Wie sind die besten Druckeinstelungen

Hier geht es um die reine Hardware des RF1000. Bitte nutzt das "Forum durchsuchen" und die Kategorien. Wenn nicht klar ist wohin, dann in Sonstiges.
Joel3D
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 19
Registriert: Di 15. Sep 2020, 19:05
Wohnort: Rosenheim

Wie sind die besten Druckeinstelungen

Beitrag #1 von Joel3D » Di 15. Sep 2020, 19:46

Hallo,
ich habe den renkforce rf 100 XL zum Geburtstag bekommen und würde gerne an euren Erfahrungen prophetieren.

Joel3D
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 19
Registriert: Di 15. Sep 2020, 19:05
Wohnort: Rosenheim

Re: Wie sind die besten Druckeinstelungen

Beitrag #2 von Joel3D » Di 15. Sep 2020, 20:02

Der Renkforce rf 100 kann das Holz-Filament nicht richtig einziehen.
Wie sind die Druckeinstellungen für Holz-Filament.

Joel3D

Tom1972
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 55
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 13:35
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wie sind die besten Druckeinstelungen

Beitrag #3 von Tom1972 » Di 15. Sep 2020, 20:58

Hallo Joel3D,
Herzlichen Glückwunsch :good:
Allerdings wirst du genauer beschreiben müssen was du mit "nicht richtig einziehen" meinst. Ansonsten wird man dir nicht wirklich helfen können. Hilfreich sind auch Informationen darüber, was du bisher schon alles unternommen hast, um das Problem zu lösen.

LG
Tom

Joel3D
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 19
Registriert: Di 15. Sep 2020, 19:05
Wohnort: Rosenheim

Re: Wie sind die besten Druckeinstelungen

Beitrag #4 von Joel3D » Mi 16. Sep 2020, 15:02

Danke vorerst für die gute antwort.
Manchmal wenn der drucker nicht druckt läüft das filament durch doch wenn der Drucker druckt kommt manchmal nichts.
Ist aber nicht nur bei Holz-Filament so sondern auch bei PLA.
Hatte schon mal die Vermutung das es an der Luftfeuchtigkeit liegt.
Und hinzu kommt das das Holz-Filament nicht richtig am Druckbett Haftet.
Manchmal hängt es einfach in der Luft.

Joel3D

Joel3D
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 19
Registriert: Di 15. Sep 2020, 19:05
Wohnort: Rosenheim

Re: Wie sind die besten Druckeinstelungen

Beitrag #5 von Joel3D » Mi 16. Sep 2020, 15:09

Zudem kommt das manchmal nicht alle Stützen gemacht werden.
einmal hat der Drucker statt das Dach (eines Haus mit boden) einfach einen Kneul von Fäden gemacht.

Joel3D

Tom1972
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 55
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 13:35
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wie sind die besten Druckeinstelungen

Beitrag #6 von Tom1972 » Mi 16. Sep 2020, 21:03

Das könnten mehrere Probleme auf einmal sein.
Du musst eins nach dem anderen ausschließen.
Zuerst würde ich prüfen, ob der Schrittmotor auch in dem Moment dreht, wenn kein Filament aus der Nozzle kommt.
Dreht er nicht, evtl. Kabelbruch (oder anderes elektronisches Problem).
Wenn ja, prüfen, ob sich das Vorschubritzel in das Filament gräbt, also ob das Vorschubritzel Kerben in das Filament "fräst".
Wenn ja, Extrudertemperatur evtl. zu niedrig oder Retract zu hoch oder Filament zu schwergängig oder.....
Wenn das nicht der Fall ist, würde ich Filament "in die Luft extrudieren", also das Druckbett nach unten fahren und dann Filament durch das geheizte Hotend fördern. Geht der Filamentfaden senkrecht nach unten, wenn er aus der Nozzle kommt oder bleib er kleben und bildet einen Kneul an der Nozzle.
Wenn er nicht senkrecht nach unten geht, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Nozzle nicht ganz frei.

Bist du mit den Temperaturen im Bereich der Herstellervorgabe?

Und immer nur eine Einstellung verändern, dann testen und schauen was sich verändert hat. Hat sich nichts verändert, Änderung wieder zurück nehmen sonst verzettelst du dich und suchst ewig.

Und ruhig auch mal unter dem Link "Fehlersuche" nachschauen :coolbubble:
LG
Tom


Zurück zu „Hardware“