Erster RF2000 aufbau in Bildern

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Piloti
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 16
Registriert: So 13. Dez 2015, 17:26
Wohnort: Dornburg /WW
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #1 von Piloti » Fr 25. Dez 2015, 16:50

Hier sind die Bilder vom Aufbau des RF2000.
Es fehlen noch die 675er Zahnriemen, dann geht´s los mit dem Test.
Heizbett schon getestet, Z-Achse funktioniert auch schon.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Piloti
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 16
Registriert: So 13. Dez 2015, 17:26
Wohnort: Dornburg /WW
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #2 von Piloti » Fr 25. Dez 2015, 16:51

Teil II
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Piloti
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 16
Registriert: So 13. Dez 2015, 17:26
Wohnort: Dornburg /WW
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #3 von Piloti » Fr 25. Dez 2015, 17:06

Teil III mit Beleuchtung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2277
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #4 von Digibike » Fr 25. Dez 2015, 19:55

Hi!
Sieht schon mal gut aus - waer was fuer die Wiki...
Hast du mal geschaut, was fuer einen Radius deine x-kette hat, wenn
Die extruder ganz nach rechts gefahren/geschoben sind?
Hab da, wenn ich die bilder so anschaue, eine befuerchtung, das
Neben der 2.ten y-schiene unter den tisch gefallen ist...
Kabel sind zwar mittlerweile besser, aber aendert nichts am zu engen
Radius und dem uebermaessigen walken...

Gruss Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
X4r3
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 14:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #5 von X4r3 » Fr 25. Dez 2015, 20:49

Mich würde die Haupt-Anzeige am Display interessieren.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▐►►► X4r3's RF1000 ◄◄◄▌
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Piloti
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 16
Registriert: So 13. Dez 2015, 17:26
Wohnort: Dornburg /WW
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #6 von Piloti » Sa 26. Dez 2015, 15:32

Nun wie gewünscht Bilder vom Display und der Kette-y
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2277
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #7 von Digibike » Sa 26. Dez 2015, 15:44

Hast du falsch gelesen... Hatte es von der X-Kette am Extruder-schlitten und wie der Radius ist, wenn du ganz nach rechts fährst... Y war wegen des fehlenden 2.ten Schitten (den du ja schon geordert hast...)

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Piloti
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 16
Registriert: So 13. Dez 2015, 17:26
Wohnort: Dornburg /WW
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #8 von Piloti » Sa 26. Dez 2015, 17:34

Oops Sorry, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.....
Das Bild ist etwas dunkel. 43,6 mm innendurchmesser
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RAU
Supporter
Supporter
Beiträge: 683
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 19:16
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #9 von RAU » Sa 26. Dez 2015, 17:55

Wenn ich mir die ersten beiden Bilder von Beitrag #2 anschaue, ist die Kette durchaus schon höher angebracht, der obere Rand ist etwa bündig mit der Motoroberseite. Die Kette ist aber ein dickeres Kaliber, der Innenradius ist daher wieder etwas kleiner als bei der erhöhten (!) alten Kette. Ich glaube aber, dass diese Kette nun gut angebracht ist, auch in Hinblick auf den folgenden Punkt:

Als ich zuletzt selbst das Distanzstück eingebaut habe, habe ich beobachtet, dass der spitze Radius zwei nachteilige Effekte hat. Der erste ist die offensichtliche starke Biegung der Kabel. Möglicherweise ist das aber nicht das Hauptproblem. Dadurch, dass die Kette mal einen großen und mal einen kleinen Radius macht, und auch teilweise sogar mal in die andere Richtung gebogen wird, benötigt ein darin liegendes Kabel je nach Schlittenstellung eine unterschiedliche Länge! (Es sei denn es liegt genau in der Mitte der Kette.) So kann es passieren, dass man die Kabelbinder an den Enden der Kette festzieht, und dann bei einer anderen Stellung des Schlittens das Kabel unter Zugbelastung gerät. Das wäre natürlich nochmal eine wesentlich höhere Belastung als der enge Biegeradius an sich.

Bei der Verkabelung sollte man also nicht nur darauf achten, dass die Kabel schön parallel liegen (nicht gedreht/gekreuzt). Man muss auch darauf achten, dass die Kabel niemals unter Spannung geraten. Also den Schlitten hin und herbewegen und die Kabelbinder nur festziehen, wenn die Kabel immer locker liegen. Alternativ kann man sie an einem Ende überhaupt nicht festziehen, sondern etwas Bewegungsspielraum lassen.

Das gilt auch für die Y- und Z-Kette. Edit: und bei der Y-Kette ist es auch abhängig von der Z-Position, also liegt sie am Boden auf oder nicht.

Eine richtig konstruierte Kette hätte das Problem nicht. Der Radius ist dort immer gleich, befindet sich nur nicht immer an der selben Stelle.

Piloti
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 16
Registriert: So 13. Dez 2015, 17:26
Wohnort: Dornburg /WW
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Erster RF2000 aufbau in Bildern

Beitrag #10 von Piloti » Sa 26. Dez 2015, 19:32

Danke für den Tip. Ich werde es noch vor den Probeläufen prüfen. Beim Kabel von Temperaturfühler der Heizplatte musste ich gestern schon die Verlegung ändern.

Die größten Sorgen habe ich beim Kalibrieren der Z-Achse.Nicht daß die Extruder die Glasplatte knacken. Die Lichtschranke habe momentan auf 1mm gestellt.
Ich denke, ich baue erst ein Dummy mit Holzdruckbett um Vertrauen zu bekommen.


Zurück zu „Sonstiges“