Filamentvorschub ohne Funktion

Hier gehts um die Elektronik des RF1000. Damit sind Kabel, Platinen, Endschalter und das Display gemeint.
SlowJam
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Aug 2015, 14:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #11 von SlowJam » Do 3. Sep 2015, 23:11

Motor für Extruder fährt mit dem Y-kabel jup

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #12 von Digibike » Do 3. Sep 2015, 23:14

wenn bei Kreuztausch mit eingeschalteter Heizung der Motor über Filamentvorschub/Retract trotzdem nicht
zum arbeiten zu bewegen ist, spricht einiges für einen "Schuß" im Board...

Hast 2 Extruderausgänge im Board, könntest also die FW auf den Ausgang umswitchen, damit du wenigstens
noch drucken kannst...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

SlowJam
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Aug 2015, 14:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #13 von SlowJam » Do 3. Sep 2015, 23:17

Wie mach ich das auf FW umswitchen :woohoo: ?

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #14 von Digibike » Do 3. Sep 2015, 23:29

Eingespielt hast ja schon die FW, soweit ich gelesen habe...
Also, wie das geht weißt du schon.
Du findest in dem Verzeichnis, in dem die FW ist, die Datei Configuration.h.
Diese mußt du nur mit einem beliebigen Texteditor öffnen und da siehst du
schon relativ gut dokumentiert, was für was ist.

Schau mal, ob ich´s find... Bei mir sieht die ja etwas anders aus - hab die ja umgeschrieben für
die DGlas extruder... Aber einer von den Kollegen hat es schonmal gemacht - erinner mich dunkel...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #15 von Digibike » Do 3. Sep 2015, 23:42

Hi!

Wußt ich´s doch...

Hier im Forum findest du den Tread:
Extruderausgang umswitchen

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

SlowJam
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Aug 2015, 14:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #16 von SlowJam » Do 3. Sep 2015, 23:52

Habe das Dokument mal aufgemacht aber ich verstehe das nicht :blink:
Wenn du mir das erklären kannst würde ich das gerne mal ausprobieren, das ich über haupt mal drucken kann.
Aber wenn das jetzt zu schwer ist muss mir der Kundenservice Schnell die Platine austauschen.

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #17 von Digibike » Fr 4. Sep 2015, 00:18

Hast du dir mal die configuration. h mit Ed oder ähnlichem Editor aufgemacht und mal angeschaut?

Da mußt du die nachfolgenden 3 Zeilen suchen und einfach überall Pin E0 auf Pin E1 umschreiben
(also die 0 durch 1 ersetzen). dann das ganze abspeichern unter dem alten Namen und
eben aufspielen.

#define EXT0_STEP_PIN E0_STEP_PIN ändern in #define EXT0_STEP_PIN E1_STEP_PIN
#define EXT0_DIR_PIN E0_DIR_PIN ändern in #define EXT0_DIR_PIN E1_DIR_PIN
#define EXT0_ENABLE_PIN E0_ENABLE_PIN ändern in #define EXT0_ENABLE_PIN E1_ENABLE_PIN

Wenn du nun an deinem Board den Extruder-Motor auf den 2.ten freien umsteckst,
sollte alles laufen (vorrausgesetzt, es sind nicht beide Ausgänge im Eimer, aber das wäre schon
ein krasser fehler am board...).

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

SlowJam
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Aug 2015, 14:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #18 von SlowJam » Fr 4. Sep 2015, 00:36

Hi Digibike ,
Danke für deine Hilfe ! ES klappt ,habe es hinbekommen :good:

:tanzen2: :tanzen2: :tanzen2:

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Filamentvorschub ohne Funktion

Beitrag #19 von Digibike » Fr 4. Sep 2015, 01:17

Umgeswitched auf Pin1? Na, also! :good: Gern geschehen...

Na dann guten Druck und morgen die Leutchen etwas nerven wegen Austauschboard... :diabolisch:

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!


Zurück zu „Elektronik“