Repetier.Server

Forum extra für Repetier-Server. Hier können viele wertvolle Tipps gegeben werden und Projekte vorgestellt werden.
Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Repetier.Server

Beitrag #11 von wolfkarst » Fr 15. Mai 2015, 19:47

Hi,
Oos hinweis ist gut, obwohl ich Problemlos mit dem B1 auch sehr kleine Strukturen drucken kann ....
Was da genau los ist, kann ich nicht direkt sagen.
Wenn er die ersten Prozente gut arbeitet und dann ins stottern kommt, könnte es entweder ein thermisches Problem sein (CPU zu heiss) oder die SD-Karte hat ein Problem (Sektorfehler oder zu alte langsame).
Was den CPU-Takt angeht: ich benutze meine mit nur 700MHz ARM 250MHz core 400MHz SDRAM.
Die CPU hat wie alle modernen einen Temperaturschutz. Wenn es ihr zu heiss wird, taktet sie runter. 800 bis 1000 MHz sind zwar auf die kurze Zeit schneller, bei Dauerlast jedoch langsamen da die CPU dann heisser wird. Hier ist weniger manchmal mehr.
Gruss Karsten
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Repetier.Server

Beitrag #12 von Digibike » Fr 15. Mai 2015, 20:25

Hi,

macht mir ja spaß... ;) Hab mir gestern ein Rasberry 2 B mit 1 Giga und 4* 900 Mhz core bestellt.
Gehäuse, Speicherkarte, USB-Kabel und Netzstecker sowie Kühlkörper für die CPU mit dabei.
Betriebssystem Noode oder so ähnlich ist vorinstalliert. Mal gespannt, ob das Teil morgen
kommt... Geh mal davon aus, daß das auch ein Linux-Abkömmling ist, oder?
Hoffe, der zickt nachher nicht genauso rum...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Repetier.Server

Beitrag #13 von wolfkarst » Fr 15. Mai 2015, 21:07

Noode ist ein stark vereinfachtes System ... nach meiner Einschätzung sollte es nicht mit dem Server laufen (Auf dessen HP wird ausdrücklich das Rasbian als OS angegeben) ... lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Repetier.Server

Beitrag #14 von Digibike » Fr 15. Mai 2015, 22:52

Hmmmh!

Werd dann wohl der einfachheit halber ein komplettes drauf ziehen....
Sollte Lösbar sein, denke ich - in meinem jugendlichen Leichtsinn - hatte ja noch nie ein Rasberry... :woohoo:
Aber solange das das größte Problem bleibt, scheint es erstmal lösbar zu sein...
So wie ich das verstehe, wird da ja alles mittels SD-Karte gemacht?!

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Repetier.Server

Beitrag #15 von wolfkarst » Fr 15. Mai 2015, 23:05

Der Rasp. ist ein Mini-PC, wobei die SD-Karte die Funktion der Festplatte übernimmt.
Die Basis-Installation erfolgt über einen PC, der Rest über die Textkonsole.
Ich nehme an, Du hast mein Tutorial gelesen ?
Gruss
Karsten
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Repetier.Server

Beitrag #16 von Digibike » Fr 15. Mai 2015, 23:45

Hi, nein!

Hab es nur grob überflogen. Macht für mich keinen Sinn, ohne Vorkenntnisse und ohne Hardware sich darin zu vertiefen - warte wie gesagt auf mein Teil und werd dann schritt für Schritt mir das ganze zu gemüte führen...

Über SD funzt ja alles soweit, von daher geh ich das schön schritt für schritt dann durch, um ihn irgendwann in meinem Netzwerk zu haben...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
Husky
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 259
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:56
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Repetier.Server

Beitrag #17 von Husky » Di 19. Mai 2015, 22:26

Hi,
ich weis zwar nicht warum, da ich nichts geändert habe aber das Stottern bzw. die zu langsame Datenübertragung ist weg.
Vielleicht musste sich auch mein Drucker erstmal an den Repetier-Server gewöhnen. :grinsen:
Jetzt funktioniert das Super und meiner Meinung nach besser wie zuvor mit Octoprint.
Hab mir auch wieder meine zusatz Button zum Drucker ein/ausschalten usw. eingefügt.

Ach hätte ich fast vergessen Fräsen über den Server funktioniert nur wie mir der Support von Repetier schon geschrieben hatte funktioniert die Vorschau nicht richtig, aber die brauch ich so wieso nicht.

Gruß,
Husky
Upgrades: Dual Extruder, Platinenkühlung, Not-Aus, besserer Z-Endschalter, Filamentführungsröhrchen, Dauerdruckplatte, Schleppketten erhöhung, Schnellwechselsystem, Fräse, Einhausung.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
Albert Einstein

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Repetier.Server

Beitrag #18 von wolfkarst » Di 2. Jun 2015, 09:39

Hi,
zur Info: es gibt eine neue Version .60 welche sich u.a. des sporadischen Problems des Stotterns annehmen soll.
http://www.repetier-server.com/en/?wpdmdl=187
Gruss Karsten
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

Zonk
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: So 11. Jan 2015, 13:13

Re: Repetier.Server

Beitrag #19 von Zonk » So 30. Aug 2015, 17:56

Hi Leute,

Ich hab ein kleines Problem ich bin jetzt auch von Octoprint auf Repetier-Server gewechselt.
Nun wollte ich auch wieder meinen Drucker über ein Relais ein und ausschalten jedoch bekomme ich den Befehlssatz nicht richtig zum laufen.
Ich habe mir eine extcommands.xml erstellt und alle Button werden auch auf der Repetier-Server Seite angezeigt.

Unter @execute versuche ich ein shell script auszuführen welches mir den GPIO ein/ausschaltet was jedoch nicht funktioniert.

Am shell Script selbst liegt es aber nicht denn das funktioniert im Terminal problemlos.
Jetzt steh ich etwas am Schlauch wie stellt Ihr das an? :wundern:
Danke!!!

Gruß
Luck

Benutzeravatar
wolle.s
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 48
Registriert: Do 19. Feb 2015, 17:37
Wohnort: Korb
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Repetier.Server

Beitrag #20 von wolle.s » Mo 31. Aug 2015, 16:34

Hallo Luck,

das liegt eventuell an den fehlenden Rechten. Der Server läuft unter den Rechten des Users bzw. des Server Daemons - siehe link. Dort ist unter "Calling External Commands" zu lesen:


All commands get executed with the user account and privileges the server daemon runs. So if you want to allow it to shutdown your computer, you need to add RepetierServer to the list of allowed users. To do this, open a shell and enter the following commands:

Code: Alles auswählen

# sudo -s
# echo "repetierserver ALL=NOPASSWD: /sbin/shutdown" > /etc/sudoers.d/repetierserver-shutdown


Probier mal dort Dein Skript mit einzutragen.
Sonnige Grüße aus dem Remstal...
Wolfgang


Zurück zu „Repetier-Server“