Tastenklick ausschalten

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
ig_lo
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 12
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 18:50
Hat sich bedankt: 20 Mal

Tastenklick ausschalten

Beitrag #1 von ig_lo » So 19. Apr 2015, 09:58

Guten Tag, Genossen :)
Ich würde gern Tastenklick beim RF1000 ausschalten. Im Menü vom 3D Drucker kann man das machen. Leider wenn mann den Drucker auschaltet und wieder einschaltet ist Klickgeräusch wieder da.

Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1993
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Tastenklick ausschalten

Beitrag #2 von rf1k_mjh11 » So 19. Apr 2015, 10:30

ig_lo,

Da ist sicher was in der Firmware einzustellen. Habe ich später mehr Zeit, kucke ich mal.

mjh11
RF1000 (seit 2014) mit:
  Pico Hot End (mit eigenem Bauteil- und Hot End Lüfter)
  2. Y-Schiene
  Ceran Bett
  X-Schleppkette nicht höher gestellt
  Schienen/Spindeln noch nie geschmiert
  Microschalter für 'Z'
  FW RF.01.47 (von Conrad, modif.)

Benutzeravatar
wolfkarst
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 284
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 23:05
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Tastenklick ausschalten

Beitrag #3 von wolfkarst » So 19. Apr 2015, 11:20

Vorschlag:
Nachdem der Tastaturklick abgeschaltet wurde, auf Einstellungen in EEPROM speichern gehen.
Bei meiner .48er Firmware bleibt der Piepser auch nach dem Neustart aus ...
Stark Modifizierte RF1000 ... u.a. Getriebe für Servos, neue Elektrik, E6V-Extruder, ...

ig_lo
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 12
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 18:50
Hat sich bedankt: 20 Mal

Re: Tastenklick ausschalten

Beitrag #4 von ig_lo » Mo 20. Apr 2015, 19:31

Danke, es hat geklappt :)


Zurück zu „Firmware / Tweaks“