Rost am RF1000

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rost am RF1000

Beitrag #11 von riu » Sa 20. Dez 2014, 18:38

Hallo Holgi.

Ich sehe das genauso wie Du. Das ist eine präzise CNC Maschine aber eben auch eine Maschine und die haben nunmal auch Bauteile die aufgrund von Kostenoptimierungen unedel sind und rosten. Selbst ein MAHO Bearbeitungszentrum für 250.000 EUR rostet wenn man die nicht plegt.

3dholgi hat geschrieben:Öööölen, und Zahnriemen Schmieren nicht vergessen :zwinkern:


Naja ich sage mal das ist Unsinn denn hier lesen auch Anfänger mit und könnten das missverstehen. Jegliche Art von Schmiermittel hat auf Zahnriehmen nichts verloren. :slap:

Gruß,
Udo


Zurück zu „Sonstiges“