home position und I-anteil temperatur regler

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
guido
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 13:36
Danksagung erhalten: 7 Mal

home position und I-anteil temperatur regler

Beitrag #1 von guido » Di 18. Aug 2020, 17:19

fur wem es interessiert

ich hab zwei aenderungen fuer die V 01.45.00.Mod firmware:

Der y-offset in der eeprom settings ist futch, darum:
Printer.cpp
line 51: float Printer::originOffsetMM[3] = { 0, -20, 0 };

die extruder temperatur errecht nie den soll wert, keine normale integration
Extruder.cpp
line 212
// float igain = act->pidIGain * act->tempIState * 0.1; // 0.1 = 10Hz
act->tempIState += act->pidIGain * error
float igain = act->tempIState * 0.1; // 0.1 = 10Hz

Guido

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 595 Mal

Re: home position und I-anteil temperatur regler

Beitrag #2 von Nibbels » Di 18. Aug 2020, 17:30

Hallo guido,

kannst du evtl. etwas genauer Beschreiben was du meinst?
Das ist etwas hastig geschrieben und ich verstehe nicht, was du genau aussagen willst.

Was stimmt am Y-Offset nicht? Was bedeutet "futch"?

Generell ist es so, dass der PID-Regler funktioniert. Er hängt aber von den zwei Einschränkungen des I-Anteils ab.
Wenn man Überschwingen oder Unterschwingen dämpfen will, kann man I-min und I-max limitieren, aber macht man das zu stark, dann wird der Regler instabil.

LG
RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.

guido
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 13:36
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: home position und I-anteil temperatur regler

Beitrag #3 von guido » Mi 19. Aug 2020, 14:39

referenz punt der Y-achse stand bei mir immer auf -20. Kan diese einstellung nicht mehr finden in die eeprom einstellungen von RepetierHost.
Also habe ich die fest eingegeben. (mit futch war futsch gemeint)
Beim temperaturregler kan mann einen I-anteil eingeben, im regler kan ich aber keine integrierende action auswendig machen.
Der I-anteil sol den stell wert corrigiren solange es einen regel fehler gibt.

Aber wenn sonst niemand ein problem hat, vergiss es einfach.

Guido

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 595 Mal

Re: home position und I-anteil temperatur regler

Beitrag #4 von Nibbels » So 23. Aug 2020, 01:16

Das ist das Integral:
https://github.com/Nibbels/Repetier-Fir ... r.cpp#L209
bzw. die Summenbildung
"act->tempIState = act->tempIState + error"
in jedem Zyklus. Das act objekt bleibt bestehen.

Wegen dem Referenzpunkt -20 müsste ich nachschauen. Entweder ist der mal umbenant worden oder ich hab den ausgebaut, weil er "irgendwie gefährlich" war oder unnötig schien. Weiß jemand bescheid?
RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.

mhier
Developer
Developer
Beiträge: 596
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: home position und I-anteil temperatur regler

Beitrag #5 von mhier » Mo 24. Aug 2020, 10:15

Den Offset kannst du selbst im Startcode festlegen, siehe G92. Meiner Erinnerung nach hatten wir da nie einen anderen Default-Wert als 0. Den einfach so zu ändern ist auch eher nicht nett, weil dann alle ihre Slice-Profile anpassen müssen :-)

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 595 Mal

Re: home position und I-anteil temperatur regler

Beitrag #6 von Nibbels » Mi 2. Sep 2020, 02:02

Die Änderungen mit dem Offset waren schon lange her. Vermutlich im Zuge einer Vereinfachung. Ich müsste aber ehrlich nachschauen ob das echt ausgebaut ist. Wenn ja, dann hatte es einen Sinn. :D

Vermutlich hat die implementierung hat dem Überblick im Code geschadet und wurde nach dem Bereinigen nicht wieder eingebaut.

Vereinfachung, mehr gleiche Configs, weniger Fragen und weniger Probleme. In Simplify3D oder anderen Slicern kann man das Offset auch einstellen.
RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.


Zurück zu „Firmware / Tweaks“