Community Development Octopi sorglos Image

Forum extra für Repetier-Server. Hier können viele wertvolle Tipps gegeben werden und Projekte vorgestellt werden.
Wessix
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 22:20
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Community Development Octopi sorglos Image

Beitrag #1 von Wessix » Mo 8. Jan 2018, 22:30

(Wenn ein Moderator evtl. Wie für das aktuelle Thema Repetier-Server einen Bereich Octoprint aufmachen könnte und den Thread dann verschieben)

So liebe Freunde des RF1000 Forums.
Nach der langen Abstinenz habe ich in den letzten Tagen endlich was umgesetzt was ich schon lange vor hatte.
Octoprint / Octopi nochmal ein Chance zu geben. Ich hatte bisher immer Repetier Server benutzt und komme damit auch gut zurecht.
Nun ist Repetier Server aber "closed source" und man muss für die Pro Version bezahlen, sodass ich dem Open Source Projekt Octoprint schon lange eine zweite Chance geben wollte. Die Repetier Firmware wird von Octoprint genauso unterstützt und was etwaige Anpassungen/Mods/Plugins usw. für unsere Drucker angeht wären wir mit Octoprint auf Dauer evtl. besser bedient.

Um anderen Benutzern einen Einstieg oder Umstieg so einfach wie möglich zu machen und noch ein Schmakerl obendrauf zu geben. Haben wir vom "Community Development Team" (@ Nibbels - ich nenn das einfach mal so) ein speziell für den RF1000 und RF2000 angepasstes Octopi Rasperry Pi 3 Image gebastelt.
Der Clou dabei: basierend auf den cmake Vorarbeiten von mhier hier im Forum scannt der Pi dann automatisch ob eine neue Community Firmware verfügbar ist und informiert euch dann auf der Weboberfläche. Mit einem simplen Knopfdruck könnt ihr dann auf den neuesten Stand updaten und müsst euch nicht mit Arduino uns irgendwelchen config Dateien rumschlagen.

Also an alle progressiven Forumsmitglieder:
unten aufgeführter Link führt euch nach Eingabe des im Bild dargestellten Passworts zum Download der passenden .img Datei.
ZugangsdatenLink.png


https://cloud.downfight.de/index.php/s/6r47FQXBRygxdOn

Dieses könnt ihr dann mit dem Tool "Etcher" oder aber Win32DiskImager auf eine mindestens 8GB große Micro SD Karte flashen und damit euren Raspberry Pi 3 booten.

Ich bitte euch dei Anmeldedaten die hier im Bild angezeigt sind dann aus Sicherheitsgründen umgehend zu ändern.

Zugangsdaten.png



Eine kleines Übersichtsvideo habe ich bei Youtube für die interessierten eingestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=tHxFFn46J3k
>

Folgende Einstellungen wurden eingestellt und müssen nach Inbetriebname dann ggf. 1x von euch angepasst werden.
OctoprintImage1.jpg

OctoprintImage2.jpg

OctoprintImage4.jpg


Um Ressourcen zu sparen was Updates angeht hat Ocotprint eine Funktion die auf Verbindung ins Internet checkt und bei Fehlen diese Prozesse gar nicht erst anstößt. Erschien mir sinnvoll und so habe ich es aktiviert.

OctoprintImage3.jpg



CAVE! Wie bei allen Modifikationen gilt auch hier: Ich kann keinerlei Haftung für die durch die Benutzung des "Sorglos"-Images entstehenden Schäden an euren Druckern übernehmen.
Ich habe das ganze aber an meinem eigenen Drucker einige male durchgeführt und er läuft noch. Eigentlich wird auch versucht die möglichen Fehlerquellen auszuschalten bzw. bei Problemen das ganze ohne Schaden mit Logeintrag abzubrechen. Die Weboberfläche von Octopi ist für einige Zeit nicht erreichbar. Einfach warten normalerweise merkt der Browser von alleine wenn es wieder geht. Der Drucker geht bei einem erfolgreichen Flash Vorgang min2x in nen Reboot (1x beim Checken der Verbindung und 1 mal nach erfolgreichem Flashen)

Zuletzt würde ich noch bitten, jeden der das Image nutzt hier einfach einen "+1" Eintrag zu machen, um abzuschätzen ob eine Weiterentwicklung sinnvoll ist.

Viel Spass damit und entspanteres flashen :-)
Grüße Wessix



Anmerkung zur Benutzung: RF2000 Inhaber müssen den Ordner RF1000 links unten in RF2000 umbenennen, sodass die entsprächen andere Firmware kompiliert wird.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
E3DV6+Titan Total Conversion
Aluheizbett + MTPlus + zweite Y-Schiene mit Wagen
Z-Kette
X-kette
Platinenlüfter
X19 Schaltung LED
pi-Octopi+ Cam
Ritzel-Kühler
Firmware Mod 1.45.00

Wessix
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 22:20
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Community Development Octopi sorglos Image

Beitrag #2 von Wessix » So 25. Feb 2018, 16:13

Noch ein Nachtrag. Man mus im ordner /boot auf der sd karte noch die datei ocopi-network.txt anpassen und die LAN bzw. WLAN daten anpassen inclusive gateway, da fürs fw ziehen natürlich eine internet verbindung aufgebaut werden muss.
E3DV6+Titan Total Conversion
Aluheizbett + MTPlus + zweite Y-Schiene mit Wagen
Z-Kette
X-kette
Platinenlüfter
X19 Schaltung LED
pi-Octopi+ Cam
Ritzel-Kühler
Firmware Mod 1.45.00

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal

Re: Community Development Octopi sorglos Image

Beitrag #3 von Nibbels » So 25. Feb 2018, 17:31

Wenn nun Octoprint ein Update rausgibt, wie läuft das mit dem Image?

Ich habe z.B. diesen Upstream Print-Stop-Befehl "// action:cancel" den wir mal angefragt hatten https://github.com/foosel/OctoPrint/iss ... -357554341 https://github.com/foosel/OctoPrint/com ... 89fcbaad8e
ab RF.01.38.35.Mod in der Firmware drin.
https://github.com/Nibbels/Repetier-Fir ... e6e05R2277
Dein Image kann das aber noch nicht kennen, oder?

LG
RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.

lost404
Frischling
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Okt 2020, 08:13

Re: Community Development Octopi sorglos Image

Beitrag #4 von lost404 » Di 13. Okt 2020, 08:17

Ist das Image noch verfügbar?

LG


Zurück zu „Repetier-Server“