FW reagiert auf def. Temperaturfühler verschieden?

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

FW reagiert auf def. Temperaturfühler verschieden?

Beitrag #1 von Digibike » So 5. Jul 2015, 20:04

Hi!

Ich weiß, daß wenn einer der Temperatursensoren unplausible Daten liefert, die FW Tract/Retract sowie die
Tasten blockiert. Der Grund ist auch einleuchtend und mir bekannt.
Allerdings bin ich heute nach einem nicht gesicherten Temperatursensor beim Heizbett auf ein
interessantes Phänomen gestoßen! Die Verbindung ging während dem Druck auf.
Plötzlich druckte er nur noch "Luft". Erst dachte ich, auf einmal soll die Extruderachse durchdrehen? Ohne
Ankündigung unf schlagartig - nach 1,5 Jahren?! Also nachgeschaut - Nein, steht still! Ok! Was nun?
Kabelbruch etwa? Tasten für Tract/Retract arbeiten!?!
Was soll das den sein? Also Temperaturen gecheckt - und siehe da: def!
Klar, daß dann der Extruder abgeschaltet wird! Ist ja auch selbstschutz! Aber interessant finde ich, daß diese
Schutzfunktion teilweise wieder aufgehoben wird, wenn der Druck bereits gestartet war!
Ist das bei den neueren FW-Versionen (hab ja noch die 91.1.1 drauf...)
Und kennt jemand die Bewandtnis? Steh da grad auf dem Schlauch, warum das ausgerechnet während dem
Druck teilweise wieder ausgehebelt wird?!
Also vorsicht bei Fehlersuchen dieser Art! Scheinbar differenziert die FW da auch sehr stark...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

RF1000
Developer
Developer
Beiträge: 340
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:31
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: FW reagiert auf def. Temperaturfühler verschieden?

Beitrag #2 von RF1000 » Mo 6. Jul 2015, 08:50

Hallo Christian,


in der V 0.91.55 der Firmware wird ausschließlich die Zieltemperatur des Extruders geprüft um festzulegen, ob die Hardwaretaster den Extruder bewegen oder nicht:

Code: Alles auswählen

if( Extruder::current->tempControl.targetTemperatureC < UI_SET_MIN_EXTRUDER_TEMP )
{
   // we do not allow to move the extruder in case it is not heated up enough
   break;
}


Ein Sensorfehler würde daher nicht dazu führen, dass die Hardwaretaster nichts mehr tun. Vielleicht sollten diese Taster das aber berücksichtigen, ich werfe das einmal auf unsere Liste.

Wenn ein Sensorfehler festgestellt wird bricht der Druck automatisch ab, wenn von der SD Karte gedruckt wird (und wenn FEATURE_ABORT_PRINT_AFTER_TEMPERATURE_ERROR entsprechend eingestellt ist).

(hab ja noch die 91.1.1 drauf...)


So eine Version kenn' ich nicht, welche hast du wirklich? :-)


mfG
RF1000

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: FW reagiert auf def. Temperaturfühler verschieden?

Beitrag #3 von Digibike » Mo 6. Jul 2015, 17:06

sorry, vertippt... 0.91.1 - dürfte ja so ziemlich die erste sein, die Ihr ausgeliefert hattet, denk ich...
Ich hab zwar - gezwungener massen eine neue Version am Stricken - DGlass extruder - leider
kann ich die Stecker noch nicht alle bekommen und der Mittwoch rückt näher... :(
Da wollt ich ja mal meine Woche Urlaub nutzen und effektiv etwas an meinem RF und dem
Umbau arbeiten... Fürchte aber, werd wohl nur die Provesorien installieren können... :angry:
Na, ja! Da ich nur über SD drucke, sollte er eigentlich dann abbrechen, wenn sowas vorkommt.
Bei der 0.91.1 tut er dieses jedenfalls nicht - aber er schaltet den Extruder während des Drucks
ab - nur halt die Manuelle Steuerung über tasten geht, wenn der Druck über SD schon gestartet
war - egal was die Sensoren liefern odeer auch nicht... Oder differenziert die FW Extruder und
Heizbett? Bei mir war die Verbindung zum Heizbett nämlich abgebrochen. Für den Extruder ja
keine Gefahr, aber beide Anzeigen gehen ja dann auf def....
Von daher kann man nicht nachvollziehen, was wirklich abläuft in der FW bei so einer Situation...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!


Zurück zu „Firmware / Tweaks“