Laser für RF1000 läuft

Hier könnt Ihr Erweiterungen oder Verbesserungen des RF1000 vorstellen oder diskutieren. Verbesserungspotential ist ja vorhanden. Modifikationen und Zubehör können hier ebenfalls diskutiert werden.
Benutzeravatar
georg-AW
Developer
Developer
Beiträge: 525
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 14:43
Wohnort: Schweiz Nordost
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Laser für RF1000 läuft

Beitrag #111 von georg-AW » Sa 19. Mär 2016, 14:15

Hi

Nach einigen kleineren Modifikationen funktioniert nun auch die Laser-Gravur von Plexiglas. Mit Ausnahme der Farben, weiss, klar, hellblau und ein paar anderen exotischeren klappt das ganz gut wie die Fotos zeigen. Die maximale Gravurgeschwindigkeit / Leistung herauszufinden ist aber zeitaufwändig.
Beim vergrösserten Ausschnitt kann man die Auflösung gut sehen. Plexi ist im fotografischen Sinne sehr steil ( wenige Zwischentöne ) und lässt keine 8Bit Auflösung zu. Der Nachteil des stärkeren 3.8W Lasers ist der etwas ungünstige streifen/kissenförmige Brennpunkt (0.3x0.2mm). Dieser Nachteil wird in meiner neuen Lasercut II genannten Version hoffentlich wegfallen. Bin zur Zeit in der Endphase des Prototypenbaus.
Die beiden Tiger sind übrigens 95mm breit.

ciao Georg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Erweiterungen“