3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Hier könnt Ihr Erweiterungen oder Verbesserungen des RF1000 vorstellen oder diskutieren. Verbesserungspotential ist ja vorhanden. Modifikationen und Zubehör können hier ebenfalls diskutiert werden.
Benutzeravatar
Zaldo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 629
Registriert: Do 24. Sep 2015, 10:38
Wohnort: Raum Frankfurt
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #41 von Zaldo » Mo 9. Nov 2015, 00:18

Halte Dir doch einen Kern frei, dann sollte es auch mit dem Multitasking klappen
· Besserer Z-Referenzschalter · Druckbett Feinjustage · Platinenkühlung · Weiße Bauraumbeleuchtung · Not-Aus
· Dauerdruckplatte · Temperaturgeregelte Einhausung · Repetier Server auf Raspberry · MK8 Vorschubritzel

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #42 von hal4822 » Mo 9. Nov 2015, 00:39

hal4822 hat geschrieben:...
http://reconstructme.net/support/ sollten Interessenten versuchen zu öffnen, denn dort findet man Informationen bezügl. Graphikkarten und Sensortreiber.....


Man kann nicht vorsichtig genug sein! Ob auf der zitierten Seite auf eine mögliche Inkompatibilität des PC hingewiesen wird, das weiß ich nicht. Von Microsoft gibt es aber ein Tool, das die Tauglichkeit prüft : KinectConfigurationVerifierSetup

Mein PC ist leider durchgefallen, weil ich eine PCI-Karte bräuchte und der Steckplatz schon belegt ist.
Anbei das Testergebnis :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #43 von hal4822 » Mo 9. Nov 2015, 00:46

Zaldo hat geschrieben:Halte Dir doch einen Kern frei, dann sollte es auch mit dem Multitasking klappen


Ich brauch´s ja nicht, ich habe noch genügend andere PC. Ein Posting hier weiter oben habe ich von einem anderen PC im Nebenraum aus geschrieben, wie man dem Text vielleicht entnehmen kann.

Die dort erwähnte knappe Stunde gilt übrigens nur für "doll". An "shoe" hat er sich die Zähne ausgebissen .

"Building" war aber schneller fertig als der Flughafen BER :yes:

Benutzeravatar
3D
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 334
Registriert: Do 18. Sep 2014, 04:34
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #44 von 3D » Mo 9. Nov 2015, 06:23

Nebenbei möchte ich noch erwähnen, dass mein Laptop verfügt über 16GB RAM ... Ich könnte das auch verdoppeln, aber das steht jetzt nicht auf dem Programm.
Und ich möchte nicht welche ausgewählte Satellitenbilder oder etwas vorgegebenes drucken, sondern genau das, was und wie ich das möchte. B)
Aber wie erwähnt, jeder muss dann für sich selbst die beste und leistbare Methode und Ausrüstung finden. Der einer will das machen, der andere was anderes, bzw. über das hinaus noch was anderes...

Gruß, 3D

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #45 von hal4822 » Mo 9. Nov 2015, 07:39

3D hat geschrieben:...
Und ich möchte nicht welche ausgewählte Satellitenbilder oder etwas vorgegebenes drucken, sondern genau das, was und wie ich das möchte. B) ...

Gruß, 3D


http://www.agisoft.com/downloads/sample-data/ das "spherical panorama" wäre aber schonmal eine gute Übungsaufgabe und vielleicht für manchen hier interessanter als Innenaufnahmen vom Laptop.

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #46 von hal4822 » Mo 9. Nov 2015, 08:55

www.agisoft.com/downloads/sample-data/ das "spherical panorama" wäre aber schonmal eine gute Übungsaufgabe und vielleicht für manchen hier interessanter als Innenaufnahmen vom Laptop.




6000 mal 4000 Pixel - da lacht das 3D-Herz oder?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
rf1k_mjh11
Developer
Developer
Beiträge: 1704
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:44
Wohnort: Autriche
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #47 von rf1k_mjh11 » Mo 9. Nov 2015, 08:59

Da hier im Forum sicher auch einige schnuppern, die einige Details nicht verstehen, möchte ich folgende Aussage etwas relativieren:


3D hat geschrieben:Nebenbei möchte ich noch erwähnen, dass mein Laptop verfügt über 16GB RAM ... Ich könnte das auch verdoppeln, aber das steht jetzt nicht auf dem Programm......


Es genügt nicht einfach, mehr RAM in einen Rechner zu stopfen, sondern es muss auch das Betriebssystem imstande sein, diesen zusätzlichen Arbeitsspeicher zu verwalten.
3D hat, in diesem Fall, sicher eine 64-bit Version eines Betriebssystems im Einsatz. Mit einer 32-bit Version, wie sie sich noch sehr häufig im Einsatz befinden, kann man nur auf knapp 4GB RAM zugreifen.
Zugegeben, diese Aussage betrifft hauptsächlich Windows Systeme. Unter Linux gibt es einen Trick mit PAE, wo mehr Arbeitsspeicher verwaltet werden kann.


Ich erkläre das Ganze nur, damit nicht irgendeiner jetzt 'umsonst' 4, 8, oder 16 GB zusätzlich in den Rechner steckt und sich wundert, warum es noch immer nicht funzt.

mjh11
Merke, am PC gibt es immer einen Weg!
Schafft es der Mensch, einmal etwas idiotensicher zu machen, kontert die Natur sofort mit einem besseren Idioten.

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #48 von hal4822 » Mo 9. Nov 2015, 09:22

Und wer jetzt meint Windows 10 ist doch gratis - da lässt sich PhotoScan garnicht erst installieren.
Man soll sich an den Hersteller wenden :wundern: Achselzucken oder Vertröstung von AGISOFT - ich bin gespannt !

BTW: von den kleineren Objekten (siehe "doll") bietet PhotoScan gleich eine *.obj-Datei, die man via Meshmixer dann auch drucken könnte. Zu der 1,2 GB-Zip-Datei von "pano" gibt es das nicht.
Und wer glaubt, dass man mit den STL´s von terrain2stl (http://jthatch.com/terrain2stl/) gleich losdrucken kann, der ist auf dem Holzweg.

Spaßeshalber habe ich mal PhotoScan auf Win8.1 angeworfen, aber bis da was auf dem Schirm erscheint werde ich vermutlich abbrechen. :bore: ---
Hab´s mir anders überlegt und die niedrigste Auflösung angewählt. Das Ergebnis kam zwar in weniger als 10 Minuten, aber am deutlichsten sind noch die Wolken - falls das nicht doch die hellen Dächer rechts sein sollen.
Also Spionage über Nachbars Grundstück kann manch einer schonmal weiter hinten auf die ToDo-Liste setzen.




Zum Vergleich die selben Fotos mit dem ICE gestitcht ergeben ein Panorama mit über 50 MByte - hier also nur ein Screenshot:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
3D
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 334
Registriert: Do 18. Sep 2014, 04:34
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #49 von 3D » Mo 9. Nov 2015, 11:41

@mjh11,
danke für die Ergänzung! :)
Natürlich, auf meinem Rechner läuft Windows 10 Pro / 64 Bit.
Ich habe auch zwei Festplatten, eine SSD auf der ich arbeite und eine mit 1TB normale HDD als Ablage.

Ich kann aber nicht bestätigen (wobei ich habe die aktuelle Vollversion von PhotoScan Pro 64 Bit), dass diese Version sich unter Win10 (zumindest bei mir) nicht installieren lässt. Die läuft bei mir einwandfrei.

Gruß

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3D-Scanner-Erweiterung für RF1000 ?!

Beitrag #50 von hal4822 » Mo 9. Nov 2015, 12:23

Na gratuliere, ob´s jetzt am Gratis-Windows oder Gratis PhotoScan liegt - wer weiß das schon.

Bei soviel "Pro" wäre jetzt aber mal irgendein Arbeitsergebnis fällig !

Inzwischen habe ich mir aus meinen vielen selbstgemachten Stereobildvorlagen, die jeweils nur aus einem linken und einem rechten Foto bestehen, einige ausprobiert.
Manchmal kommt sogar was erkennbares heraus :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Erweiterungen“