Simplify3D - Übertragungsfehler?

S3D ist ein sehr komplexer und für den RFx000 ausgelegter Slicer. Es können viele Einstellungen sogar auf Layerbereiche begrenzt, gemacht werden. Das Programm ist jedoch nicht kostenlos.
Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 245
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #11 von druckttoll » Sa 2. Mai 2015, 20:38

Update:
Die lieben Leute von S3D zeigen sich völlig unbeeindruckt davon, dass z.B. Repetier-Host, oder auch Arduino prima mit den Übertragungsfehlern zurecht kommen. Meine Hardware ist schuld, fertig.

Aktuell verwende ich ein 1,8m Kabel am USB 2.0 Port und habe die Time Outs von 16ms auf 8ms reduziert. Das klappt öfter als bisher.

Kabel: Ein dickes und / oder teures Kabel garantiert leider auch nix! Je nach verwendetem USB-Port waren die Übertragungsfehler noch deutlich höher als mit dem USB-Kabel aus dem Lieferumfang. Gerne würde ich hier eine Empfehlung aussprechen, ich habe allerdings noch nicht das ideale Kabel gefunden.
Hier sei wieder angemerkt, dass Repetier-Host ...

Ich freue mich schon auf die "Improvements" in der nächsten Version.

Ciao for now
drucktnich

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 245
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #12 von druckttoll » Mo 31. Aug 2015, 22:33

Noch ein Update:

Version 3 von Simplify3D ist supercool. Meine Probs mit USB-Übertragungsfehlern ist geblieben.

Zwischenzeitlich habe ich auch meinen Raspberry Pi plus USB Over IP ausprobiert. Funktioniert recht easy, auch über WLAN. Leider habe ich auch hier Übertragungsfehler und der Extruder fährt ab und zu mal aus dem Druckobjekt heraus. Leider auch unbrauchbar, auch mit besonders kurzem Kabel.
Wieder etwas dazu gelernt!

Ciao for now
druckttoll

Oo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 541
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:08
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #13 von Oo » Di 1. Sep 2015, 09:22

Hallo,

ich erinnere mich an einen Beitrag als ich noch auf Drucker suche war da ging es um den Velleman K8200.
Da hat das USB-Kabel Probleme gemacht wenn Handy, Laptop und Co in der Nähe waren.
Die haben dann einfach ein besser abgeschirmtes Kabel genommen.

Gruß

Benutzeravatar
delta_2000
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 19
Registriert: So 22. Mär 2015, 09:04
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #14 von delta_2000 » So 6. Sep 2015, 18:45

@All
Konnte bis jetzt keine Fehler in Simplify3D feststellen. Benutze die Mac Version 3.0.2 das hat von Anfang an sehr gur am USB Port geklappt. ( Mac hat auch schon USB 3.0)
Es ist ein Spitzenprogramm was sein Geld auf jeden Fall Wert ist.
Repetier ist zwar auch ganz gut aber Simplify3D ist einfach besser und schneller. Aber das ist halt meine Meinung.

Gruß

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #15 von Zaldo » So 4. Okt 2015, 15:36

Habe seit heute S3d und exakt dasselbe Problem. Beim Druck über USB gibts anscheinend Kommunikationsfehler, auch zu sehen im Machine control panel, dass die Reaktion des Druckers nicht zum Befehl passt. Mit Repetier Host gehts völlig problemlos, als kann es schlecht ein Hardwarefehler sein. Mal sehen was der Support bei mir dazu schreibt. Wenn es in den nächsten zwei Wochen kleine Lösung gibt, dürfen Sie mir gerne mein Geld zurücküberweisen.
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Benutzeravatar
RAU
Supporter
Supporter
Beiträge: 683
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 19:16
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #16 von RAU » So 4. Okt 2015, 16:47

Ich arbeite seit kurzem auch mit S3D und kann delta_2000 voll zustimmen. Bei mir hat auch das Drucken über USB problemlos funktioniert (Windows 7). Allerdings benutze ich es nur selten - nur für Versuche, da der Drucker bei langen Jobs nicht am Computer steht.
RF1000, Sidewinder X1, 4Max Pro, Mars

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #17 von Zaldo » So 4. Okt 2015, 16:53

Rau, kannst Du mal Deine Einstellungen des virtuellen COM Ports posten?
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

Benutzeravatar
delta_2000
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 19
Registriert: So 22. Mär 2015, 09:04
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #18 von delta_2000 » So 4. Okt 2015, 17:10

@all
muss leider meine Meinung revidieren, bei längeren Druckaufträge hat sich der RF1000 auch aufgehangen.
Benutze die S3D Version 3.0.2 am Mac ( OSX Yosimite 10.10.5) . ( siehe Bild)
Da wird man schon sauer wenn es kurz vor Schluss so einfach aufhört. Benutze jetzt bei langen Sachen wieder die SD Karte, sicher ist sicher.

Gruß an Alle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RAU
Supporter
Supporter
Beiträge: 683
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 19:16
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #19 von RAU » So 4. Okt 2015, 17:12

Zaldo hat geschrieben:Rau, kannst Du mal Deine Einstellungen des virtuellen COM Ports posten?

Wo genau muss ich gucken? Im Geräte Manager finde ich gerade überhaupt nichts mit COM....
RF1000, Sidewinder X1, 4Max Pro, Mars

Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Simplify3D - Übertragungsfehler?

Beitrag #20 von Zaldo » So 4. Okt 2015, 17:18

Sollte aber genau dort sein (ganz oben, "Anschlüsse (COM und LPT) Darunter müsste es dann einen "USB Serial Port" geben
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel


Zurück zu „Simplify 3D“