RF2000v2 Drucker in Cura neue anlegen

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
Groger R.
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 18:35
Hat sich bedankt: 2 Mal

RF2000v2 Drucker in Cura neue anlegen

Beitrag #1 von Groger R. » Sa 18. Jul 2020, 12:32

Ich besitze jetzt seit kurzer Zeit den RF2000v2 3D-Drucker mit dem doppelten Extruder. Ich komme jedoch nicht mit der beigelegten Software Repetier Host und Slic3r zurecht, weshalb ich wieder auf die mir schon bekannte Cura Software umsteigen möchte.

Dass Problem jedoch ist dass dieser Drucker nicht in der Liste der schon bereits eingespeicherten Drucker existiert. Einen neuen Custom Drucker habe ich bereits angelegt (siehe Bilder im Anhang), jedoch kann ich die einzelnen Angaben und Eigenschaften, die benötigt sind, nicht finden (weder in der Bedienungsanleitung, noch im Internet).
Manche Daten konnte ich schon eintragen, aber ein paar fehlen mir noch (Orange markiert) wie zum Beispiel die Parameter des Druckkopfes.

Wenn mir jemand eine Quelle für die Daten oder noch besser direkt die Daten senden könnte währe ich sehr Dankbar.

MfG René
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DDDHM
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 36
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 17:18
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: RF2000v2 Drucker in Cura neue anlegen

Beitrag #2 von DDDHM » So 19. Jul 2020, 18:47

Hallo René

schau mal, ob Dir das hilft...
viewtopic.php?f=67&t=2840

Servus
DDDHM
Velleman Vertex K8400, Heizbett MK2B 24 V, E3Dv6 24 V, TMC 2208, Z-Spindellagerung, griboule-Extruder, FW 1.4de, Einhausung mit Ablüfter
RF1000, Filamentrollenhalter oben, Buildtak, FW 0.91.48
Cura 4, Repetier Host, PrusaSlicer zum Spielen

zero K
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 497
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: RF2000v2 Drucker in Cura neue anlegen

Beitrag #3 von zero K » So 19. Jul 2020, 19:30

Guten Abend Rene

Bild 1
Der rechte Extruder
- Deine eingeschraubte Düse
- der aktuelle, tatsächliche mittlere Filamentdurchmesser
- der tatsächliche X-Versatz (ermittelt mit einem zweifarbigen Cube im Softwarepaket)
- Y-Versatz 0 oder leer, etwas anderes habe ich auch im Bekanntenkreis nicht gefunden
- eigentlich hat der RF 2000 v2 keinen Hotendlüfter

Bild 2
Der linke Extruder
- Deine eingeschraubte Düse
- der tatsächliche mittlere Filamentdurchmesser
- X- und Y-Versatz muss null oder leer sein, der linke Extruder wird gehomed und gilt als Nullpunkt für die Abstände des zweiten Extruders in X- und Y-Richtung
- im Originalzustand ist auch hier kein Lüfter

Die Steuerung der Extruder wird im Druckjob festgelegt, daher keine separaten Gcodes für die Extruder.

Bild 3

- Gcodevariante Repetier ist korrekt
An den Kopfeinstellungen habe ich nie etwas geändert.
- X- und Y-Werte sind bei mir leer
- bei der Brückenhöhe steht bei mir 9999

Gruß zero K

Groger R.
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 18:35
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: RF2000v2 Drucker in Cura neue anlegen

Beitrag #4 von Groger R. » Mo 20. Jul 2020, 00:13

Danke euch beiden!

Ich konnte meinen Drucker jetzt erfolgreich einstellen und in Betrieb nehmen.

MfG René


Zurück zu „Firmware / Tweaks“