0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 244
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #61 von druckttoll » Di 31. Mär 2015, 09:20

Halle RF1000,

die positiven Werte sind mir auch aufgefallen. Und: Da schleift nix, da klappert nix, da ist kein Verunreinigung, und der Extruder bewegt sich auch frei. Prüfe das heute Abend gerne noch einmal. Falls ich die letzten Male etwas übersehen haben sollte.
Dann kamen mir gerade noch die Messzellen als Übeltäter in den Sinn. Das würde allerdings nicht unbedingt den Unterschied zwischen .48 und .5x erklären, oder?

Ich schaue wie gesagt heute Abend. Angenehmen Tag!

Ciao for now
drucktnich

RF1000
Developer
Developer
Beiträge: 340
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:31
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #62 von RF1000 » Di 31. Mär 2015, 09:33

Also soweit ich das weiß werden die Messzellen in V 0.91.48 nicht anders angesteuert als in V 0.91.55 :-) Deswegen wäre es ja interessant, ob jede Version bei den Scans bei Ihren Z-Offsets bleibt oder ob sich das unabhängig von der Firmware quasi bei jedem Scan verändert (was ja nicht sein dürfte).

Wenn du mir das Log vom Heizbettscan gibst dann schalte davor bitte auch DEBUG_HEAT_BED_SCAN auf 1.


mfG
RF1000

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 244
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #63 von druckttoll » Di 31. Mär 2015, 10:47

Einen hab' ich noch:
Ich habe das Druckbett ausgerichtet, wobei dieses hinten um 0,2 mm angehoben wurde. In der Mitte habe ich jetzt nur noch 0,1mm Luft.
Kompensationsmatrix
Heute abend mehr ...

Ciao for now
drucktnich

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 244
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #64 von druckttoll » Di 31. Mär 2015, 19:10

Hallo RF1000,

hier im Anhang noch ein paar wunderschöne Dateien. 2x Heab Bed Scan und ein Probedruck mit 0,91.55.
Für die 0.91.48 benötige ich bitte noch etwas Unterstützung, weil sich der Source nicht kompilieren lässt, solange der DEBUG_HEAT_BED_SCAN aktiviert ist (Screenshot).

Der Extruder schleift nicht auf dem Druckbett, der Extruder ist sauber, der Extruder lässt sich frei bewegen und der Drecktisch ist auch nicht klapprig montiert. Alles noch einmal überprüft.

Die Veränderung die sich mit dem Ausrichten des Druckbettes ergeben hat, hängt auch noch als Screenshot an.

Einen Debug Heat Bed Scan mit 0.9.148 mache ich auch noch gerne. Sicher nur einer kleiner Fehler, jedoch für mich aktuell nicht lösbar.

Viel Erfolg!

Ciao for now
drucktnich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 244
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #65 von druckttoll » Di 31. Mär 2015, 21:46

Hallo RF1000,

habe ich den 0.91.55er Sourcen ein wenig angeguckt und hier sind nun auf die Log-Dateien mit 0.91.48.
Die Schichtstärken für die erste Schicht sind wie bisher beschrieben, keine Veränderung. Mit der .48er dicker und mit der .55er dünner als eingestellt.
Ich werde die .55er jetzt weiter testen und bin sehr zuversichtlich.

Liebe Grüße aus dem Tal des Vertrauens!

Ciao for now
durcktnich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

RF1000
Developer
Developer
Beiträge: 340
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:31
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #66 von RF1000 » Mi 1. Apr 2015, 08:15

Hallo drucktnich,


auf deinen Scans sieht man dass die Abtastung bei gleicher Firmware Version eine Differenz von max. 30 µm ergibt.
Beide Versionen der Firmware sehen die Oberfläche gleich, aber der Offset ist unterschiedlich - das kann auf die unterschiedliche Interpretation der Kompensationsmatrix durch diese Versionen der Firmware zurückgeführt werden.

Da bei dir weder die V 0.91.48 noch die V 0.91.55 exakte Ergebnisse für den 1. Layer beim Test-Grid liefern werden wir vermutlich ein paar weitere Debugmeldungen hinzufügen, um dem Ganzen auf die Spur kommen zu können.

Nur zur Sicherheit: Die Layerstärke bei diesen (und anderen) Posts:
- http://www.rf1000.de/index.php/forum/fi ... rt=42#5154 ... rt=42#5154
- http://www.rf1000.de/index.php/forum/fi ... rt=36#5141 ... rt=36#5141
- http://www.rf1000.de/index.php/forum/fi ... rt=30#5122 ... rt=30#5122
wurde jeweils nach dem Druckende mit einer Schiebelehre gemessen, richtig? D.h. diese Werte sind Messwerte und nicht etwa das, was am Display des RF1000 angezeigt wird?


mfG
RF1000

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 244
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #67 von druckttoll » Mi 1. Apr 2015, 08:52

Hallo RF1000,

Yep! Die Schichtstärken wurden mit einem Messchieber nachgemessen.
Das Material war auf Raumtemperatur abgekühlt, Vor jeder Messung wurde ein Nullabgleich durchgeführt. Und ich habe natürlich nur das Stellrädchen bedient. ;)

Ich würde meinen Drucker auch zur Verfügung stellen, wenn ich ein Austauschgerät bekomme.
(Bei meinem fehlt lediglich die Beleuchtung und das Lüftungsgitter im Netzteil. Licht zu grell, Lüfter zu laut. Und der Drucktisch fährt auf zwei Führungswagen / -schienen.)

Eine angenehme Restwoche und schöne Ostern!
Bis die Tage!
drucktnich

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 244
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #68 von druckttoll » Mi 1. Apr 2015, 14:36

Hallo RF1000,

mir ist noch etwas eingefallen:
Bei meinem Drucker ist der Abstand zwischen Z_min und Extruder ziemlich gering 0,1 bis 0,2 mm. Deutlich geringer als die 0,5 mm aus dem Handbuch. Kann sich diese Umstand eventuell ungünstig auswirken?

Ciao for now
durcktnich

RF1000
Developer
Developer
Beiträge: 340
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:31
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #69 von RF1000 » Mi 1. Apr 2015, 14:41

Hallo drucktnich,


mit ist nicht bekannt dass es zu Problemen kommen würde, wenn dieser Abstand kleiner als 0,5 mm wird.
Du kannst natürlich gerne einmal diesen Abstand etwas vergrößern (das geht ja recht einfach über die Stellschraube), aber ich habe da keine großen Hoffnungen dass sich außer dem Abstand irgend etwas ändert. Schließlich ist es ja Teil der Aufgaben der Z-Kompensation, diesen Abstand wegzuregeln.


mfG
RF1000

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 244
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag #70 von druckttoll » Mi 1. Apr 2015, 18:58

Hallo RF1000,

ich habe jetzt auch noch einen Abstand von >= 0,5 mm mit einer nicht modifizierten .55er ausprobiert.
Die erste Schicht wird tendenziell noch etwas dünner als bei früheren Tests: 0,11 bis 0,19 mm beim Quadrat mit Doppelkreuz.

Über Ostern könnte ich, bei Bedarf, den Test noch einmal wiederholen und protollieren.

Ciao for now
drucktnich


Zurück zu „Firmware / Tweaks“