Dual-Druck startet nicht

Alles was Repetier Host betrifft kann hier diskutiert werden
Benutzeravatar
plastiker
Elite 3D-Drucker
Elite 3D-Drucker
Beiträge: 523
Registriert: So 21. Sep 2014, 17:42
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Dual-Druck startet nicht

Beitrag #1 von plastiker » So 8. Mär 2015, 19:53

Hallo Zusammen,

nach einigen "Problemchen" und hardware-mäßigen Modifikationen bin ich heute endlich mal wieder zum Dual-"testen" gekommen
(verwendete FW: .49 DUAL).

Allerdings mit ernüchterndem Ergebnis: weder mit slic3r (v 1.1.7) noch mit CuraEngine 14.09 erzeugter G-Code führten unter Repetier (v 1.0.6) zu einem echten Start des Dual-Druckjobs - die Extruder heizen (nacheinander ???) auf, der Drucker scheint aber zu pausieren und auf irgendwas zu warten, aber nix passiert weiter. Display-Anzeige sagt: "Heize Extruder". :dash:

Kurioserweise ist es mir aber beim ersten 1...2 mal doch gelungen, den Dual-Job ans laufen zu bringen (mit slic3r-Code fuhren die Extruder ohne Filament auszuextrudieren überm Bett herum...) und einmalig mit dem Cura-Code. Musste den Druckjob aber jedes mal abbrechen wegen Druckproblemen (weil keine Extrusion oder wg. schlechter Haftung, anderes Thema...).

Danach wie gesagt obiges Ergebnis, Start + danach Pause-Modus bis zum einschlafen :lazy:

Auch ein Neustart (AUS/AN) des Druckers und der Repetier-Software brachten keine Besserung.

Laut repetier-Log scheint der 2te Extruder einfach nicht auf die erforderliche Starttemperatur T1 =270°C) zu kommen, auch wenn er es anfangs ja ab und an ja mal geschafft haben muss (evtl. wegen eines Temperaturüberschwingers ???):

> 18:14:30.594 : T:270.00 /270 B:116.49 /115 B@:10 @:74 T0:270.00T:270.00 /270 @0:74 T1:268.33T:270.00 /270 @1:62
> 18:14:31.592 : T:270.00 /270 B:116.53 /115 B@:0 @:74 T0:270.00T:270.00 /270 @0:74 T1:268.33T:270.00 /270 @1:13
> 18:14:32.606 : T:270.00 /270 B:116.39 /115 B@:5 @:74 T0:270.00T:270.00 /270 @0:74 T1:267.92T:270.00 /270 @1:127

Hier mal der Cura-G-Code, der wie gesagt schon mal zu einem Start mit Extruder 1 (T 0) geführt hat - immerhin.
Auch aus Extruder 2 (T1) lief schon mal die Suppe raus, d.h. prinzipiell schafft der die 270°C locker. Man hat aber das Gefühl,
irgendetwas bremst ihn aus...

;Generated with Cura_SteamEngine 14.09
; Default start code
G28 ; Home extruder
G1 Z15 F4800
M107 ; Turn off fan
G90 ; Absolute positioning
M82 ; Extruder in absolute mode
M190 S115
; Activate all used extruder
M104 T0 S270
M104 T1 S270
G92 E0 ; Reset extruder position
; Wait for all used extruders to reach temperature
M109 T0 S270
M109 T1 S270
;Layer count: 98
;LAYER:0
M107
G0 F9000 X102.700 Y105.200 Z0.300
;TYPE:SKIRT
... usw.

Habe auch mal einen Temperatur-Offset von 2.5Grad eingetragen zum Testen, aber gleiches Ergebnis, kein Start nach Aufheizphase. :wundern:

Irgendwas scheint den Extruder Nr. 2 auf ca. 2...3 von der Zieltemperatur weg zu halten. :traurig:

Hat jemand eine Idee? Vielleicht eine Einstellung oder der G-Code falsch oder zu überprüfen? Oder b(l)ockt die .FW ?

Danke für Eure Ideen!

Grüsse,
plastiker
RF500-Bausatz, div. Modifikationen/Verbesserungen (E3D, NOT-AUS, TMC2100-Stepper Driver, RAMPS + FanExtension, DDP, Frontdoor, LED-Beleuchtung, Elektronik-Gehäuse mit Lüftern, Filament-Kammer, Einhausung,..)

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dual-Druck startet nicht

Beitrag #2 von riu » So 8. Mär 2015, 20:30

Hi Plastiker.

Ich habe exakt das gleiche Problem gehabt. Du musst in der Firmware die Werte für den 2. Extruder anders als beim ersten einstellen (warum auch immer) Ich habe leider keine Zugang zu meinen aktuellen Daten (sind im Büro) aber ich kann morgen mal nachsehen. Die Werte poste ich dann hier. Der Extruder kommt dann zügig auf Temperatur. Du kannt auch was anderes als Workaround machen.

[code:arkubkcf]
; Activate all used extruder
M104 T1 S270
M104 T0 S270
G92 E0 ; Reset extruder position
; Wait for all used extruders to reach temperature
M109 T0 S270
[/code:arkubkcf]
Lass den 2. Extruder weg aus der Warteschlange. Wenn der 1. Extruder auf Temperatur ist, ist der 2. Extruder in der Regel auch so weit. Zumal der 2. Extruder erst vorgeheitzt wird. So startet der Druck.

Gruß,
Udo

Benutzeravatar
plastiker
Elite 3D-Drucker
Elite 3D-Drucker
Beiträge: 523
Registriert: So 21. Sep 2014, 17:42
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Dual-Druck startet nicht

Beitrag #3 von plastiker » So 8. Mär 2015, 20:44

Hallo Udo,

danke, werde ich gleich mal testen..

Gruß,
Bernd
RF500-Bausatz, div. Modifikationen/Verbesserungen (E3D, NOT-AUS, TMC2100-Stepper Driver, RAMPS + FanExtension, DDP, Frontdoor, LED-Beleuchtung, Elektronik-Gehäuse mit Lüftern, Filament-Kammer, Einhausung,..)

Benutzeravatar
plastiker
Elite 3D-Drucker
Elite 3D-Drucker
Beiträge: 523
Registriert: So 21. Sep 2014, 17:42
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Dual-Druck startet nicht

Beitrag #4 von plastiker » So 8. Mär 2015, 21:46

Testergebnis:
Der Workaround funktioniert bzgl zuverlässigerem Druckstart (auch nach Abbruch), der 2te Extruder zeigt aber weiterhin seine 2..3Grad Untertemperatur. Ausserdem ist mir bei der Probiererei der Extruder verstopft und das Filament abgebrochen.
RF500-Bausatz, div. Modifikationen/Verbesserungen (E3D, NOT-AUS, TMC2100-Stepper Driver, RAMPS + FanExtension, DDP, Frontdoor, LED-Beleuchtung, Elektronik-Gehäuse mit Lüftern, Filament-Kammer, Einhausung,..)

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dual-Druck startet nicht

Beitrag #5 von riu » So 8. Mär 2015, 23:32

die 2-3 Grad Untertemperatur sind nicht tragisch. Ich schaue mal ob ich so an die Daten komme. VPN macht ja einiges möglich. Ich habe den Rechner ausgemacht. Komme also vor Morgen nicht ran :skeptisch:

Ok. Hab die Datei noch auf meinem Laptop gefunden. Hier die Werte die ich geändert habe.

[code:1mu3xbvs]
#define EXT1_PID_INTEGRAL_DRIVE_MAX 150
#define EXT1_PID_INTEGRAL_DRIVE_MIN 70
#define EXT1_PID_P 37.52
#define EXT1_PID_I 10
#define EXT1_PID_D 38.18
#define EXT1_PID_MAX 255
#define PID_CONTROL_RANGE 3
[/code:1mu3xbvs]

Gruß,
Udo


Zurück zu „Repetier Host“