Heizelement für Druckplatte

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Heizelement für Druckplatte

Beitrag #1 von R3D3 » Do 4. Jun 2015, 10:18

Laut wolle.s sind bei Conrad nun die Heizelemente ausverkauft. :angry: :woohoo: Deswegen hier, mit dank an den Autor Diebesbeute, einen Link zum Hersteller und zu einem Foto der Modellnummer, falls jemand Ersatz braucht und es ebensowenig bei Conrad findet.

http://www.rf1000.de/forum/filament/640 ... rt=12#6341 ... rt=12#6341

Bitte um Rückmeldung an dieser Stelle falls dieser Weg bewandert wurde und zu Erfolg oder auch Mißerfolg geführt hat.
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
wolle.s
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 48
Registriert: Do 19. Feb 2015, 17:37
Wohnort: Korb
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heizelement für Druckplatte

Beitrag #2 von wolle.s » Fr 5. Jun 2015, 10:01

Hallo zusammen,

habe heute ein Mail vom Kundenservice (kundenservice@conrad.de) bekommen.

Darin ist zu lesen, dass sie mir ein Heizelement zusenden wollen, da in der Technik noch welche vorhanden sein sollen.
Wer also mit einem Ersatzteil liebäugelt, sollte es eventuell dort mal (mit Nachdruck) probieren.
Sonnige Grüße aus dem Remstal...
Wolfgang

schnibli
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 73
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 15:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Heizelement für Druckplatte

Beitrag #3 von schnibli » Fr 5. Jun 2015, 17:47

Noch was zum Nachbohren:
Habe bei Conrad die 0.3mm Düse und noch paar Ersatzteile Bestellen wollen.
Zuerst erhielt ich eine Lieferung mit nur einer Filament Rolle den Rest sollte ich 7 Wochen später kriegen. Nach dem Anruf und der Reklamation konnten Sie urplötzlich alle Teile auftreiben und versenden!

Benutzeravatar
georg-AW
Developer
Developer
Beiträge: 520
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 14:43
Wohnort: Schweiz Nordost
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Heizelement für Druckplatte

Beitrag #4 von georg-AW » So 7. Jun 2015, 11:12

Hi

Es empfiehlt sich bei C immer auch noch einen zweiten Bausatz zu kaufen. Dann sind die Ersatzteile schon vorhanden wenn man sie braucht. Der grosse Vorteil: Die Teile passen dann auch. :P

ciao Georg


Zurück zu „Sonstiges“