Der RF2000 ist da!

Hier könnt Ihr Lob, Kritik, Verbesserungen oder Änderungen anregen und diskutieren.
IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 118
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #61 von IBOR » Di 24. Nov 2015, 13:28

Hallo RF1000/3D-Printhub,
wie werden den eigentlich die Extruder befestigt, ich kann am Foto kein Gewinde am oberen (Messing-)Ende wahrnehmen?
=>kann man die bei Bedarf relativ leicht austauschen?
LG
Robert

RF1000
Developer
Developer
Beiträge: 340
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:31
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #62 von RF1000 » Di 24. Nov 2015, 13:46

Hallo IBOR,


du siehst auf dem Bild das Blech, auf dem die Lüfter montiert sind. Dieses Blech hat ein Langloch, hinter dem Langloch kannst du eine Schraube erkennen. Wenn man diese Schraube löst, dann kann man die Höhe der beiden Extruder verändern oder die Extruder ganz rausziehen. Die Extruder lassen sich daher sehr schnell und leicht austauschen.


mfG
RF1000

Diebesbeute
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 36
Registriert: Di 9. Dez 2014, 17:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #63 von Diebesbeute » Sa 28. Nov 2015, 16:25

Kann mann die dual-extruder bestellen an meine 1000er zum nachrüsten? Finde es nicht unter Ersatzteile. Ich finde es super das die Nachfolger da ist, heisst da gibt reichlich Ersatzteile für meine 1000er ;-)

Benutzeravatar
RAU
Supporter
Supporter
Beiträge: 683
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 19:16
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #64 von RAU » Sa 28. Nov 2015, 16:44

Nach bisherigen Erfahrungen kann das etwas dauern. Als der RF1000 erschien, gab es die Einzelteile erst nur auf Nachfrage. Später wurde eine Liste mit Bestellnummern veröffentlicht. Erst im dritten Schritt standen die Teile dann auch im Shop.

3dplaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 372
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #65 von 3dplaner » Sa 28. Nov 2015, 20:43

Na klar, unter Conrad 3d Drucker Renk Force 2000 im Internet ist er mit Beschreibung

Benutzeravatar
RAU
Supporter
Supporter
Beiträge: 683
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 19:16
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #66 von RAU » Sa 28. Nov 2015, 20:50

Der Dual Extruder?

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #67 von R3D3 » Di 1. Dez 2015, 10:30

Noch nicht, aber halte mal diese Seite (mit Filter) im Auge: https://www.conrad.de/de/3d-drucker-erw ... rce+RF2000
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
X4r3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #68 von X4r3 » Di 1. Dez 2015, 19:44

Ich hab mir den RF2000 auf der SPS Messe kurz angesehen. Das Filament lief am Extruderritzel zwischen Schaft und Zähne also auf blanker Fläche.
Dass er überhaupt gedruckt hat und vor allem auf dem ersten Blick in keiner schlechten, ist für mich nicht nachvollziehbar...
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▐►►► X4r3's RF1000 ◄◄◄▌
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Benutzeravatar
RAU
Supporter
Supporter
Beiträge: 683
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 19:16
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #69 von RAU » Di 1. Dez 2015, 20:14

Hm, zwischen Schaft (des Ritzels?) und Zähnen? Also auf der Kannte der Zähne? Das wird dann bestimmt kein Serienfeature sein, kann man bestimmt auch richtig zusammenbauen.

Maxid
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 16:55
Wohnort: Test

Re: Der RF2000 ist da!

Beitrag #70 von Maxid » Mo 7. Dez 2015, 10:39

X4r3 hat geschrieben:Ich hab mir den RF2000 auf der SPS Messe kurz angesehen. Das Filament lief am Extruderritzel zwischen Schaft und Zähne also auf blanker Fläche.
Dass er überhaupt gedruckt hat und vor allem auf dem ersten Blick in keiner schlechten, ist für mich nicht nachvollziehbar...


Wie war denn ansonsten dein Eindruck vom Gerät? Bin gerade am überlegen vorzubestellen, aber so ganz ohne Reviews und Eindrücke bin ich noch unschlüssig.


Zurück zu „RF1000 Forumstalk“