M3001: emergency pause: //Er Pausier beim Drucken

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

M3001: emergency pause: //Er Pausier beim Drucken

Beitrag #1 von jeo » Mi 4. Mär 2015, 07:33

Nach der neuen Firmeware habe ich das Problem dass er bei jeden Druck alle 2 sek, Pausiert.
Die Ausgabe beim UART habe ich als Bild.
Was bedeutet the z compensation can not be enabled because the compensation matrix is not valid?
ist der G Code oder die Firmeware falsch eingestellt?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: M3001: emergency pause: //Er Pausier beim Drucken

Beitrag #2 von jeo » Mi 4. Mär 2015, 07:38

Denke es liegt nicht am G code. Bekomme denn Fehler schon bei der Init. angezeigt.
:-(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: M3001: emergency pause: //Er Pausier beim Drucken

Beitrag #3 von R3D3 » Mi 4. Mär 2015, 08:51

Bin mir nicht sicher, aber die Fehlermeldung sagt aus, dass keine gültige Kompensationstabelle besteht. Dies kann bedeuten, dass nach dem Aufspielen der Firmware kein erneuter Heat Bed Scan durchgeführt wurde (wo ja diese Tabelle erstellt wird).

Hoffe, dies ist in die richtige Richtung gedacht.
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1692
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: M3001: emergency pause: //Er Pausier beim Drucken

Beitrag #4 von rf1k_mjh11 » Mi 4. Mär 2015, 08:52

jeo,

Probier mal den Befehl "M3013". Der sollte die aktuelle Kompensationsmatrix ausspucken. Eventuell sieht du schon dort einen gravierenden Fehler. Falls ja, müsstest noch einen Heat Bed Scan probieren (mittels Befehl "M3010", oder von der Druckertastatur aus).
Klappt es noch immer nicht, nochmals "M3013" probieren und das Ergebnis posten:
Verwendest du bloß die Kommandozeile, müsstest ein Screen Dump machen und posten. Verwendest du Repetier-Host, könntest du das Ergebnis aus der Log-Datei kopieren & posten. Ab dann müssten wir auf Hilfe von RF1000 warten/hoffen.

mjh11
Merke, am PC gibt es immer einen Weg!
Schafft es der Mensch, einmal etwas idiotensicher zu machen, kontert die Natur sofort mit einem besseren Idioten.

jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: M3001: emergency pause: //Er Pausier beim Drucken

Beitrag #5 von jeo » Mi 4. Mär 2015, 18:39

Denke ich weiß wo der Fehler liegt, F: -16252 digit steht bei mir. Das kann doch nicht sein


Zurück zu „Firmware / Tweaks“