Heat Bed Scan Problem

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Maggo-3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 203
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 11:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #11 von Maggo-3 » Di 12. Mai 2015, 12:43

Ich habe noch einmal im Repetier Host nachgeschaut und konnte eine Angabe über den Port leider nicht finden.

Ich habe Mega2526 ausgewählt.

Als Port habe ich dann einfach mal Port 3-5 (Die standen zur Auswahl) probiert.
Bisher ohne Ergebniss.
RF1000 Bausatz - Repetier-Server Pro - E3DV6 Titan Total Conversion - MTPlus DDP - V1.41.11 dev Mod - Silikonsocken - Stepperkühlung - Radiallüfter

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #12 von R3D3 » Di 12. Mai 2015, 13:06

Maggo-3 hat geschrieben:Ich habe noch einmal im Repetier Host nachgeschaut und konnte eine Angabe über den Port leider nicht finden.

RepetierHost: Druckereinstellungen -> Tab "Verbindungen", dort müsste der COM-Port definiert sein. Diesen dann auch in Arduino eintragen.

Ansonsten generell (ich nehme an, du kennst es, aber dennoch): http://www.rf1000.de/forum/firmware-twe ... -anleitung ... -anleitung
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 118
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #13 von IBOR » Di 12. Mai 2015, 13:57

"Mega2526" ist meines Wissens falsch: es ist "Arduino Mega 2560 or Mega ADK" (ein Mega2526 erscheint bei mir in Arduino Tools->Board gar nicht)

Maggo-3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 203
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 11:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #14 von Maggo-3 » Di 12. Mai 2015, 14:08

Ah, danke, habe gerade mal nachgeschaut.
Es ist Port 5.

Es tut sich mit diesem Port seit 10 Minuten allerdings auch nichts mehr.

Genau nach der Anleitung arbeite ich die ganze Zeit auch :)

Bei mir heißt es genau: 'Arduino Mega or Mega 2560' . 'Arduino Mega ADK' wäre dann ein anderer.
RF1000 Bausatz - Repetier-Server Pro - E3DV6 Titan Total Conversion - MTPlus DDP - V1.41.11 dev Mod - Silikonsocken - Stepperkühlung - Radiallüfter

IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 118
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #15 von IBOR » Di 12. Mai 2015, 14:17

Habe Ardiuno 1.0.5.-r2

Maggo-3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 203
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 11:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #16 von Maggo-3 » Di 12. Mai 2015, 14:28

Meine Version ist 1.6.4
RF1000 Bausatz - Repetier-Server Pro - E3DV6 Titan Total Conversion - MTPlus DDP - V1.41.11 dev Mod - Silikonsocken - Stepperkühlung - Radiallüfter

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 473
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #17 von R3D3 » Di 12. Mai 2015, 15:19

Hmmm - vielleicht gilt das in http://www.rf1000.de/forum/firmware-twe ... rt=18#4241 ... rt=18#4241 gesagte auch für die 1.6.4...
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #18 von wolfkarst » Di 12. Mai 2015, 16:37

Ich benutze die Arduino -Version 1.0.6 ... Ist die Empfohlene für die .48er Firmware ...
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

Maggo-3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 203
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 11:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #19 von Maggo-3 » Di 12. Mai 2015, 21:00

Ich+ habe jetzt auch mal die alte Software probiert und tadaaa... Es hat funktioniert.
Ich richte jetzt gerade alles noch einmal ganz ordentlich nach deiner Anleitung ein und schaue dann mal ob es was gebracht hat.

In deiner Anleitung hast du das FIlament für den Scan noch drin. Sollte man das nicht rausnehmen?

Übrigens kann ich jetzt mit der neuen Renkforce Software den Drucker plötzlich nicht mehr über den Repetier Host steuern.
Die Daten aus dem Log bekomme ich allerdings trotzdem.
RF1000 Bausatz - Repetier-Server Pro - E3DV6 Titan Total Conversion - MTPlus DDP - V1.41.11 dev Mod - Silikonsocken - Stepperkühlung - Radiallüfter

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Heat Bed Scan Problem

Beitrag #20 von wolfkarst » Di 12. Mai 2015, 21:29

Das Filament soll beim Heatbed-Scan nur nicht den Extruder berühren, da es dann über diesen Kraft auf die Messzellen ausübt. Ob Du das Filament nur hochfährst bis es ganz aus dem Extruder raus ist, oder ob Du es komplett entfernst, ist Geschmackssache.
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...


Zurück zu „Sonstiges“