Hotend komplett defekt. Woher neues nehmen?

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF1000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
deathworm
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 13:29
Danksagung erhalten: 1 Mal

Hotend komplett defekt. Woher neues nehmen?

Beitrag #1 von deathworm » Mi 6. Jan 2021, 08:27

Hallo,

Ich habe einen rf2000 in der v1 Edition. Bei mir hat sich die Verschraubung der Lüfter gelöst und die komplette rechte Hotend Einheit kaputt gemacht. Düse steht schräg. Jetzt bin ich in dem Thema trotz nen paar Jahren 3d Druck „Erfahrung“ nach wie vor ein Neuling ohne viel Ahnung.

Ich habe folgende zwei Anliegen:

Gibt es jemand, der zufällig solch ein gebauchtes Hotend zum Verkauf hat? Eine Ersatzteilbörse fand ich nicht. Und das Conrad nichts mehr hat, ist ja bekannt und ein Armutszeugnis zu gleich.


Die linke Düse geht ja noch. Aber das, was da rauskommt ist nicht brauchbar. Aber das war schon vor dem defekten Hotend so. Irgendwas stimmt bei mir nach Umzug nicht mehr, denn früher war der Druck einwandfrei. Somit dachte ich, ich mach mal einen Heat bed Scan. Der läuft sich einwandfrei durch bis align extrudes kommt. Laut Anleitung soll ich ja nun schauen, ob der linke und rechte extruder vom Abstand her passen. Das kann ich nun nicht mehr. Wenn ich auf ok drücke passiert garnix. Nur bei hoch und runter passiert was. Runter geht er halt runter und bei hoch kommt erstmal nichts, nur wenn ich runter und richtig wieder hoch fahre kommt eine error Meldung und Ende. Danach druckt er immer noch nur dreck. Meiner Meinung nach zu weit weg. Aber beim align extruder ist der wunderbar nah dran.

Was kann ich oder muss ich da sonst noch tun?


Firmware habe ich von hier mal aktualisiert, dachte aber ich habe die Conrad version und nicht Community genommen. Ich schreibe die genaue Version später noch rein. Ich bin grad nur in der Klinik und komme erst in ein paar Stunden wieder heim


Grüße!

Benutzeravatar
af0815
Donator
Donator
Beiträge: 316
Registriert: Di 2. Jun 2020, 14:45
Wohnort: Laxenburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Hotend komplett defekt. Woher neues nehmen?

Beitrag #2 von af0815 » Mi 6. Jan 2021, 10:01

Generell:
*) Welche Firmware ?
*) Wie lautet die Fehlermeldung ?

Ansonsten können wir nur immer in die Glaskugel schauen und Vermutungen anstellen.

Ersatzteil mässig sieht es bei C schlecht aus, wie du schon festgestellt hast. Andererseits sind die Alternativen sehr gut, man muss nur etwas investieren und ein paar Änderungen durchführen.

Grundlegend, hast du immer nur mit Single gedruckt, soweit ich verstanden habe mit rechts. Somit dürfte der HBS kein Problem machen, wenn der rechte defekte Extruder höher steht als linke, der was I.O. ist. Der defekte Extruder darf nirgends das Bett oder was anderes berühren. Bei der Meldung nach align Extruder einfach mit OK bestätigen, da gibt es nichts zum Hin und Herfahren. Wenn da eine Fehlermeldung kommt, dann stimmt was nicht. Normalerweise Löst man hier nur den 2 ten Extruder und stellt ihn auf dieselbe höhe bzw. um ein paar hunderstel höher als den Ersten, damit er nicht am Druck herumkratzt. Wenn du also nichts einstellen kann, weil der 2te Extruder defekt ist, so bestätige einfach.

Allgemein, man kann den RF2000 Dual ohne Probleme auch als Single betreiben. Ich habe bei mir nur die linke Seite aktuell bestückt und die Software von der Community genommen, dort als Single konfiguriert und es hat keine Probleme gegeben. Man muss nur aufpassen, das X nicht zu groß wird, da der echte Single etwas mehr Platz hat auf der rechten Seite. Deswegen Single mode, da ansonsten die Überwachung der Thermofühler anspricht, wenn man den defekten abbaut. Ich habe den RF2000V2, der Unterschied in der Software ist aber nicht so groß.

Eddy
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 23
Registriert: Do 19. Mai 2016, 16:41
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Hotend komplett defekt. Woher neues nehmen?

Beitrag #3 von Eddy » Mi 6. Jan 2021, 11:05

Hallo deathworm :winken:

Play-Taste druecken.PNG


"Play" drücken ============= nicht "OK"

Mfg Eddy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RF2000 Bausatz (FW-Mod.:1.45.01),Extruder V2 (3mm)
Simplify 3D (4.1.2)


Zurück zu „Extruder“