Druckqualität rf 500

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
shorti
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Nov 2017, 10:58

Druckqualität rf 500

Beitrag #1 von shorti » Do 16. Aug 2018, 21:49

Habe immer die blöden querfäden beim drucken wenn er erhöhte teile druckt . Habe schon viel,probiert kann jemand helfen das ich der druck sauber kommt und keine fäden mehr zieht . Habe so viel schon probiert und er druckt immer diese blöden feinen fäden zwischen 2 stücken wenn der drucker üner den holraum fährt

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Druckqualität rf 500

Beitrag #2 von Digibike » Do 16. Aug 2018, 23:06

Doppelpost machts aber auch nicht besser... Einmal einen Thread öffnen reicht doch - wozu 2 mit exakt dem selben Thema?
Wie wär es mit ´nem Bild? Dann kann man sich ein Bild davon machen, was genau du darunter verstehst. Vermutlich meinst
du Strining oder? Bei manchen Materialien läßt sich sowas gar nicht vermeiden, bestenfalls minimieren. Aber bis jetzt wissen
wir nur, dass er immer wieder diese "Blöden" Fäden zieht, wenn er zwischen 2 Objekten/Freie Strecken (vermutlich auch) fährt.
Was für Material druckst du den? Bei Welcher Geschwindigkeit und Temperatur? Was für Retract-Einstellungen? Was hast du den
schon probiert und mit welchen Ergebnissen? Denke mal, wenn du Bild eingestellt und die Fragen beantwortet hast, dann bekommst
du mehr antworten, die vermutlich dir auch weiterhelfen, als mehrere Threads mit exakt der selben Frage aufzumachen... :zwinkern:

Gruß, Christian


P.s.: Ich glaube auch nicht, dass dein Problem irgendwas mit der FW oder mit der Hardware zu tun hat... Wie gesagt, tippe eher auf Material und /oder Einstellungsproblemen. Aber das ist nur mein Verdacht aus dem "Bauch raus" sozusagen.
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!


Zurück zu „Sonstiges“