Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Benutzeravatar
tuerk
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 28
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 14:11

Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #1 von tuerk » Di 21. Jul 2015, 18:56

Hallo Jungs,
mein Drucker ist fertig aufgebaut und ist komplett Eingestellt. Heat Bed Scan eingeschlagen und er fährt in allen Achsen auf die Home Position. Dann fährt der Extruder so 20mm in der x und y Achse und da bleibt er stehen, was könnte das sein?

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #2 von wolfkarst » Di 21. Jul 2015, 19:12

Welche Firmwareversion ? (sieht man beim Einschalten)
Die aktuelle Stable endet auf .48 ... drunter sollte man updaten.

Ansonsten noch die Frage: Ist die Höhe/Abstand Kopf zum Bett nach Anleitung eingestellt ?
Reagiert die Kraftanzeige, wenn man mit dem Finger gegen die Extruder (kalt) drückt ?
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

Benutzeravatar
tuerk
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 28
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 14:11

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #3 von tuerk » Di 21. Jul 2015, 19:28

Hallo,
die Firmware Version ist die neuste .48 und die z Achse ist nach Anleitung eingestellt.
Die Kraftanzeige reagiert nicht und zeigt im Display -16383 an und das auch im ausgebauten Zustand.

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #4 von wolfkarst » Di 21. Jul 2015, 19:41

Dann stimmt etwas mit der Kraftmessung nicht ... Im Ruhezustand sollte diese ca. 0 anzeigen, wenn Du von oben drückst, geht der Wert rauf und wenn Du von unten drückst geht der Wert runter ... Also mal Verkabelung, etc. Prüfen ...
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

Benutzeravatar
tuerk
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 28
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 14:11

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #5 von tuerk » Di 21. Jul 2015, 19:56

Hallo,
habe die Verkabelung über prüft ist in Ordnung kein Bruch im Kabel. Mier ist aufgefallen das die Kabelfarben am Stecker vom Board und am Stecker für die Kräftemessen nicht in der selben Reihenfolge sind, ist das so?

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #6 von wolfkarst » Di 21. Jul 2015, 20:19

Lad Dir mal den Schaltplan und Anschlussplan von der C-Homepage runter ... da steht alles drin. Ansonsten müsstest Du warten, bis mein Drucker Fertig ist, und das dauert noch mind. einen Tag
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

3dplaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 372
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #7 von 3dplaner » Di 21. Jul 2015, 21:51

Hallo, bei mir zeigt die Kraftmessung im Ruhezustand auch nicht Null, sondern -840 digital.
Bei Berührung und Druck nach oben oder unten reagieren sie so wie Du sagst.
Liebe Grüße Helmut

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #8 von wolfkarst » Di 21. Jul 2015, 21:59

Ich meinte mit ca. 0 das die Werte um die 0 +- 1000 schwanken ... 800 sind 2,5% vom Messbereich ...
Der Nullpunkt hängt davon ab, wie stark die DMS verspannt sind ... meiner liegt bei ca. -300

-16384 bedeutet dass das untere Ende des Messbereiches erreicht wurde, +16384 ist das obere Ende ...
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 118
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #9 von IBOR » Di 21. Jul 2015, 22:58

Wenn kein Kabelbruch, gibt es bestimmt irgend einen anderen Grund weshalb die Messwerte nicht auf der Hauptplatine ankommen, oder an einer falschen Stelle ankommen, meine ich.
LG
Robert

Benutzeravatar
tuerk
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 28
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 14:11

Re: Heat Bed Scan funktioniert nicht richtig

Beitrag #10 von tuerk » Mi 22. Jul 2015, 05:57

Hallo,
irgendetwas kommt ja auf dem Board an, wenn ich den oberen Stecker der Messeinrichtung abziehen geht der Wert auf etwa 300.
Ich denke die Dinger sind Schrott.


Zurück zu „Sonstiges“