5mm Düse wechseln auf 4mm

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF1000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
Benutzeravatar
sultan
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 46
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 23:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 5mm Düse wechseln auf 4mm

Beitrag #11 von sultan » Do 12. Mär 2015, 18:10

Halöle,
wo finde ich bitte das "Testmuster"? - danke

Gruß
Bernhard

Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1693
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: 5mm Düse wechseln auf 4mm

Beitrag #12 von rf1k_mjh11 » Fr 13. Mär 2015, 13:33

Bernhard/sultan,

wo finde ich bitte das "Testmuster"?


Was für ein Testmuster wird gesucht?

mjh11
Merke, am PC gibt es immer einen Weg!
Schafft es der Mensch, einmal etwas idiotensicher zu machen, kontert die Natur sofort mit einem besseren Idioten.

IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 118
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: 5mm Düse wechseln auf 4mm

Beitrag #13 von IBOR » Fr 13. Mär 2015, 14:06

Vielleicht das hier:
Actual_0.5mm_thin_wall_20_mm_box.stl , auf Thingiverse?
(Kenn mich nicht aus wie man einen Link davon hier einbringt :dash:
Die Wandstärke ist 0.5mm (nehme ich für 0.5mm Düse. Bei anderen skaliere ich entsprechend - 0.3, 0.4, 0.8 )
und stelle alle Werte bei Extrusion width auf 0.5 oder entsprechend für die anderen Düsendurchmesser.

Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1693
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: 5mm Düse wechseln auf 4mm

Beitrag #14 von rf1k_mjh11 » Fr 13. Mär 2015, 15:17

IBOR,

Link erstellen:

  • Zuerst die Web-Adresse in die Zwischenablage kopieren
  • Wieder ins Forum, zum Beitrag, an die Stelle wo der Link stehen soll.
  • Ein Hinweiswort, z.B. "hier", eintippen & markieren
  • Auf das Symbol (siehe Pfeil im folgenden Bild) klicken
  • In die Box "URL" die Webadresse hineinkopieren
  • Den "Einfügen" Knopf (darunter) anklicken
  • In der "Vorschau" sollte das Hinweiswort blau erscheinen
  • Fertig

mjh11
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Merke, am PC gibt es immer einen Weg!
Schafft es der Mensch, einmal etwas idiotensicher zu machen, kontert die Natur sofort mit einem besseren Idioten.

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: 5mm Düse wechseln auf 4mm

Beitrag #15 von R3D3 » Fr 13. Mär 2015, 17:05

Alternativ für Vieltipper: im Text den Link als BBcode eingeben:

[url=[color=#0000ff][i][i]eingefügte URL[/i][/i][/color:35tytzsr]][color=#0000ff:35tytzsr]Hinweistext[/color:35tytzsr][/url]
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Agrigator
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 16
Registriert: Di 20. Jan 2015, 16:13

Re: 5mm Düse wechseln auf 4mm

Beitrag #16 von Agrigator » Fr 19. Jun 2015, 08:57

Hallo Zusammen,

ich habe noch eine weitere Frage und versuche es hiermit noch mal zusammen zufassen.
- Tausch der Düse von 0,5 mm auf 0,4 mm / 0,3 mm ist möglich wenn man den Slicer anpasst und Temperaturanpassungen vornimmt.
- Hierfür ist NICHT notwenig den ganzen Extruder von der Zuführung 3mm Filament auf 1,75 mm Filament zu tauschen. Sehe ich das Richtig ?
- Wenn man beim Slicer Programm (Slic3r) den Düsem Durchmesser ändert wird automatisch die Layerhöhe und der Strichabstand zwischen den Druckbahnen verändert.

Danke, Gruss Agrigator

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: 5mm Düse wechseln auf 4mm

Beitrag #17 von wolfkarst » Fr 19. Jun 2015, 10:07

Hi,
Nach einem Düsentausch muss der Slicer angepasst werden, damit dieser weiß, wie dick er seine Linien ziehen kann. Des weiteren sind die Einstellungen für Temperatur, Bewegungsgeschwindigkeit und Beschleunigung anders.
Die Filamentdicke ist davon unabhängig, auch wenn man mit dem 1,7er insbesondere bei der kleinen Düse ein saubereres Ergebnis bekommt, da der Drucker besser das Filament dosieren kann. Der Slicer muss nur wissen, welches Filament verwendet wird.
Auch die Layerhöhe ist eigendlich unabhängig davon, wobei man jedoch beachten soll, dass die Layerhöhe nicht größer als 2/3 des Düsendurchmessers wird.
Gruss Karsten
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...


Zurück zu „Extruder“