Fräsen

Hier könnt Ihr Lob, Kritik, Verbesserungen oder Änderungen anregen und diskutieren.
Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Fräsen

Beitrag #1 von riu » Mo 2. Mär 2015, 02:33

Hi zusammen.

Was haltet Ihr davon wenn wir hier einige Bereiche um Fräskategorien erweitern? Also in Hardware würde ich gern Fräszubehör oder so einfügen.
Modelle würde ich gern in 3D-Druckmodelle und Fräsmodelle unterteilen.

Habt Ihr da mehr Ideen oder sollen wir es so lassen wie es ist?

Vorschläge sind sehr willkommen :freunde:

Gruß,
Udo

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Fräsen

Beitrag #2 von R3D3 » Mo 2. Mär 2015, 09:30

Als noch-nicht-Fräser würde ich mich über eine eigene Fräsabteilung in Hardware freuen. Diese müsste man eventuell auf die werksseitig angebotene Fräserweiterung beschränken, denn:

Generell ist mir die Abteilung Erweiterungen etwas zu chaotisch. Über das Werksangebot gehende Erweiterungen im Fräsbereich könnten hier einen eigenen Platz bekommen. Dies würde aber eventuell eine Zwischenebene unter Erweiterungen erforderlich machen, eventuell in Themenbereichen etwa so aufgebaut wie derzeit Hardware.

Der Unterteilung der Modelle stimme ich zu. (Man müsste aber wohl auch Mischvarianten berücksichtigen, wo das Sinn macht. Damit meine ich Druckobjekte, die aus welchem Grund auch immer per Fräse nachbearbeitet werden).

Just my 2 €c als relativer Neuling :evil: . Sonst: vielen Dank und weiter so! :freunde:
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1697
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Fräsen

Beitrag #3 von rf1k_mjh11 » Mo 2. Mär 2015, 09:42

Udo,

Die Idee finde ich gut. Und stimme dem R3D3 auch in seinen Punkten bei.

Das Chaos ist zum Teil durch uns User verursacht, da man in der Hitze des Gefechts oft doch nicht "On Topic" bleibt. Aber ein Versuch, mehr Ordnung hinein zu bringen schadet ja nicht.

mjh11
Merke, am PC gibt es immer einen Weg!
Schafft es der Mensch, einmal etwas idiotensicher zu machen, kontert die Natur sofort mit einem besseren Idioten.

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fräsen

Beitrag #4 von riu » Mo 2. Mär 2015, 15:12

Ja das sehe ich auch so. Wer hier mitmoderieren möchte ist herzlich eingeladen sich m die Ordnung zu kümmern. Das ist wenn es genug helfende Hände gibt, am Ende für alle Moderatoren weniger Arbeit.

Hauptsächlich müssen Postings teilweise gesplittet werden, weil das Problem was im Topic ist, behandelt wurde und es dann mit einem angrenzenden Problem weiter geht. Oder ein Problem hat erstmal keine Ursache und dann kommt diese raus aber der Topic verrät dies nicht wirklich.

Das ist zwar Arbeit, aber wie gesagt. Ich mache da schon einiges und Hilfe wäre toll.

Zu den Kategorien, am besten sind mir konkrete Vorschläge wie Ihr das machen würdet.

Zum Beisp. so:

Hardware
3D-Drucken
Führungen
...
Fräsen
Allgemein
...

Das würde mir sehr helfen.

Gruß,
Udo

Benutzeravatar
Hansh267
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 12
Registriert: Di 11. Nov 2014, 09:49
Wohnort: MTK
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fräsen

Beitrag #5 von Hansh267 » Di 3. Mär 2015, 16:49

Hallo erst mal

habe hier im Forum schon nach den Thema Fräsen gesucht und nicht gefunden. Bin mir auch unsicher wo es hingehört.
Ich möchte nicht unbedingt mit meinen Problemen die Falschen Themen zumüllen.
Für mich ist das Thema Fräsen im Moment sehr wichtig. Mit eurer Hilfe habe ich es geschafft meinen Vornamen in eine Kupferkaschierte Platine zu Fräsen. Man hat schon seine Probleme wenn man kein Englisch beherrscht. Habe von Conrad die Einzelteile für den Umbau bestellt und montiert. Probleme gab es zuerst mit der Firmware da noch einige Änderungen in der Configuration.h nötig waren. Ansonsten machte der Umbau keine Probleme. Infolge des Haltereinbaus für Dremel musste der Endschalter der X-Achse geändert werden. (Endschalter wurde nicht mehr erreicht da der Halter den Fahrweg Reduzierte) Der Fahrweg von X ist nun nur noch 216mm. Und warum ich der oberen End Schalter gegrätscht habe weiß ich immer noch nicht.
Ich hoffe ich bin hier nicht der einzige Hobbyelektroniker der seine Platinen mit dem FR1000 Fräsen will.
Würde mich gerne an der richtigen Stelle austoben.


Zurück zu „RF1000 Forumstalk“