Soll / Ist Temperatur Extruder

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF1000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
Dondo
Themenstarter
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 51
Registriert: So 7. Sep 2014, 02:03
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Soll / Ist Temperatur Extruder

Beitrag #1 von Dondo » Sa 20. Sep 2014, 22:09

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob schonmal jemand mit einem Thermometer die tatsächliche Temperatur am Extruder gemessen hat. Also welche Temperatur der Extr. bei z.B. 210° wirklich hat. Dass er genau die gleiche hat glaube ich nämlich nicht, da bei meinen ersten Drucken trotz angegebener Hersteller Temperatur das Filament nicht heiß genug war. Ich benutze Voltivo Filament - die Marke scheint mir sehr seriös weshalb ich denke man kann sich auf deren Angaben verlassen.
Klar kann man mit verschiedenen Temperaturen rumprobieren, aber ich bin einer ders gern genau wissen will ;-) Warscheinlich ist das von Extruder zu Extruder unterschiedlich, aber ein grober Wert wäre toll. Habe leider kein geeignetes Thermometer, evtll lege ich mir mal eines zu.

Gruß Bene

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1256
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Soll / Ist Temperatur Extruder

Beitrag #2 von riu » Sa 20. Sep 2014, 22:29

Hallo Bene.

Bin auch grosser Fan von ExcelFil. Welche Farbe druckst du denn? Grau drucke ich im ersten Layer mit 230 Grad dann 225. Weiss mit 225 dann 220 Grad.

Gruss,
Udo

PS: Wir habe auch eine tolle [url="http://www.rf1000.de/index.php/wiki/15-filament"]Filament-Tabelle[/url]

Dondo
Themenstarter
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 51
Registriert: So 7. Sep 2014, 02:03
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Soll / Ist Temperatur Extruder

Beitrag #3 von Dondo » So 21. Sep 2014, 00:45

Derzeit drucke ich Transparent, hab aber noch Schwarz und Weiß auf Lager.

Echt praktisch die Tabelle, wenn ich mehr Erfahrung mit meinem Filament hab trag ich's gleich ein ;-)

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1256
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Soll / Ist Temperatur Extruder

Beitrag #4 von riu » So 21. Sep 2014, 00:47

Cool! B) Du kannst auch SirShadowless eine PN schreiben der trägt dass dann ein. Er ist der Tabellenmeister :cheer:

Benutzeravatar
SirShadowless
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 200
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:48
Wohnort: nähe Wien
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Soll / Ist Temperatur Extruder

Beitrag #5 von SirShadowless » So 21. Sep 2014, 01:21

Bzgl Temperatur hab ich mittels ir-Thermometer stichprobenartig Messung. (Das blaue Licht ist dabei echt störend und kann auch verfälschen)

Das Bett hat fast aufs grad genau +-1 grad nach ausreichender aufheizphase.

Der extruder scheint außen kühler zu bleiben als angezeigt -10 grad
Aber excelfil gelb kann ich mit den angegebenen 180-185 grad einwandfrei drucken.
lg Andy

PS: zeit ist zu kostbar um auf groß und kleinschreibung zu achten :D

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1256
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Soll / Ist Temperatur Extruder

Beitrag #6 von riu » So 21. Sep 2014, 03:02

Sollen wir in die Filamenttabelle noch Düsendurchmesser, Beste Druckgeschwindigeit und Layerhöhe mit reinnehmen? Wird dann aber kompliziert :?

Gruss,
Udo

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1256
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Soll / Ist Temperatur Extruder

Beitrag #7 von riu » So 21. Sep 2014, 03:04

SirShadowless hat geschrieben:Bzgl Temperatur hab ich mittels ir-Thermometer stichprobenartig Messung. (Das blaue Licht ist dabei echt störend und kann auch verfälschen)

Das Bett hat fast aufs grad genau +-1 grad nach ausreichender aufheizphase.

Der extruder scheint außen kühler zu bleiben als angezeigt -10 grad
Aber excelfil gelb kann ich mit den angegebenen 180-185 grad einwandfrei drucken.


Also ich vertraue den Temperaturen, denn die Umgebungstemperatur zeigen die Extruder ja auch korrekt an. Es ist halt schwer das genau an der Düse zu messen. Glaube nicht dass die so einen Megadrift nach oben haben. Aber selbst wenn. 10 Grad bei 200 sind 5%. Das ist okay. Ich druck eh lieber was heisser :evil:

Gruss,
Udo

Benutzeravatar
SirShadowless
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 200
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:48
Wohnort: nähe Wien
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Soll / Ist Temperatur Extruder

Beitrag #8 von SirShadowless » So 21. Sep 2014, 03:11

Da würde sich eine weitere Tabelle printsettings anbieten...
Aber das bereden wir am besten wenn die Nacht aus ist
lg Andy



PS: zeit ist zu kostbar um auf groß und kleinschreibung zu achten :D


Zurück zu „Extruder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste