Mit ABS klappt nichts mehr

Alles was Repetier Host betrifft kann hier diskutiert werden
jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #1 von jeo » Fr 13. Mär 2015, 00:23

Meine Pla rolle ist alle.
Da habe ich mich an ABS versucht. Habe sogar eine Schicht dicke von 0,2 mm gewählt um mir denn Anfang leicht zu machen selbst da geht nichts.
Benutze die Einstellung: RF1000_ABS300_200_05
Der Extruder nimmt einfach dass gedruckte Filament mit.

jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #2 von jeo » Fr 13. Mär 2015, 00:29

Mir ist eben aufgefallen dass er auch zu beginn drucken will aber es kommt nichts von der Düse runter auf die Platte, bzw bleibt an der Düse Kleben.
Heat Bed Scan habe ich aber davor ausgeführt.

jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #3 von jeo » Fr 13. Mär 2015, 00:34

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Drall666
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 32
Registriert: Do 27. Nov 2014, 15:23

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #4 von Drall666 » Fr 13. Mär 2015, 09:18

Servus,
wie weit bist Du überm Druckbett beim 1. Layer? Wie hoch ist der 1. Layer im Slicer eingestellt? Welche Temperaturen fährst du und wie warm/kalt ists am Druckerstandort? Hast Du Abrieb am Vorschubritzel?

Andi

jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #5 von jeo » Fr 13. Mär 2015, 10:30

Raumtemperatur 20
Druckkopf über denn Layer gemessen 0,25 mm
eingestellt im Slicer 0,3 mm.
Mein Druckkopf hat 270 mein druckbett 145
kein Abrieb am Vorschubritzel

Drall666
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 32
Registriert: Do 27. Nov 2014, 15:23

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #6 von Drall666 » Fr 13. Mär 2015, 11:30

Hi,
sieht aus als ob die Düse verstopft, oder der Anpressdruck vom Vorschubritzel zu gering ist...

Andi

Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1698
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #7 von rf1k_mjh11 » Fr 13. Mär 2015, 12:01

jeo,

Filament kommt aus der Düse raus, zumindest sieht es so am Foto aus. Oder?

Noch ein paar zusätzliche Bemerkungen. Falls das Material aus der Düse kommt, sieht es so aus als ob gar nichts am Bett haftet.
Welche Haft-Hilfen setzt du ein? Viele nehme Klebestift oder Haarspray, ich "ABS-Juice (hier - übrigens ein guter Thread zum Thema Haftung). Wichtig ist, dass das Bett absolut fettfrei, sauber (bis auf die Haft-Hilfe) und ordentlich warm ist (140-170°). Hundertsiebzig ist schon ganz ordentlich!! Das kommt bald an die Fritteuse ran!
Ich habe bei mir mich selbst oft geärgert, dass die Betttemperatur kaum oder schlecht erreicht wurde (mittels Fern-Infrarotthermometer gemessen). Dann hat irgendeiner im Forum darüber berichtet, dass das Heizelement des Bettes nicht gut auf der Bettunterseite haftet. Ich sah bei mir nach und sah das Ding ordentlich am durchhängen. Daraufhin habe ich mir eine 'Stütze' eingebaut, damit es nicht so durchhängen kann. Seither wird die angepeilte Temperatur (rascher) und zuverlässiger erreicht. Falls du nicht weisst, wie heiss dein Bett ist, würde sich die Investition für so ein Ding lohnen. Zum Beispiel dieses.
Ist die tatsächliche Betttemperatur nicht mindestens 110°, klappt es mit der Haftung sehr schwer.

mjh11
Merke, am PC gibt es immer einen Weg!
Schafft es der Mensch, einmal etwas idiotensicher zu machen, kontert die Natur sofort mit einem besseren Idioten.

jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #8 von jeo » Fr 13. Mär 2015, 13:26

Habe die Bettemperatur auf 165 erhöht und jetzt bleibt das abs am Boden perfekt kleben.
Jetzt kann ich aber nichts durcken da sich das filament nach oben wellt :-( probiere mal anderes abs

Drall666
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 32
Registriert: Do 27. Nov 2014, 15:23

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #9 von Drall666 » Fr 13. Mär 2015, 14:58

Lüfter ausschalten - im Slicer
und nur für Bridging aktivieren

jeo
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Feb 2015, 21:50
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Mit ABS klappt nichts mehr

Beitrag #10 von jeo » So 15. Mär 2015, 12:26

Kann mir jemand sein Profil für abs 3mm filament und 0,5mm düse senden.(Simplify3d).

Mit cura klappt es. Bin einfach zu doof es richtig zu konfigurieren.


Zurück zu „Repetier Host“