Vorstellung Sedl

Hier könnt Ihr euch vorstellen und allen Anderen einen kleinen Überblick über eure Person geben (Vorname wäre auch schön :P ) und vielleicht schreiben wie Ihr hierher gefunden habt.
sedl
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Di 29. Dez 2015, 14:25

Vorstellung Sedl

Beitrag #1 von sedl » Mi 30. Dez 2015, 12:29

Hallo allerseits,

zunächst als Vorwort:

ich bin 36 Jahre alt und komme aus dem Süden Deutschlands. Bei Ulm um genau zu sein.
Ich beschäftige mich schon seit über 8 Jahren mit der Erstellung von 3D-Geometrien und seit 2 Jahren konsequenterweise mit 3D-Druck ;-)

Zu meinen 3D-Drucker Erfahrungen: Momentan habe ich noch einen UM2 mit dem ich an sich sehr zufrieden bin, und auch die Community sehr gut ist.
Ich drucke seit knapp 2 Jahren und habe auch an dem UM2 einige Mods selber durchgeführt, auch wenn ich nicht unbedingt der Über(bastler) bin.
Ich habe mich aber auch die letzten Tage durch dieses Forum gelesen und fühlte mich direkt gut aufgehoben in diesem Forum. ;-)

Ich spiele gerade mit dem Gedanken mir einen RF 2000 (Zusammenbau) zu holen und mich würde vor allem die
Druckqualität, Verlässlichkeit der Ausdrucke (gleiche Qualität bei gleichen Bauteilen) und der Dual Extruder interessieren.
Falls ihr schon Erfahrungen habt, oder Empfehlungen, würde ich mich über Feedback freuen.
Ein Grund warum ich auf den RF 2000 gekommen bin, war auch die Aufrüst und Umbaumöglichkeit auf ein Fräs-/Gravuraufsatz.
Zudem wollte ich mal einen deutschen Hersteller testen. Bis jetzt musste ich mich mit Ultimaker auseinandersetzen.
Ist an sich ganz ok der Support, aber manchmal...schwierig und träge ;-)

Gruß
Sedl

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1293
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Sedl

Beitrag #2 von riu » Mi 30. Dez 2015, 16:24

Hallo Sedl.

Herzlich willkommen im Forum. Hier sind erst ein-zwei RF2000 im Forum unterwegs. Lese einfach die Threads dazu und frage ineinem neuen Thread im RF2000 Bereich nach Erfahrungen. Hier in den Vorstellungen ist das nicht günstig.

Lieben Gruß und guten Rutsch,
Udo

Stefan baut Zeug
Developer
Developer
Beiträge: 103
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:35
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Vorstellung Sedl

Beitrag #3 von Stefan baut Zeug » Do 31. Dez 2015, 00:20

Ich denke wenn du den hauptsächlich wegen dem Fräsen willst. Dann bist du mit einer Portalfräse (zb Stepcraft) sicher besser bedient. Drucker technisch hast du mit um2 denke ich eh schon was sicher ebenbürtiges wenn nicht was besseres als rfXXXX

LG
Stefan


Zurück zu „Vorstellungen“