 Wochen,
wovon 2 fest verplant sind... da werd ich doch in den restlichen 2 verbleibenden das endlich hin bekommen....

Gruß, Christian

P.s.: Grad mal nachgeschau, Pulsuhr und GPS zeichnen ja alles auf...t: Das Hirn trocknet wohl wirklich aus, für die 12 Km brauchts dann schon 20-23 min..
Wenn ich mal nachgerechnet hätt, hät ich auch selber drauf kommen können - da müßt ich ja mit 48 Km/h mit Schnitt über die
Piste fliegen... Ein Traum... :woohoo: Aber schneller wie 42 war ich da nie - werd halt alt...
Aber zeigt einmal mehr, wie lang die Touris da im eigenen Saft gegart werden... :evil:
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine neuen Beiträge

Beitrag #4 von hal4822 » So 15. Nov 2015, 08:16

Wenn Christian glaubt, er wäre schon genug "selbstüberwacht", dann hätte ich da was : http://kaptery.com/files/documents/skyshield-manual.pdf . Damit lässt sich die Selfie-Produktion automatisieren :zwinkern:

Das Beispiel-Foto am Ende des Handbuches wird den Möglichkeiten von SKYSHIELD nicht ganz gerecht, denn wenn ich es auf die Schnelle nicht völlig falsch verstehe, dann lässt sich die Apparatur auch für die Erstellung von Nahaufnahmen mit Endziel 3D-Objekte nutzen.

Zur Nutzung von SLR-Kameras zwecks Erstellung von GigaPan-Panoramen ( http://www.gigapan.com ) taugliche Geräte kosten über 1000 € - das wäre doch ein Projekt für nasskalte Bastelzeiten? http://www.gigapan.com/gigapans/181341

Man beachte die fantastische Möglichkeit von GigaPan, von jedem noch so kleinen Bildausschnitt einen Screenshot zu erstellen und die Adresse des Shots zu posten. Man muss also nicht mittels Grafikprogramm einen Bildauschnitt einkringeln oder herauskopieren. Bei Interesse kann ich anleiten wie man das macht.


Zurück zu „Sonstiges“