Error: Temp. Manager Sensor Error

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF1000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
blindy
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 15
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:23
Wohnort: Lienz
Hat sich bedankt: 6 Mal

Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #1 von blindy » Do 30. Nov 2017, 09:35

Halle Leute,

ich habe ein Problem :dash: und hoffe, dass mir jemand helfen kann. (SuFu und Betriebsanleitung haben mir nicht wirklich weiter geholfen)

Nach 6 Stunden Druckzeit kühlte der Extruder ab auf -19°?, druckte weiter jedoch ohne Material zu fördern und es erschien die Fehlermeldung "Error: Temp. Manager Sensor Error".
Hatte von euch schon jemand diese Fehlermeldung?

Kann dies am Extruder oder eher an einen Kabelbruch liegen ?

Vielen Dank schon mal!

Oo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 541
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:08
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #2 von Oo » Do 30. Nov 2017, 09:49

Hi,

das hört sich nach einem Kabelbruch des Temperatursensors am Extruder an.
Das kommt öfters mal vor...
Von dem her liegt es am Kabelbruch und Extruder. Im Normalfall kann man da nichts machen...
Ich habe aus dem Grund vor kurzem erst auf E3DV6 umgebaut... nervt mit den Jahren...
Der einfachste Weg ist eine PM an Marcometaner zu schreiben, und zu Reklamieren.
Der ist für so Sachen bei Conrad zuständig.

Oo

dabr0013
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 31
Registriert: Di 22. Aug 2017, 10:22
Wohnort: RLP
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #3 von dabr0013 » Do 30. Nov 2017, 10:02

Gleiches Problem hatte ich auch.
Hab den Extruder eingeschcikt und einen neuen bekommen...dauerte nur geschlagene 6 Wochen :dash: :dash: :dash:

Wenn das bei mir nochmal vorkommt, werde ich einen neuen bestellen und beim zurückschicken "keinen Ersatz fordern", sondern eine Gutschrift.
Dann können die bei der Reklamation so viel Wochen brauchen, wie sie wollen, aber du hast dein Teil ein paar Tage später.

Gruß

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #4 von hal4822 » Do 30. Nov 2017, 10:06

blindy hat geschrieben:...Hatte von euch schon jemand diese Fehlermeldung? ...

Vielen Dank schon mal!


Der hier vielleicht : viewtopic.php?f=97&p=21270#p21270

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2261
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 832 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #5 von Nibbels » Do 30. Nov 2017, 10:17

Ihr müsst für "unsere Anliegen" direkt Marcometaner anschreiben.
Das mit dem Support hatte ich auch durch. Besonders, wenn es 6-8 Wochen gedauert hat und dann klar wird, dass intern bei Conrad überhaupt kein Fall hinterlegt ist, ist es sehr ärgerlich. Wenn solange ein Drucker steht und nichts passiert ist das ...

Marcometaner und sein Kollege hatten mal nur 2 Tage gebraucht. :)

LG
RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.

Marcometaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 346
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 06:11
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #6 von Marcometaner » Do 30. Nov 2017, 10:38

Hallo, bitte eine PN mit Kundennummer und Kaufnachweis an mich.
Ich kann dann umgehend Ersatz verschicken.

#Edit:
PN erhalten, Ersatz ist verschickt...
so schnell kanns gehen :tiptop:

MfG
Nicht mehr für Conrad tätig.
Anfragen und Reklamationen bitte an: reparaturen@conrad.de

blindy
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 15
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:23
Wohnort: Lienz
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #7 von blindy » Do 30. Nov 2017, 13:02

Vielen Dank Leute für die schnellen Infos!

blindy
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 15
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:23
Wohnort: Lienz
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #8 von blindy » Mo 4. Dez 2017, 08:00

Guten Morgen!

Ich habe den Extruder bereits am Freitag bekommen, konnte Ihn aber erst gerade eben verbauen.
Vielen Dank an Marcometanerl.

Als ich den Extruder angeschlossen hatte, wollte ich einen HBS machen doch das Display zeigte mir bei der Temperatur zuerst 100° und nach dem HBS plözlich 230° an und schließlich stand DEF.
Habe die Kabeln auf X5 und X4 durchgemessen dort ist aber alles in Ordnung.

Hat zufällig jemand eine Idee was da sein kann ?

Grüße

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 1915
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 514 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #9 von AtlonXP » Mo 4. Dez 2017, 08:48

Hallo blindy,

messe einfach die Ohm Zahl von deinem V2 Thermistor und schreib diese hier rein.
Dann wissen wir, ob du einen Verreckerling bekommen hast.
Die Ohmzahl kenne ich jetzt auch nicht genau, ich glaube, die sollte so ca. um die 100K Ohm sein.

LG AtlonXP

blindy
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 15
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:23
Wohnort: Lienz
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Error: Temp. Manager Sensor Error

Beitrag #10 von blindy » Di 5. Dez 2017, 06:45

Guten Morgen,

er hat 15k Ohm


Zurück zu „Extruder“