0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 263
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag von druckttoll »

Hallo RF1000,

ja stimmt, aktuell habe ich nur noch das Thema, dass ein Offset von 0,2 mm erforderlich ist, damit die eingestellt Schichtstärke auch errreicht wird. Und es gibt noch eine Abhängigkeit: Die hohe Präzision von 0,03 mm Höhenunterschied ist nur mit dem ausgerichtetem Druckbett möglich. Als das Druckbett noch über 0,2 mm nach hinten abfiel, betrug der Höhenunterschied im ersten Layer noch 0,1 mm.

Z = 0 wird immer korrekt angefahren. Die Spindeln sind schon seit dem Austausch Mitte März markiert. Hier scheint alle okay zu sein.

M3006 S200 war bisher immer die richtige Wahl. Unabhängig von der Größe des Druckobjekts oder des Slicers.
Es scheint tatsächlich so zu sein, dass mein Drucker G1 Z0,300 abhängig von X und Y etwas eigenwillig interpretiert, sobald die Z-Kompensation eingeschaltet ist. Ohne Z-Kompensation macht die Hardware was sie soll. Das habe ich gerade noch einmal ausprobiert. Wenn die das Druckbett gemäß Scanmatrix mit Z=0 abfahre, kann ich entweder 1 Blatt oder 2 Blatt Papier unter den Extruder schieben. Das passt.

Gedanken:
Könnte es sein, dass meine Arduino Entwicklungsumgebung nciht identisch ist?
Wurden eventuell andere Microcontroller verbaut, die "anders" rechnen?
Die Steuerung der Motore scheint ja okay zu sein, sonst würden ja gar keine Maße gehalten, oder?

Was könnte noch Einfluss auf die Berechnung haben?

Vielen Dank, einen angenehmen Freitag und ein schönes Wochenende!

Ciao for now
drucktnich

[Off Topic ON] If $Schönes_Wetter Then $Klettergarten Else $RF1000_Testen. ;) [Off Topic OFF]
Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 263
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag von druckttoll »

Hi there!

Also mit Offset drucken funktioniert gut. Eine Kleinigkeit möchte noch berücksichtigt werden:
Wird in Repetier-Host die Druckerkonfiguration geändert - z.B. kleinere Düse - dann verwendet Cura auch wieder die Standardeinstellungen. Auch für den Start- und End-Code. Sprich der Offset fehlt dann auch wieder und der erste Layer wird wieder dünner als gewünscht gedruckt. Ich hatte plötzlich wieder sehr dünne erste Layer und für F: bis zu 10000 digits, weil aus der 0,3 mm Düse bei einem tatsächlichen Abstand von 0,1 zum Druckbett, quasi kein Filament mehr extrudiert wird.
Start-Code wieder angepasst, alles gut!

@ RF1000: Gibt es noch etwas, was ich / wir testen können?

Vielen Dank und eine angenehme Restwoche!
Ciao for now
drucktnich
RF1000
Developer
Developer
Beiträge: 340
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:31

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag von RF1000 »

Hallo drucktnich,


wir sind da noch dran, wenn es zu dem Thema in der kommenden Version der Firmware etwas auszuprobieren gibt gebe ich hier natürlich Bescheid :-)


mfG
RF1000
Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 263
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 0.91.55 (53) Thema mit der ersten Schicht (Layer)

Beitrag von druckttoll »

Prima! Da bin ich schon sehr gespannt!
Danke!

Ciao for now
drucktnich
Antworten

Zurück zu „Firmware / Tweaks“