SD- Karte

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
3dplaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 372
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

SD- Karte

Beitrag #1 von 3dplaner » Sa 27. Dez 2014, 14:00

Hallo, noch eine Frage
wenn ich die SD-Karte einstecke kommt auf den Display "Mount Card" auch bei drücken der Richtungstasten ändert sich nichts.
Allerdings wenn ich diese Karte in den Pc stecke kann ich den Inhalt sehen.
Vielen Dank*

Benutzeravatar
JoBo
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 448
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 13:30
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #2 von JoBo » Sa 27. Dez 2014, 14:19

Hi,

ich hab auf die Schnelle die Info's nicht gefunden. Prüf mal die Formatierung der Karte, ob die mit der beigelegten Karte übereinstimmt.

Gruß
JoBo
Think positive, flaps negative

Benutzeravatar
Husky
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 259
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:56
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #3 von Husky » Sa 27. Dez 2014, 14:31

Hi,

in deinem anderen Thread hast du ja auch schon Probleme mit der Bedienung direkt am Drucker, wenn ich das jetzt richtig verstehe.
Kannst du den im dem Menü des Druckers andere Funktionen Aufrufen? Das heist mit den Richtungstasten auswählen und mit OK bestätigen. Nicht das bei dir deine der Taster defekt ist.

Gruß,
Husky
Upgrades: Dual Extruder, Platinenkühlung, Not-Aus, besserer Z-Endschalter, Filamentführungsröhrchen, Dauerdruckplatte, Schleppketten erhöhung, Schnellwechselsystem, Fräse, Einhausung.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
Albert Einstein

3dplaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 372
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #4 von 3dplaner » Sa 27. Dez 2014, 14:32

Dank, ich stecke die Karte in den Schacht am Drucker, kann nichts aus wählen.
Stecke die Karte in den Pc und ich kann alles aus wählen.
Ich gehe genau nach der Anleitung von Conrad vor
Danke für Deine Mühe

3dplaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 372
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #5 von 3dplaner » Sa 27. Dez 2014, 14:34

Hallo, andere Funktionen kann ich mit den Richtungstasten anwählen.

Benutzeravatar
Husky
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 259
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:56
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #6 von Husky » Sa 27. Dez 2014, 14:43

Hi,
die Anleitung von Conrad ist so eine Sache.

Du steckst die Karte in den Drucker.
Dann gehst du im Menü auf Mount Card.
Jetzt mit den Richtungstasten hoch oder runter bis links neben "Mount Card" ein Pfeil ">" erscheint dann auf OK.
Jetzt ist die Karte gemountet.
Als nächstes im Menü auf "Print file", jetzt solltest du den Inhalt der Karte sehen.

Je nach Firmware Version wird der Auswahlpfeil nicht immer sofort angezeigt, dann muß man schonmal mit den hoch/runter Tasten spielen.

Gruß,
Husky
Upgrades: Dual Extruder, Platinenkühlung, Not-Aus, besserer Z-Endschalter, Filamentführungsröhrchen, Dauerdruckplatte, Schleppketten erhöhung, Schnellwechselsystem, Fräse, Einhausung.



„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein

3dplaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 372
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #7 von 3dplaner » Sa 27. Dez 2014, 15:08

Vielen Dank also das Häkchen bekomme ich vor Mountcard, dann kann ich drücken was ich will außer piepsen geht nichts.
Hast Du vielleicht noch eine Idee
Gruß Helmut

Benutzeravatar
Husky
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 259
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:56
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #8 von Husky » Sa 27. Dez 2014, 15:10

Wenn das nicht Funktioniert.
Was ist das für eine SD Karte?
Wie ist die Formatiert FAT32?

Gruß,
Husky
Upgrades: Dual Extruder, Platinenkühlung, Not-Aus, besserer Z-Endschalter, Filamentführungsröhrchen, Dauerdruckplatte, Schleppketten erhöhung, Schnellwechselsystem, Fräse, Einhausung.



„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein

3dplaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 372
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #9 von 3dplaner » Sa 27. Dez 2014, 15:11

Hallo die Original dem Drucker bei beiliegt. "Transcend SD 2 GB

Benutzeravatar
Husky
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 259
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:56
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: SD- Karte

Beitrag #10 von Husky » Sa 27. Dez 2014, 15:19

Blöde Frage, aber was für Betriebssytem hast du am PC.
Wenn du da Win7 hast, kommt die nächste Frage.
Win7 meldet sich ja beim stecken von USB Stick und anderen Dingen zwecks Überprüfung.
Wenn ich das bei einem USB Stick mache, kann ich diesen anschließend auf einem älteren System wie z.B. WinXP nicht mehr lesen.
Nicht das du da ein ähnliches Problem hast. Da hilft dann nur noch neu Formatieren.

Gruß,
Husky
Upgrades: Dual Extruder, Platinenkühlung, Not-Aus, besserer Z-Endschalter, Filamentführungsröhrchen, Dauerdruckplatte, Schleppketten erhöhung, Schnellwechselsystem, Fräse, Einhausung.



„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein


Zurück zu „Sonstiges“