Düsen mit Markierungsringen

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Darthw
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 16:24
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Düsen mit Markierungsringen

Beitrag #1 von Darthw » Mo 6. Jul 2020, 08:32

Hallo,

kann mir jemand bitte sagen was das für Düsen sind? Ich schätze mal 0.8mm und 0.3mm? Aber sind diese für den Extruder V2? Bei Conrad .de haben die Düsen mit unterschielichen Lochdurchmessern keine Markeriungsringe, sondern sehen, zumindest auf den Bildern, alle gleich aus?

Gruß,
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Deafspock
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 31
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 13:30
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Düsen mit Markierungsringen

Beitrag #2 von Deafspock » Mo 6. Jul 2020, 14:15

Hallo Matthias,

Richtig.
1 Ring = 0.3mm
3 Ringe = 0.8 mm

siehe auch
viewtopic.php?f=72&t=1475


Gruß Deafspock :winken:
RF500-Bausatz, diverse Modifikationen/Verbesserungen + Heizbett-Kit, FW 1.1.9 deutsch, Titan Extruder Clone als DirectDrive an V3 Hotend, RaspiB3+ Octoprint mit RaspiCam NoIr, alles eingebaut im IKEA Schrank (Platsa) mit WS2812b


Zurück zu „Sonstiges“