RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
s.best
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 14
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 21:59
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #21 von s.best » Di 23. Jun 2020, 23:15

Hallo Spitzenbubi,

die Idee mit dem ed3-V6 Hotend kam mir auch schon, hatte allerdings den Gedanken oben etwas runterzudrehen und den Filamenteinlauf mit Innengewinde im ed3 Alukörper einzuschrauben um etwas mehr Bauhöhe zu sparen.
Ob es vom Einbauplatz her passen würde konnte ich es allerdings noch nicht prüfen.

Wäre interessant zu wissen ob du mit deiner Idee erfolgreich bist.

Gruß
Simon

spitzenbubi@web.de
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 54
Registriert: Di 28. Apr 2020, 08:04
Wohnort: Rechtsupweg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #22 von spitzenbubi@web.de » Mi 24. Jun 2020, 22:10

Hallo Simon,

ich werde hier berichten, wenn ich fertig bin.

Einige teile sind schon da, andere sind noch im Zulauf. Ca 4 Wochen Lieferzeit.

Es gibt natürlich verschieden Wege, den E3D Extruder zu integrieren.

Ein Gewinde wollte ich dort nicht hinein schneiden.

Viele Grüße Freddy
RF2000V2 Dual Extruder / Simplify3D / Commuity FW: 1.45.01

spitzenbubi@web.de
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 54
Registriert: Di 28. Apr 2020, 08:04
Wohnort: Rechtsupweg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #23 von spitzenbubi@web.de » Sa 5. Sep 2020, 08:56

Hallo zusammen,

Wie ihr wisst, möchte ich meine Hotend auf E3d V6 umbauen, dazu habe ich den Filamenteinlauf konstruiert. Alle Firmen im Umkreis könnten das Teil nicht fertigen. Nach langer Suche habe ich nun jemanden gefunden, der mir diese Teile aktuell anfertigt.

Screenshot_20200905_085333.jpg


Nun wollte ich für den zweiten Extruder die Teile bestellen, und habe gesehen, daß es die Teile von Trianglelab extrem günstig zu bekommen sind. Daher habe ich nun ein paar Fragen.
1. Würdet ihr den normalen Heizblock mit Hülsenfühler oder das Volcano nehmen?

2. Was haltet ihr von folgenden Trianglelab teilen?

Komplett Extruder:
https://a.aliexpress.com/_eLG9ZZ

Heizpatrone:
https://a.aliexpress.com/_eNDvm3

Thermistor:
https://a.aliexpress.com/_eMUvI3

Wenn ihr das Empfehlen könnt, würde ich das gerne bestellen.

Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RF2000V2 Dual Extruder / Simplify3D / Commuity FW: 1.45.01

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 2038
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 532 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #24 von AtlonXP » Sa 5. Sep 2020, 10:17

Hallo spitzenbubi@web.de,
über die Qualität von Trianglelab gibt es nichts zu meckern.
Ich vermute sogar, die Teile laufen vom gleichen Band wie die E3D Teile.
Man muss zu den Preisen aber auch die Versandgebühr im Auge behalten.

Die Lieferzeit kann aber eine Ewigkeit dauern!
Man muss zu den Preisen auch die Versandgebühr im Auge behalten.

Dann gibt es noch eine 22 € Grenze.
Bist du wesentlich darüber, kannst du auf das Zollamt eiern.
Darum schaue im Internet nach den Zollbedingungen nach.

Ich schaue, dass ich Messing-, oder Kupfer- Heizblöcke verbaue.
ALU altert gerne und die Gewinde werden vermutlich nicht so lange halten.

Kühler, Heizblock und Wärmepause kaufe ich bei dehnen.
Den Rest bei EBay oder Amazon.

LG AtlonXP

spitzenbubi@web.de
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 54
Registriert: Di 28. Apr 2020, 08:04
Wohnort: Rechtsupweg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #25 von spitzenbubi@web.de » Sa 5. Sep 2020, 10:41

Hallo AthlonXP,

danke, für den Tip bezüglich des Heizblock aus Kupfer oder Mesing sowie zoll. Habe noch nie im Ausland bestellt.

Zeit spielt nicht die große Rolle, aktuell läuft ja noch alles Tadellos. Ich werde mich bei ebay nochmal umschauen ob es das dort auch zu kaufen gibt.

Reicht denn der normale V6 Kupfer Heizblock, oder sollte ich den vulcano nehmen?

Soll ich die 40 oder 50w Heizpatrone nehmen?

Viele Grüße Freddy
RF2000V2 Dual Extruder / Simplify3D / Commuity FW: 1.45.01

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 2038
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 532 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #26 von AtlonXP » Sa 5. Sep 2020, 11:08

Nimm einen Heizblock aus Messing.
Eine Heizung mit 40 Watt sollte auch immer reichen.
Wie ist dein Druckverhalten?

Ich drucke nicht gerne mit der großen Kelle.
Striening und oozing wird mit dem Vulcano grösser.
Mir reicht bei weitem der E3D V6 PT100 Heizblock.

Meiner Empfehlung von Trianglelab solltest du trotz allem nachkommen.

LG AtlonXP

spitzenbubi@web.de
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 54
Registriert: Di 28. Apr 2020, 08:04
Wohnort: Rechtsupweg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #27 von spitzenbubi@web.de » Sa 5. Sep 2020, 19:24

Hallo AthlonXP,

Danke, ich werde deine Hinweise berücksichtigen. Ich bestelle nun die von Trianglelab.

Wenn ich alles da und zusammengebaut habe, melde ich mich hier wieder.

Viele Grüße Freddy
RF2000V2 Dual Extruder / Simplify3D / Commuity FW: 1.45.01

spitzenbubi@web.de
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 54
Registriert: Di 28. Apr 2020, 08:04
Wohnort: Rechtsupweg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #28 von spitzenbubi@web.de » Di 22. Sep 2020, 20:21

Hallo,

Das Hotend ist zusammengeschraubt, die nächten Tage wird eingebaut. Das neue Hotend hat exakt die gleiche länge wie das original.

IMG_20200922_201736.jpg


Gruß Freddy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RF2000V2 Dual Extruder / Simplify3D / Commuity FW: 1.45.01

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 2038
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 532 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #29 von AtlonXP » Di 22. Sep 2020, 21:04

Mir scheint, es doch ein Volcano geworden.

Geht hier auch das Düsengewinde bis in den Kühlkörper?

LG AtlonXP

spitzenbubi@web.de
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 54
Registriert: Di 28. Apr 2020, 08:04
Wohnort: Rechtsupweg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RF2000 V2 Dual Extruder / FW 1.45.01

Beitrag #30 von spitzenbubi@web.de » Di 22. Sep 2020, 21:11

Ja, aktuell ist es der volcano, da ich den ja schon mal vor einigen Wochen bestellt hatte. Wenn das Zeug aus China kommt, und beide Seiten umgebaut werden, wird es die Standard Heizblock größe werden.

Das Düsen gewinde geht nur in den Heizblock und stößt auf das Heatbreak.

Gruß Freddy
RF2000V2 Dual Extruder / Simplify3D / Commuity FW: 1.45.01


Zurück zu „Firmware / Tweaks“