HIWIN Teile

Hier gehts um die Linearführungen und alternativen des RF1000. Hier kann auch die Stabilität des Druckers diskutiert werden.
Byterunner
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 46
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 00:29
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

HIWIN Teile

Beitrag #1 von Byterunner » Di 27. Jan 2015, 19:24

Hallo,
Wegen meiner Probleme mit der Gewindespindel habe ich den Deutschen Lieferanten aufgetan.
WAELAG Nürnberg und Meppen (Ist auch Lieferant für C)
Preis für Mutter und Spindel zusammen ca. € 107 + Märchensteuer. Beide Teile gibt es einzeln.
Bei der Gelegenheit habe ich nach Führungsschiene und Wagen gefragt
Schiene € 32,00 und Wagen €30,40 jeweils zzgl. MWSt und Versand (7,20)
Spindel Lieferzeit 1-2Wochen (wird angefertigt) und der Rest ist vorrätig.
Byte

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1289
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Re: HIWIN Teile

Beitrag #2 von riu » Di 27. Jan 2015, 22:33

Hi Byte.

Also so viel günstiger ist das jetzt auch nicht. Die Kugelspindel ohne Mutter ist nicht zu empfehlen. Denn die Mutter bekommst du nicht von der anderen Spindel runter ohne dass dir die Kugeln rausfallen (oder vielleicht mit sehr sehr viel Fett). Aber wenn die Kugeln raus sind sind sie ohne Spezialwerkzeig nicht wieder einzuführen.

Wenn Conrad mal in der Lage wäre einen ordentlichen Supply Chain Manager einzustellen (oder der aktuelle seinen Job machen würde) dann würden die Teile auch nicht ständig im Zulauf sonder im Versand sein.

Es kann eigentlich nicht sein dass ein Shop sich nicht auswerten lässt dass wenn einige Artikel ständig nach Zulauf wieder ausverkauft sind. Da sollte sich Conrad dann Hilfe holen wenn das nicht klappt. So geht Ihnen Umsatz verloren und auch ein wenig der Ruf. Ich für meinen Teil bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Umpfang des Shops und der Lieferverfügbarkeit.

Ich persönlich finde die HIWIN Hardware top, aber es gibt auch noch NEFF und ISEL oder auch China-Spindeln und Führungen.

Gruß,
Udo

Byterunner
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 46
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 00:29
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HIWIN Teile

Beitrag #3 von Byterunner » Di 27. Jan 2015, 23:16

Mir wurde heute gesagt, dass es Probleme mit den Spindeln gibt. Sie haben sehr viele Spindelen wo defekt sind und deshalb müssen die alle Spindeln testen... Die Guten ins Töpfchen ...
Ich weiß nicht was ich davon halten soll,
Es gibt auch massive Probleme beim Customer Service und scheinbar auch mit dem Prozessabläufen.
Das Warenwirtschaftsystem scheint auch ein paar Probleme haben mit der Koppelung 3D Printhub und C...
Hatte heute jemanden aus der GL von 3DPrinthub/Conrad an der Leitung

Sapier
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 77
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 17:18
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: HIWIN Teile

Beitrag #4 von Sapier » Do 29. Jan 2015, 00:06

Hallo,
hab ich das richtig rausgefunden das die HIWIN Teile die folgenden Herstellernummern haben?

Schiene: EGR15U
Wagen: EGH15CA

Wie hoch stehn denn die Chancen das andere Hersteller ebenfalls passende Bauteile anbieten?

Byterunner
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 46
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 00:29
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HIWIN Teile

Beitrag #5 von Byterunner » Do 29. Jan 2015, 01:38

Hi hier ein paar Daten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Führungen“