X4r3's RF1000

Fotos fertiger Produkte. Die maximale Grösse eines Fotos ist vorerst auf 2MB begrenzt. Es werden alle möglichen Formate unterstützt.
Forumsregeln
Die Teile/Modelle/Bilder/Download ect dürfen nur für private Zwecke verwendet werden und sind hier ausdrücklich unter der Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0 Lizenz veröffentlicht. Das Urheberrecht bleibt beim Uploader/Ersteller. Das bedeutet das die Verwendung und Veränderung der Dateien erlaubt ist und die Weitergabe NUR unter dieser Lizenz erlaubt ist. Komerzielle Nutzung der Daten ist verboten. Wer damit nicht enverstanden ist, soll bitte keine Daten hoch- oder runterladen.
Benutzeravatar
X4r3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

X4r3's RF1000

Beitrag #1 von X4r3 » Fr 11. Dez 2015, 22:31

Ich stelle euch meinen RF1000 mit Verbesserungen und Modifikationen vor:

Ich habe den Drucker im Sommer bei Völkner als Bausatz gekauft und zusammengebaut. Er hat erst vor kurzem sein eigenes Zuhause in einem Abteil in einem Schrank bekommen. Das Abteil ist mit einer Plexiglastür verschließbar.

screen1000h.png


Verbesserungen im Detail:

Z-Endschalter - Ist das Erste was man ändern sollte!:
viewtopic.php?p=2608#p2608 :good:
halter_entlage_03.stl Endschalter-Halter von Andy_Re + Mikroschalter Teile-Nr.: DB1C-A1LC | EAN: 2050001201652


Filamentförderung:

IMG_0536.png

- Neues Filament Zahnrad: MK8 Drive Gear 3mm
- Kalibrierung der Extruder Schritte in der Firmware :good:
- Änderung der Mechanik der Anpressplatte: M4 Gewindestange, Muttern, stärkere Federn. Das Filament kann einfach und ohne schrauberei aus dem Extruder entnommen / eingeführt werden. Das Kugellager berührt nicht mehr das Filamentzahnrad und verhindert Beschädigung.


Filamentabroller:

IMG_05361.png

Der Filamentroller wurde eigens Konstruiert. Die Filamentrolle rollt auf Kugellager. Der Wagen läuft kugelgelagert auf Alu-Winkel und folgt der Bewegung des Extruders in X Richtung. Der Abstand Filementrolle - Extruder wurde minimalisiert und die Reibung vermindert.


Beleuchtung Druckraum:

IMG_05362.png

Die Blaue Leds wurden ausser Betrieb gesetzt. 2 Weiße LED Leisten wurden mit Schrauben bei den vorhanden Bohrungen für die Führungschienen an der X Platte befestigt. Die LED Leisten werden mit einem 15V Netzteil extern versorgt.


Firmware:
V 0.91.59


Addons:

WLAN Fähige SD-Card: Toshiba FlashAir 8GB


Filament:

http://voltivo.com/de/product/excelfil- ... -filamente
- Voltivo ExcelFil PLA Ash Grey 3 mm
- Voltivo ExcelFil ABS Caseking Blue 3mm



updates folgen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▐►►► X4r3's RF1000 ◄◄◄▌
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Benutzeravatar
RAU
Supporter
Supporter
Beiträge: 683
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 19:16
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #2 von RAU » Fr 11. Dez 2015, 23:06

Cool. Das sind alles sinnvolle Verbesserungen. Und so eine Filamentbrücke auf Kugellager-Rollen hatten wir glaube ich auch noch nicht. Da würde ich gerne mal ein Video von sehen... :)

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1293
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal
Kontaktdaten:

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #3 von riu » Sa 12. Dez 2015, 00:35

Hi Xare.

Das ist alles sehr fein und sauber ausgeführt! :tiptop:

Lieben Gruß,
Udo
Udo

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #4 von Zaldo » Sa 12. Dez 2015, 00:59

Sehr schon gemacht. Ein MK8 habe ich mir auch eben gerade endlich bestellt. Dein Beitrag hat mich wieder drauf gebracht.
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

feschentowner
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 34
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 22:16
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #5 von feschentowner » Sa 12. Dez 2015, 16:51

Sauber! Der Filamentroller interessiert mich auch am meisten!

Benutzeravatar
X4r3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #6 von X4r3 » Mi 23. Dez 2015, 22:46

Hier ein Video vom Filamentabroller während eines Drucks: https://vid.me/TOhV

Es gibt Neuigkeiten:

Firmwareupdate:
V RF.01.11 (2015-12-23)

Notausschalter:
wiki/index.php/Not-Aus_%28Reset_Variante%29
Notaus + Kontaktelement
notaus.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▐►►► X4r3's RF1000 ◄◄◄▌
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Benutzeravatar
RAU
Supporter
Supporter
Beiträge: 683
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 19:16
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #7 von RAU » Mi 23. Dez 2015, 23:31

Ich bin beeindruckt, wie sensibel dieser Portalfilamenttransporter den Bewegungen des Extruders folgt. Dagegen kann auch die hochgelagerte Filamentaufhängung des RF2000 einpacken.
Das System würde auch mit zwei Extrudern funktionieren. Einfach den zweiten Wagen daneben stellen....

Benutzeravatar
wal-T
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 13:22
Wohnort: Barockstadt
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #8 von wal-T » Do 24. Dez 2015, 00:30

Sehr schön. Man sieht geradezu wenn der Einzugswinkel zu Reibung führt wie der Schlitten nachgibt und sich selber besser positioniert.

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #9 von R3D3 » Sa 26. Dez 2015, 13:52

In der Tat, sehr schön :clapping:

Muss mal drüber grübeln, wie ich eine einhausungskompatibele Variante hinkriegen könnte... :whistle:
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
X4r3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: X4r3's RF1000

Beitrag #10 von X4r3 » So 27. Dez 2015, 00:17

Hier ein paar Details vom Filamentabrollerwagen:

2015-12-26 23_59_37-SolidWorks Premium 2014 x64-Edition - [entwurf.SLDPRT].png



Passend für Voltivo Excelfill Rolle mit Druchmesser: 201mm, Breite 62mm
Breitere Rollen sind möglich, da sich der Wagen anpassen lässt.


Passende Kugellager: Breite: 5mm, Aussendurchmesser: 17mm
Größerer Aussendurchmesser ist möglich.

Für die Aufnahme der Kugellager habe ich passende Blättchen gedruckt die in den Innenring geklippst werden und einen Abstand von je 0.5mm pro Seite schaffen (6mm Nutbreite). Das ganze mit M3 Schrauben montiert.


STL-File:
filamentabrollerv2.STL


2x Ausdrucken für einen Wagen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▐►►► X4r3's RF1000 ◄◄◄▌
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬


Zurück zu „Fotos“