Alarmmeldung auf Startseite ...

Hier könnt Ihr Lob, Kritik, Verbesserungen oder Änderungen anregen und diskutieren.
3dholgi
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 17
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 09:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #1 von 3dholgi » Di 10. Feb 2015, 13:42

Hallo zusammen,

Da bekommt man ja jedesmal immer noch !) Angst vor seinem RF-1000 beim Besuch dieses Forums ...
Ich möchte einmal diese Warnmeldung auf der Startseite ansprechen.
Was soll die mir Schlimmes erzählen (immer noch und unverändert) ? BILD lässt grüßen -
Die steht ja nun wirklich schon seit einer kleinen Ewigkeit so dort -
und Ist kaum (noch) aktuell, ich frage mich: War sie dies überhaupt mal ?
Jeder Neuling bekommt doch hier Panik und traut seinem RF1000 nicht.
Zumal - ich das dort erwähnte Problem nicht nachvollziehen kann.
Erstmal, welches Abbrechen-Menü ist gemeint ?
Bei allen möglichen Druckabbruch-Varianten konnte ich nirgends Probleme entdecken.
Habe seit Kauf die .33 FW und auch nicht vor, irgendwas zu aktualisieren, ich habe hier schon
viel zu viel Meldungen über FW-Unzulänglichkeiten entdeckt, da schwindet eben das Vertrauen ...
Also: Dieser Panik-Leitartikelt sollte mal langsam entfernt oder zumindest (wie dort versprochen)
aktualiisiert werden, was meint Ihr so ?

Ciao
3dholgi

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #2 von riu » Di 10. Feb 2015, 14:17

Hallo Holgi.

Die Fehler in Bezug auf die Firmware sind nicht erfunden und auch zig mal hier im Forum bestätigt. Es ist eben nicht klar definiert wie der Z-Enschalter zerbröselt wird, aber er wird es. Dennoch gebe ich Dir Recht dass der Artikel eventuell nicht dem Vertrauen zuträglich ist. Das sollte er aber auch nicht sein.

Mir persönlich ist es egal ob der Artikel da stehen soll oder nicht. Ich nehme Ihn gern runter oder ändere Ihn ab. Was haltet Ihr davon?

Gruß,
Udo

vip-klaus
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 82
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 16:11
Wohnort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #3 von vip-klaus » Di 10. Feb 2015, 14:36

Mir war noch nie klar, warauf sich die Warnung genau bezieht. Geht es um einen Druckabbruch via USB-Verbindung oder um die Taste "Druckpause" auf dem Bedienfeld des RF1000? Ist der Fehler denn in den aktuellen Software- Firmwareversionen überhaupt noch vorhanden?

Byterunner
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 46
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 00:29
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #4 von Byterunner » Di 10. Feb 2015, 15:15

Manche Warnungen tunen gut... Mir hat es auch den ZSchalter zerbröselt. Allerdings bei einer anderen Gelegenheit.
Gut, dass ich die Umbauteile da hatte, inklusive Halter für Schalter .. Schwitz ;)
Byte

Benutzeravatar
mt-checker
Developer
Developer
Beiträge: 68
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 16:02
Wohnort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #5 von mt-checker » Di 10. Feb 2015, 17:32

Also ich würde das nicht als Warnung ansehen, sondern als Hinweis, dass niemand sagen kann "Mensch, hätte ich das früher gewusst!" nachdem sein Endschalter und vlt noch mehr zerstört wurde.

Seitdem ich davon gehört habe, bin ich auch immer recht wachsam, vor allem wenn der Drucker im Leerlauf ist.
Im Nachhinein muss ich sagen zum Glück, denn einmal ist das Druckbett im Leerlauf plötzlich nach oben gefahren ohne, dass auch irgendwas gedrückt oder angeschlossen war (ich drucke immer per SD Karte). Dies passierte sogar mit der recht aktuellen .48 Firmware, weswegen es nicht auszuschließen ist, dass das bei neueren Versionen nicht passieren kann.

Da ich von dem Verhalten gelesen hab, war ich schnell genug am Ausschalter und wartete nicht, um zu sehen was er da macht (was ich wahrscheinlich getan hätte)

Ich finde also dem Hinweis auf der Startseite sinnvoll, vor allem für neue Benutzer. Vielleicht kann man es etwas umschreiben, dass die genaue Fehlerquelle nicht bekannt ist und man aufpassen soll.

Gruß Marco

Herbert
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 15:37
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #6 von Herbert » Mi 11. Feb 2015, 21:49

Also mich hat diese Meldung auch sehr verunsichert.
Habe die FW .48 drauf und inzwischen mehrere Druckabbrüche sowohl unter RepetierHost beim Onlinedruck, oder wenn ich direkt von Karte Drucke, über das Menü des Druckers hinter mir.
Bisher habe ich da, bis auf das die Y-Achse mal zu weit rausfährt, zum Glück noch keine grösseren Probleme gehabt.

Grüße
Herbert

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #7 von riu » Mi 11. Feb 2015, 22:37

Als es war und ist ein wichtiger Hinweis gewesen und kein Alarm oder Warnung.

Ivh habe die Schäden mal ein wenig umgeschrieben und ein Update für die FW > .48 eingebaut. Wenn es noch verbesserungswürdig ist bitte melden.

Gruß,
Udo

3dholgi
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 17
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 09:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #8 von 3dholgi » So 15. Feb 2015, 13:36

Hallo Udo,
naja, es liest sich schon etwas anders in der aktualisierten Version.
Schade, dass das Thema selbst nicht eingehender beleuchtet wird, denn es ist ja nicht ohne.
Kann auch sein , dass ich das hier im Forum nur noch nicht entdeckt habe, wenn es vorhanden sein sollte :)
Aber man bekam so immer das Gefühl: Hilfe, alles gefährlich,
wenn man seinen RF weiter betreibt, also erstmal 'Krise abwarten' ...

Gruß,
3dholgi

Benutzeravatar
druckttoll
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 245
Registriert: So 7. Dez 2014, 21:28
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Alarmmeldung auf Startseite ...

Beitrag #9 von druckttoll » Fr 20. Feb 2015, 22:08

Hallo zusammen,

bei mir war es so, dass ich auch am Drucker einen Druckjob abgebrochen habe. Den Schalter hat's dann aber erst beim zweiten Druck via USB und Repetier Host zerlegt. Da es den Schalter wirklich zerlegt hat - die Brösel lagen noch da - vermute ich eher, dass der Schalter nicht funktioniert hat und deshalb der Druckbett ganz nach oben gefahren wurde. Also kein Zusammenhang mit dem Abbruch. Habe es aber leider nicht gesehen.
Schön zu sehen, dass es richtig Sinn macht, den Nullpunkt für die X- und Y-Achse außerhalb des Druckbettes zu legen. Das ist so verschont geblieben. Nur der Schalter nebst Platine hin.

Ciao for now
Jörg


Zurück zu „RF1000 Forumstalk“