15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Hier können auch nicht angemeldete Benutzer schreiben. Hier gibt es aber keine generelle Hilfe. Anhänge sind ebenfalls nicht möglich. Dafür sollten sich Gäste registrieren.
Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 1782
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #1 von AtlonXP » Mi 4. Mär 2020, 16:25

Hallo zusammen,
bald ist es wieder soweit !#?#!

Ich hoffe hier, da das Ganze beim Italiener stattfindet,
dass der Seuchendienst uns keinen Strich durch die Rechnung macht.

Ihr Wisst ja, ein Besucher aus Mailand reicht schon und der Bock ist fett!
Dann bleibt die Bude zu!

Zum Trost hilft dann nur noch für Zuhause, ein Corona Bier. :huh:


Andreas lädt ein zum 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.
Stand vom 25.02.2020, 20:46

Hier sein Text:
________________________________________________________________________

Hallo zusammen,

ich lade zum 15. Stammtisch nach Neuenstadt a.K. ein.


Eingeladen sind alle 3D Drucker und Interessierte,
am Samstag 28.03.2020 ab 16Uhr

Sportheim Neuenstadt a.K.
Cleversulzbacherstraße 89
74196 Neuenstadt a.K.


wir haben einen Raum ganz allein für uns mit Wlan.
Jeder darf natürlich gute Laune, seinen Drucker und Modelle mitbringen.


wo liegt Neuenstadt a.K.? direkt eine Ausfahrt nördlich des Weinsbergerkreuzes an der A81, zwischen Würzburg und Stuttgart, sowie Mannheim und Nürnberg.



Gruß
Andreas

________________________________________________________________________

https://www.3d-druck-community.de/showt ... #pid221235


LG AtlonXP

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 1782
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #2 von AtlonXP » So 15. Mär 2020, 12:13

Hallo Zusammen,
so langsam mache ich mir Sorgen, ob ich wirklich am Stammtisch erschein soll.

Da in meinem Familienkreis, sich auch schwächer Personen befinden,
könnte auch bei mir eine Infektion, katastrophale Auswirkungen haben.

Auf der einen Seite, soll man seine Arbeit verrichten,
auf der anderen Seite, spielt man mit seinem, oder, anderer Leben.

Unlängst war in Freenet ein Bericht, in dem Stand:
Das Robert Koch Institut beziffert die Sterblichkeitsrate auf 0,5 bis 0,8 Prozent.
Im gleichen Artikel stand die Zahl von fast 80 000 erkrankten Chinesen und über 3000 Toten.
Wer nur ein bisschen Prozentrechnen kann, der schüttelt bei solch einem Artikel nur den Kopf.

Hier ist der News Ticker, der Corinna:
https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps ... 7b48e9ecf6

Bei den Chinesen sind etwa 4% Ausfallrate zu verzeichnen.
Die Italiener sterben weg, wie die Fliegen…

Wie man sieht, unsere Politiker lügen uns mal wieder an.
Im Moment geht es in Deutschland, noch immer um das liebe Geld.
Die Bevölkerung wird wie immer, für dumm verkauft.

Der einzige Trost bei dieser Misere ist,
es sterben in Deutschland überwiegend, die CDU Wähler weg.

LG AtlonXP

Benutzeravatar
Fred
Supporter
Supporter
Beiträge: 34
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:00
Wohnort: Straubing
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #3 von Fred » So 15. Mär 2020, 14:07

Moin moin,
Ganz sicher ist mal, dass sich hier eine Hand voll lieber Zeitgenossen eine Nase aus Platin verdient! Dieser Virus wurde nicht umsonst so heimtückisch gezüchtet dass man es selbst nicht mal merkt wenn man ihn schon hat, soll heißen, man kann ihn dann ungewollt auch noch 14 Tage lang schön verbreiten!
Dass wir hier von der Weltpolitik nach Strich und Faden verarscht werden ist ja wohl mehr als offensichtlich, das traurige dabei ist nur, dass mindestens 80% der Menschheit drauf reinfällt!
Bei uns im Club (ein ziemlich großer Motorradclub mit gut 800 Mitgliedern) wurden sämtliche Veranstaltungen und Partys bis auf Weiteres abgesagt - finde ich momentan auch sehr vernünftig.
Und Seitens der Regierung wird ja auch viel für uns getan. Größere Veranstaltungen werden abgesagt und wir bekommen sogar wertvolle Tipps wie an den Wochenenden zu Hause bleiben und vor allem immer brav die Hände waschen, dann kann gar nichts passieren :dash: :dash: :dash:

Ich für meinen Teil werde mit meiner Familie in meine Firma ziehen (der größte Arbeitgeber in unserem Raum). Warum?
Wenn man täglich 2x 1 Stunde lang mit mindestens 50 Leuten im Bus eingepfercht ist - das macht nichts! Und wenn man es mit ca. 7000 Mitarbeitern pro Schicht zu tun hat, das macht auch nichts!
Also gehe ich davon aus, dass unser Betrieb absolut Corona-sicher ist. Außerdem ist dort auch noch genügend Klopapier vorhanden. Soll heißen, meine Familie und ich wären dort geschützt und ich könnte endlich Tag und Nacht kostenlos arbeiten, das hab ich mir schon immer gewünscht :freu:
Und wenn wir uns jetzt auch noch immer fleißig die Hände waschen dann werden wir alles ganz sicher schadlos überstehen!

In diesem Sinne, trotzdem einen schönen und coronafreien Sonntag,

Viele Grüße aus Straubing,
Fred
Drucker: Renkforce RF2000v2 Single Extruder + Einhausung; Firmware RF.01.44; Slicer: Simplify 3D; Sonstiges: Raspberry PI4 mit Repetier-Server Pro
Der schlechteste Tag mit einem 3D-Drucker ist immer noch um 100% besser als der schönste Arbeitstag!

zero K
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 421
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #4 von zero K » So 15. Mär 2020, 15:24

Fred hat geschrieben:Moin moin,
Ganz sicher ist mal, dass sich hier eine Hand voll lieber Zeitgenossen eine Nase aus Platin verdient!
...


Dazu passt das ...
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... d-100.html

Wie lange der Link noch funktioniert weiß ich nicht.
Ein paar Leute wird es geben die ob dieser Situation frohlocken werden - so ist das Leben - des Einen Leid - des Anderen Freud.

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2231
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 810 Mal
Danksagung erhalten: 578 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #5 von Nibbels » Mo 16. Mär 2020, 00:13

zero K hat geschrieben:
Fred hat geschrieben:Moin moin,
Ganz sicher ist mal, dass sich hier eine Hand voll lieber Zeitgenossen eine Nase aus Platin verdient!
...


Dazu passt das ...
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... d-100.html

Wie lange der Link noch funktioniert weiß ich nicht.
Ein paar Leute wird es geben die ob dieser Situation frohlocken werden - so ist das Leben - des Einen Leid - des Anderen Freud.


Das ist so wie "Grönland kaufen".
Eine gute Ablenkung, indem man zwischendurch mal wieder ein paar Feindbilder schafft und Staaten gegeneinander ausspielt. ^^
Es war auf ARD zu sehen, steht im ZDF. Unlöschbar und der Fall ist durch, weils nicht geheim blieb und nie geheim geblieben wäre. Die Partei die das durchgehen lässt würde dauerhaft mehr Wähler verlieren als die CDU durch Corona.

Ich hab wegen dem 3D-Druck noch eine ABEK1 P3 Atemschutzmaske originalverpackt. Und einen Vorrat an Isopropanol. Aber was mache ich damit?
Ich gebe vermutlich die Maske irgendwann demnächst an einen älteren Herrn ab.
Meine Strategie ist "Sport, Sport, Sport", nicht anfangen zu rauchen und wenn ich dann immun bin anpacken und helfen.
Was auch sonst.

Ob man den 3D-Druck-Treff zur gegebenen Zeit rechtfertigen kann ist ne andere Geschichte. Das ist zwar nicht mehr lange hin, aber es kommt nun drauf an was die Politik macht und ob es alle 2 Tage doppelt so schlimm ist oder alle 8.
RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.

Benutzeravatar
Fred
Supporter
Supporter
Beiträge: 34
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:00
Wohnort: Straubing
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #6 von Fred » Mo 16. Mär 2020, 16:54

Da geht es nicht um Impfstoff, das sind Peanuts. Da geht es um was ganz anderes was viel mehr Kohle bringt. Wenn man sich die letzten Jahre so ansieht, ist die Hab- und Machtgier einiger weniger exponentiell angestiegen und die will immer mehr befriedigt werden. Die "paar" Menschen die jetzt wegen dem Virus sterben und die "paar" kleinen Leute deren Existenz komplett ruiniert wird - das fällt unter Kollateralschaden. So ist das Leben!

Ich wünsche Euch und Euren Lieben viel Gesundheit und viel Kraft um die nächsten Tage und Wochen möglichst schadlos zu überstehen.

Viele Grüße aus Straubing,
Fred
Drucker: Renkforce RF2000v2 Single Extruder + Einhausung; Firmware RF.01.44; Slicer: Simplify 3D; Sonstiges: Raspberry PI4 mit Repetier-Server Pro
Der schlechteste Tag mit einem 3D-Drucker ist immer noch um 100% besser als der schönste Arbeitstag!

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 1782
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K. Abgesagt!

Beitrag #7 von AtlonXP » Mo 16. Mär 2020, 21:46

So Leute, Frau Merkel hat uns eben den Stammtisch abgesagt.
Andreas hatte dies nur kurz bestätigt, mit einer Verschiebung auf ungewisse Zeit.

Und hier noch was in eigener Sache:
Ich suche einen Bauplan, mit zugehörigen STL Dateien, für ein Herz- Lungenmaschine. :developer:

Man weiß ja nie wann man eine benötigt… :schock:
Da wäre es schon gut, wenn man eine eigene zur Hand hat. :scham:

Auch jetzt, scheint noch nichts wichtiger in BaWü. zu sein, als Autos zu bauen… :coolbubble:

Ich wünsche Euch viel Glück und Gesundheit.

Man liest sich.

LG AtlonXP

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2122
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #8 von Digibike » Di 17. Mär 2020, 08:11

Hi AtlonXP,

mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehe ich die Absage: Lachend, weil mir die Hinkerei zu euch bzw. die Wahl zwischen Absagen oder hin Hinken erspart bleibt. Weinend, weil der Anlass für die Absage zum weinen ist...

Mit Herz/Lungenmaschine schießt du (hoffentlich) weit über das Ziel hinaus... ;) Soweit sind wir, glaube ich, noch nicht... Den Bruderkuss empfehle ich aber doch auf absehbare Zeit auszusetzen...!

Was die Autos an geht - ja das Dilemma... Kunden interessiert das nicht und da sich das eine oder andere immer mal wieder nach der Sommerpause irgendwo ändert, muß man zusehen, dass bis Sommer möglichst viel weg ist. War in der Autoindustrie aber eigentlich immer schon so, oder? Von Januar bis September wäre am besten, wenn du dein Feldbett gleich neben dem Arbeitsplatz aufschlägst und je näher es Richtung November/Dezember geht, wäre es genehm, wenn du Überstunden und Resturlaub doch endlich mal abbauen/nehmen könntest... ;) Ich denke, da hat sich in der letzten Zeit nicht viel geändert. Eher verschärft...

Ich wünsche allen Gesundheit und das die markigen Worte von Macron übertrieben sein mögen ("Wir befinden uns im Krieg mit einem unsichtbaren Feind"). Das Szenario war aber eigentlich absehbar, wenn man die Entwicklung der letzten Jahre so anschaut: Globalisierung der Weltwirtschaft auf "Teufel komm raus", Gratis Bonus Meilen, günstigste Flüge für Touris in alle Welt in vollklimatisierten Fliegern um dann irgendwelche Selfies zu machen... - da bekommt man ruck zuck mehr, als man eigentlich wollte... Die Vorboten kennt man im Tierreich eigentlich schon lange: Da wird alles mögliche eingeschleppt, gegen das es keine Fressfeinde gibt - sei es Mäuse, die die Tölpel dezimieren, Aga-Kröten...

Mal schauen, wo die Reise die nächsten Wochen und Monate hin geht...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
Fred
Supporter
Supporter
Beiträge: 34
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:00
Wohnort: Straubing
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #9 von Fred » Sa 21. Mär 2020, 11:57

Servus zusammen,
sooo, jetz isses soweit - ab heute 0 Uhr gilt bei uns die Ausgangsbeschränkung - vollkommen richtig, finde ich, weil es ja immer noch etliche Vollpfosten gab die sich mehr als rücksichtslos verhalten haben. Ich hoffe, diesen geistigen Tieffliegern wird ab sofort Einhalt geboten, ganz besonders den lustigen Zeitgenossen die älteren Leuten ins Gesicht husten und Corona rufen! Ich für meinen Teil gehe schon seit längerer Zeit nur noch aus dem Haus wenn es für Einkäufe unbedingt nötig ist. Zu meinem Glück wohne ich in einem kleinen Kuhdorf und kann bei schönem Wetter mit meinen drei Hunden an den Donauwiesen spazieren gehen. Falls man dort überhaupt auf jemanden trifft dann nur in großem Abstand, es ist so gut wie nichts los dort draußen.
Trotz der derzeit mehr als ernsten Lage kann ich noch etwas positives aus dieser Situation gewinnen: ich habe einen tollen Drucker zu Hause stehen, genügend Filament und massig geistige Ergüsse die ich jetzt zeichnen und umsetzen kann. Langweilig wird es mir die nächsten Wochen garantiert nicht und ich fühle mich auch in keinster Weise eingesperrt! Mittlerweile bin ich auch auf dem besten Weg, meinen Kampf mit ASA zu gewinnen.
Leute, macht das Beste aus der Krise, bleibt gesund, haltet Euch an die Regeln und helft auch mal Euren älteren oder kranken Mitmenschen. Nicht jeder ist jetzt in der glücklichen Lage, sich selbst zu versorgen.

Viele Grüße aus der Straubinger Gegend,
Fred
Drucker: Renkforce RF2000v2 Single Extruder + Einhausung; Firmware RF.01.44; Slicer: Simplify 3D; Sonstiges: Raspberry PI4 mit Repetier-Server Pro
Der schlechteste Tag mit einem 3D-Drucker ist immer noch um 100% besser als der schönste Arbeitstag!

Benutzeravatar
anwofis
Donator
Donator
Beiträge: 160
Registriert: Di 5. Mär 2019, 12:06
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: 15. Stammtisch in Neuenstadt a.K.

Beitrag #10 von anwofis » Sa 21. Mär 2020, 16:09

Wünsche allen, dass Ihr und eure Liebsten das Corona unbeschadet überstehen!

(Obwohl bei uns gar kein Virus ist, wird schon im Supermarkt gehamstert! Finde ich nicht in Ordnung...)
-
Vielleicht komme ich noch dazu meinen zweiten RF1000 umzubauen - wohl aber eher nicht...


Zurück zu „Gäste-Talk“