Bilderrätsel

Hier könnt Ihr Erweiterungen oder Verbesserungen des RF1000 vorstellen oder diskutieren. Verbesserungspotential ist ja vorhanden. Modifikationen und Zubehör können hier ebenfalls diskutiert werden.
Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Bilderrätsel

Beitrag #1 von R3D3 » Sa 25. Apr 2015, 17:39

Habe für die kältere Jahreszeit schonmal was zurechtgelegt:

[img size=800]http://s26.postimg.org/vg7ur2eo9/20150425_172615.jpg[/img]

[img size=800]http://s26.postimg.org/6bgudnf7t/20150425_172838.jpg[/img]

Was habe ich vor? :coolbubble:

Bei richtigem Raten bekommt der Gewinner wie immer.... nichts! :zunge:
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag #2 von riu » Sa 25. Apr 2015, 18:18

Das ist recht einfach. Linearführungen für die Y-Platte anstelle der Streben. Sehr gut! :clapping:

Gruß,
Udo

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Bilderrätsel

Beitrag #3 von R3D3 » Sa 25. Apr 2015, 19:19

Richtig Udo, du kannst den Gewinn in München abholen. :clapping:
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
3D
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 334
Registriert: Do 18. Sep 2014, 04:34
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bilderrätsel

Beitrag #4 von 3D » So 26. Apr 2015, 10:40

Aber wie soll das praktisch funktionieren?
Da sind auf den Streben Kugel-Gleitlager (?) und auf zweiten Bild die Aluleisten.

Gleitlager passend zu den Originalen Streben?
Welche und wo genau dazu passend zu bestellen?
Oder besser Stahlstreben die nicht rosten? Aber wieder Problem damit, da von beiden Seiten entsprechendes Gewinde zu schneiden wäre, wenn man nicht die Mittel dazu hat.

Ich möchte auch gerne dieses Nichts gewinnen! :pinch:

Also Udo hatte schon mal einst gezeigt andere Gleitlager, die von der Seite befestigt werden können.
Diese abgebildete runde Lager, wie sollen die dann wo befestigt werden?

Die Aluleisten werden an den Tisch befestigt.

Klärt mich bitte auf damit und lasst mich nicht blöd sterben! ;) (Da ich sowas auch abkupfern würde)…
Ich habe von Technik eigentlich keine Ahnung!

Schönen Sonn(igen)tag!

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Bilderrätsel

Beitrag #5 von R3D3 » So 26. Apr 2015, 13:02

Hey 3D,

Die stärkere Aluleiste im Bild ist ein 30x30mm Alublock, woraus ich Träger für die im anderen Bild sichtbaren Gleitlager herstellen will (dies erfordert das Fräsen einiger Aussparungen für die Lager und für die Schäfte der Spindellager). Wie du richtig gesehen hast, kommen diese Träger auf den Y-Tisch, wahrscheinlich um die Dicke des Spindellagerschaftfußes nach oben beabstandet. Ich denke momentan an einem Träger für 2 Lager rechts und einem zweiten für 1 Lager links vorne (muss auch die Y-Energiekette aufnehmen). Links hinten scheidet leider aus, da sind Stepper für X und Z im Weg. Die Stangen sind linearführungen D=10mm und 300mm lang, gehärtet und an den Enden mit M5-Gewindebohrungen versehen, die anstelle von drei der serienmäßigen Abstandstangen zwischen der Bodenplatte und der X-Platte kommen. Der kleinere Alublock ist als Reserve für etwaige weitere zu fräsenden Teile gedacht.

Nun noch eine Fräsmachine finden :evil: .

Habe Zeit, werde nicht vor dem Herbst damit anfangen.
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
3D
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 334
Registriert: Do 18. Sep 2014, 04:34
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bilderrätsel

Beitrag #6 von 3D » Mo 27. Apr 2015, 07:04

Sorry, ich habe von Tuten und Blasen hier 0 Ahnung, aber erlaubt mir mal bitte doch meine Fragen zu stellen:

Wieso könnte man nicht auch ohne Fräsmaschine auskommen, wenn man ganz andere Gleitlager kauft, die man seitlich an Kantaluschienen anschrauben könnte?

Und noch eine ganz besonders dumme oder schlaue? (je nach Betrachtungsweise) Frage:
Könnten sich hier Leute nicht zusammentun und gemeinsam das beste Projekt dazu erarbeiten (der der es kann – weil ich bin einfach zu blöd und unfähig dazu)? Oft sind hier richtig fähige Leute, die da was gemeinsam erarbeiten könnten, wenn sie es nur wollten ;)

Dann für die Bearbeitung kauft einer der das machen kann laut den Vorbestellungen (vielleicht gibt es dann auch Mengenrabat) von hier das ganze nötige Material, tut sich dann leichter gleich seriell alle Teile gleich zu bearbeiten, fertig nur für Montage, und dann kann jeder Vorbesteller dann für den entsprechenden davor ausgehandelten Zusatzpreis (zu Materialkosten) für Bearbeitung und Versendung das von demjenigen beziehen, ohne „das Rad neu erfinden zu müssen“.
Denn ich bilde mir ein: Gemeinsam ist leichter als einsam (wo jeder nur sein eigenes Süppchen [damit oft total versalzen] kochen muss und auf die Nase fällt)…
Eine Gemeinschaft würde ein gemeinsames Projekt erstellen wo solche „Unfähige“ wie ich, auch was haben könnten.

Oder ist mein Vorschlag/Idee doch zu blöd und nicht realisierbar? Wenn also nicht, dann warum?

Gruß, 3D

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Bilderrätsel

Beitrag #7 von R3D3 » Mo 27. Apr 2015, 07:12

Hi 3D,

das alles könnte man machen wenn sich ein Standarddesign herauskristallisiert hat. Soweit sind wir eben noch nicht, es ist alles noch in der Entwurf- und Testphase.

EDIT Zur ersten Frage: das Problem mit den seitlich angeschraubten Lagern ist der extra Platz die die inklusive ihrer Fassung einnehmen, das käme in Kollision mit den Spindellagern. Deswegen Lager minimaler Ausmaße, in Fräsungen in Blöcken wo man Maßarbeit machen kann... aber das ist derzeit meine bevorzugte Wahl und es gibt bestimmt Alternativen.
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
3D
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 334
Registriert: Do 18. Sep 2014, 04:34
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bilderrätsel

Beitrag #8 von 3D » Mo 27. Apr 2015, 08:11

Aber könnte man nicht so ein GEMEINSAMES Projekt mal HIER im Forum starten? - bevor eben solche wie du das selber nur für sich selbst in Angriff nehmen und später vielleicht (auch nur für sich - weil andere haben das nicht) merken, dass da oder dort doch an was hapert es?
Und mit der Zeit (das muss doch nicht alles auf einmal passieren - du hast Zeit, ich auch.., sicher so manche andere Interessierte auch) würden sich die Vorschläge und Lösungen bis zu der irgend mal wann Verwirklichung häufen und "vervollkommnen", ohne dass dann jeder sein eigene Ding von neuen anfangen und drehen muss.
Weil das für die Laien wie mich nicht so einfach ist, weil ich denke, da muss auch alles Perfekt passen um flüssig zu laufen und so manches muss berücksichtigt werden, etc. und da soll schon auch jemand dabei sein, der Ahnung davon hat. (Ich habe eben keine). ...

Gruß von 3D ;)

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Bilderrätsel

Beitrag #9 von R3D3 » Mo 27. Apr 2015, 09:13

Hi 3D

Na ja, wenn man so will, ist so ein Projekt ja informell schon im Gange. Siehe Diskussion in Führungen. Dieser Thread ist eher komplementär dazu. Werde auch crosslinken, damit die Übersicht gewährt bleibt.

Bei Fortschritt werde ich zu gegebener Zeit in jenem Thread berichten. Aber: momentan ist mir das Wetter zu schön, und wenn ich schon RF1000-Zeit habe, ist meine erste Priorität diesen verd*çç&&/%* 2. Extruder zum Laufen zu bringen ;)
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter


Zurück zu „Erweiterungen“