Noch eine Filamentführung

Hier könnt Ihr eure Modelle vorstellen oder teilen. Die Angabe zum verwendeten Konstruktionsprogramm sollte neben dem Bauraum der Benutzt wurde, mit angegeben werden.
Forumsregeln
Die Teile/Modelle/Bilder/Download ect dürfen nur für private Zwecke verwendet werden und sind hier ausdrücklich unter der Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0 Lizenz veröffentlicht. Das Urheberrecht bleibt beim Uploader/Ersteller. Das bedeutet das die Verwendung und Veränderung der Dateien erlaubt ist und die Weitergabe NUR unter dieser Lizenz erlaubt ist. Komerzielle Nutzung der Daten ist verboten. Wer damit nicht enverstanden ist, soll bitte keine Daten hoch- oder runterladen.
Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 245
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Noch eine Filamentführung

Beitrag #1 von druckttoll » Fr 26. Dez 2014, 23:25

Hallo liebe Leute!

Hier eine Filamentführung für Leute, die gerne (noch) nahe am Original und mit Schlauch arbeiten. So wie ich zurzeit noch.
Wird die Spitze zu schnell gedruckt, wird das Loch etwas oval. Gar nicht so unpraktisch, weil der Schlauch dann schön fest klemmt.

Feedback willkommen!

Ciao for now
Jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 245
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Noch eine Filamentführung

Beitrag #2 von druckttoll » Mi 7. Jan 2015, 22:27

Noch ein kleiner Nachtrag:
Wie ihr auf dem Foto erkennen könnt, habe ich auf die Schraube der Filamenthalterung ein Stück Alurohr aus dem Baumarkt gesteckt. Außen 12 mm und innen 10 mm Durchmesse. So dreht sich die Spule schon einmal leichter! Die Spule rutsch auf dem Alurohr besser und da das Alurohr ausreichend Luft (Spiel) hat, dreht es sich auch mit.
Dank dieser Optimierung wird das Filement bei mir jetzt immer ordentlich transportiert.

Ciao for now
Jörg

Big Fish
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 20:34
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Noch eine Filamentführung

Beitrag #3 von Big Fish » Do 22. Jan 2015, 21:41

Schau dir doch mal als Filament Halterung meine hier an.

http://www.thingiverse.com/thing:312250

Funktioniert super und rollt sehr sauber.

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 245
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Noch eine Filamentführung

Beitrag #4 von druckttoll » Fr 23. Jan 2015, 19:18

Hallo Big Fish,
vielen Dank für den Hinweis! Mit dem Gedanken hatte ich auch schon gespielt. Eine Lösung bei der die Spule auf Kugellagern, oben auf dem Drucker ihr Unwesen treibt finde ich sehr charmant. Vor allem, weil der Schlauch dann entfallen könnte.
An der aktuellen Lösung (quasi ab Werk) gefälllt mir der geringe Platzbedarf. Um den Drucker soll noch eine Schallschutzhaube, weil es mir am Hobbykeller fehlt.
Bin da noch in der Finde.

Danke und ciao for now
Jörg


Zurück zu „Modelle“