Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Hier könnt Ihr eure Projekte vorstellen die Ihr grade gedruckt habt oder plant. Die Projekte sollten entweder mit dem Drucker RF1000 oder seine Nachfolger grdruckt worden sein (oder Erweiterungen aller Art für den RFx000). Infomationen, Diskussionen und Fragen erwünscht.
Forumsregeln
Die Teile/Modelle/Bilder/Download ect dürfen nur für private Zwecke verwendet werden und sind hier ausdrücklich unter der Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0 Lizenz veröffentlicht. Das Urheberrecht bleibt beim Uploader/Ersteller. Das bedeutet das die Verwendung und Veränderung der Dateien erlaubt ist und die Weitergabe NUR unter dieser Lizenz erlaubt ist. Komerzielle Nutzung der Daten ist verboten. Wer damit nicht enverstanden ist, soll bitte keine Daten hoch- oder runterladen.
Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2256
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 828 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #11 von Nibbels » Di 24. Mär 2020, 15:37

IMG-20200322-WA0069.jpg
IMG-20200322-WA0063.jpg

IMG-20200324-WA0025.jpg
IMG-20200324-WA0029.jpg
IMG-20200324-WA0027.jpg
So wie die Frau aufm Bild kannst bald nicht mehr rausgehen ^^.
IMG-20200324-WA0043.jpg


Die weißen sind billiges PLA Pro, die blauen ein gutes PETG.
Ich drucke nun mit 2x RF2000 die ganzen alten Filamente weg, die ich nicht mehr so sinnvoll finde.
Die grauen ein IceFilaments PET, Jetzt kommen alle Reste, alte 50g samples, Bendlay ...

Was die Gummis angeht, nehme ich Hosengummis 10mm, ca. 30..33cm lang je Maske.
IMG-20200324-WA0034.jpg


Meine Sichtfolie auf den Fotos ist milchig: Fehlkauf. Aber benutzbar.

Wir haben inzwischen ein Modell, bei dem bis ganz oben 2mm Flächendicke sind. Bei meinem wird das Schild nach oben schmal. Aber die paar Retracts sind mir egal. Sollten euch Probleme oder Verbesserungsvorschläge einfallen, sagt mir das! das Modell haben wir so wie es ist in Onshape von dem spanischen Modell abgezeichnet. (Mit allen Credits)

LG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2150
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #12 von Digibike » Di 24. Mär 2020, 17:28

Kannst die Datei mit mir in Onshape teilen oder ist das das, was ich schon in der Dropbox gelinked habe?

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

mcmace
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 07:55
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #13 von mcmace » Di 24. Mär 2020, 20:46

Ich habe heute auch 11 Stk. gedruckt, allerdings eine etwas andere, nicht ganz so schöne. Da mein Vater sie aber in der Praxis braucht und das recht dringend, habe ich mich so entschieden und ein paar anpassungen vorgenommen.
Meine Freundin näht parallel fleißig Mundschutze.
Danke auf jeden Fall Christian für den Anstoß!!!

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2150
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #14 von Digibike » Di 24. Mär 2020, 20:56

Kp. Hab nur das Forum hier mit in Bruno´s (Wessix) Aktion eingebunden. Das ist ja das gute an so ´ner Community: Schnelle und weitreichende Hilfe - nicht nur, wenn´s um´s drucken geht... ;-)

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2256
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 828 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #15 von Nibbels » Di 24. Mär 2020, 21:50

RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.

Wessix
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 22:20
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #16 von Wessix » Di 24. Mär 2020, 22:15

Also grosser Dank an alle die helfen. GAAAANZ wichtig um jetzt keinen krassen Überschuss zu Produzieren oder abschätzen zu können wie schnell wir wie viel brauchen und "beliefern" können. Haltet euren Stand in dem Google Dokument aktuell. wirklich ganz wichtig. Wenn ich weis Schmelzer XYZ vom RF 1000 Forum hat 20 fertig zum verschicken kann ich direkt den Kontakt vermitteln und nach versenden dauerts hoffentlich nur 1-2 Tage und die sind da wo sie gebraucht werden.
E3DV6+Titan Total Conversion
Aluheizbett + MTPlus + zweite Y-Schiene mit Wagen
Z-Kette
X-kette
Platinenlüfter
X19 Schaltung LED
pi-Octopi+ Cam
Ritzel-Kühler
Firmware Mod 1.45.00

Benutzeravatar
anwofis
Donator
Donator
Beiträge: 165
Registriert: Di 5. Mär 2019, 12:06
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #17 von anwofis » Di 24. Mär 2020, 22:47

Hätte nicht gedacht, dass der Bedarf so groß ist :schock:

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2150
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #18 von Digibike » Di 24. Mär 2020, 22:59

anwofis hat geschrieben:Hätte nicht gedacht, dass der Bedarf so groß ist :schock:


Doch doch! Erkennst du am besten, wenn ein Politiker davon redet, dass alles unter Kontrolle ist und Sie bestens vorbereitet sind...
Verkündete Spahn nicht vor 6 Wochen, als das ganze nach Italien "schwappte" sowas? Und Johnson auf der Insel kehrt nun auch recht hecktisch von seiner ursprünglichen Strategie ab...

Es war und ist schon erschreckend, wie "gut" Sie vorbereitet sind...! Dabei hätte man ja schon Wochen und Monate Zeit gehabt, um sich vor zu bereiten. Aber das passiert halt, wenn Theorie und Praxis aufeinander treffen.

Super, danke für die 6 Stück, ich hab bei deinem Eintrag irgendwo was "zerhackt"! Entschuldige Anwofis...! Ja, 10 Stück am Tag bekommt man schon hin... Einmal eingerichtet "rotzen" sie die Teile momentan einfach eins nach dem anderen raus... Leider bekommt man, aufgrund der Bügel , immer nur 1 auf´s Druckbett. Ich hab schon überlegt, ob man die nicht angeklappt mit Scharnier konstruieren könnte (Nibbels
, du hast es ja schon nachgezeichnet?). Damit bekäme man auf einem normalen Drucker 3 Stück auf´s Bett. Damit kann der Drucker über Nacht durch "rattern", während man schläft... Momentan ist nur 2 h schichten schlafen drin... ;) Nach dem Druck aufklappen und Tropfen Sekundenkleber in die Scharniere und gut wärs... So jedenfalls meine Überlegung um den Druckraum besser aus zu nutzen...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Wessix
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 22:20
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #19 von Wessix » Di 24. Mär 2020, 23:17

Also den Bügel braucht es meines erachtens nicht. Ich empfehlen die Version: https://www.thingiverse.com/thing:4238300 ich bekomme davon 2 aufs Druckbett.
E3DV6+Titan Total Conversion
Aluheizbett + MTPlus + zweite Y-Schiene mit Wagen
Z-Kette
X-kette
Platinenlüfter
X19 Schaltung LED
pi-Octopi+ Cam
Ritzel-Kühler
Firmware Mod 1.45.00

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2256
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 828 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Inseldruck zur Unterstützung (Corona)

Beitrag #20 von Nibbels » Do 26. Mär 2020, 23:33

Wir haben das mit dem steckbaren Bügel probiert, aber das Design wird dadurch nicht besser, globiger.
Es bringt auch nicht sehr viel mehr Platz, wenn man nur den hinteren Bügel 2x steckt.
Das Teil wird dicker und man könnte sich die Haare da reinklemmen und dann rupft das Ding.

Die Idee es in der Mitte vorne zu teilen war noch da (2 gespiegelte Hälften), aber das ist dann doof das Verbindungsstück 3x gut zu machen. Evtl. wirds dann hakelig mit der Montage oder mit dem Folienwechsel.

Ich hab jetzt inzwischen (fast) 51 Stück, davon 27+6 vermittelt. Den Rest und viele viele mehr verplant.
Vermutlich ist es egal welche Praxis man frägt, man bekommt die sofort freudig abgenommen.
Das ist zumindest meine Erfahrung.
RF2000
Firmware Mod 1.45.00.Mod - geht SD wieder 100%?

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW <= 1.43.99 aktuell meiden.


Zurück zu „Projekte“