RF1000 Firmware-Update Anleitung

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
Hansh267
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 12
Registriert: Di 11. Nov 2014, 09:49
Wohnort: MTK
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #31 von Hansh267 » Mi 25. Feb 2015, 14:24

Hallo RF1000

Nachdem es mit dem Menüpunkt nicht geklappt hat habe ich den Drucker zurückgebaut. Habe dann die Lösung meines Problems im Forum beschrieben bekommen. Nach Abändern und aufspielen der neuen Firmware habe ich natürlich gleich getestet. Habe dazu zum Glück mein Heitz Bett entfernt. Also Drucker eingeschaltet menüpunkt Mode gesucht – Vorhanden Milling eingestellt und Repetier-Host aufgerufen. Auf Manuelle Kontrolle gegangen und alle Achsen auf Home Angewählt. Da in Repetier-Host noch die Druckeinstellungen waren und die Z-Achse ziemlich weit oben war hatte ich keine Change mehr das zu Stoppen. Die Fahrt ging nach Oben und der End Schalter war für diese Richtung aus. Hat Knack gemacht und gerattert. Werde versuchen mir anzugewöhnen alle Einstellungen Doppelt zu Prüfen.

Viele Grüße Hans

RF1000
Developer
Developer
Beiträge: 327
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:31
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #32 von RF1000 » Mi 25. Feb 2015, 14:59

Hallo Hansh267,


die Einstellungen im Repetier-Host haben nur sehr wenig Einfluss auf die Firmware - die Firmware weiß selbst, ob sie einen Z-Min und/oder einen Z-Max Endschalter erwartet. Von daher kannst du im Repetier-Host eigentlich nichts falsch einstellen. Ein Z-Homing im Fräsmodus sollte immer nach unten fahren, egal was im Repetier-Host eingestellt ist. Was genau meinst du mit "der Z-Schalter war aus" - war er abgesteckt oder ist damit die Einstellung im Repetier-Host gemeint?


mfG
RF1000

Benutzeravatar
Hansh267
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 12
Registriert: Di 11. Nov 2014, 09:49
Wohnort: MTK
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #33 von Hansh267 » Mi 25. Feb 2015, 15:38

Hallo RF1000
der Obere Endschalter war Angeschlossen.
Kann auch sein dass ich Im Manuelen Modus von Repetier-Host den aufwärts Batten gedrückt habe. Ging auf jeden Fall alles ziemlich schnell. PC steht knapp 2m vom Drucker weg. Wenn der Frästisch und die Fräshalterung korrekt eingebaut sind passiert auch nichts, da der Tisch gegen den Halter fährt und den End Schalter nicht erreichen kann.

Viele Grüße Hans

Benutzeravatar
Fallen-District
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 34
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 19:30
Wohnort: Neuss
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #34 von Fallen-District » Mi 22. Apr 2015, 23:26

Hallo ihr lieben habe grade ein gaaaaaaaaaaaanz großes Problem.
Firmware installiert wie beschrieben, aber nach dem upload macht der RF1000 gar nichts mehr. der display zeigt auch nichts mehr an, only striche. :dash: :dash: :dash:
Ich habe dringende Kundenaufträge zu erledigen. Kann mir da einer vielleicht helfen?

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 469
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #35 von R3D3 » Do 23. Apr 2015, 13:47

Sorry, sehe es erst jetzt. Hast du vom Arduino-Programm "upload succesful" oder sowas bekommen? Wenn ja, probier es mit Drucker aus- und wieder einschalten.

EDIT: manchmal kommt diese Meldung nicht einmal. Wenn du glaubst, alle Voraussetzungen für den Upload (USB-Kabel dran usw.) waren erfüllt, kannst du die Verbindung trennen und nach mindestens ein paar Minuten den Drucker aus-und wieder einschalten. Bitte berichte, ob erfolgreich.
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
Fallen-District
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 34
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 19:30
Wohnort: Neuss
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #36 von Fallen-District » So 3. Mai 2015, 12:16

Hi, also habe das problem gelöst bekommen, musste es über eine frühere version übertragen. Jetzt aber ein neues problem, seit dem update ging nach einem tag der steppermotor der den extruder durch die gegen schiebt kaputt, hab nen neuen geholt und siehe da nach einem tag wieder das gleiche. :dash: Liegt das an dem update oder hatte ich pech mit den motoren?
Hatte schonmal jemand das problem?

Benutzeravatar
firefighter62
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 51
Registriert: Di 9. Sep 2014, 14:12
Wohnort: Zürcher Unterland
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #37 von firefighter62 » So 3. Mai 2015, 12:53

Hallo Fallen-District

Wahrscheinlich hast Du auch einen Kabelbruch in der Schleppkette. Bei mir war es das Kabel für die Extruderheizung. Links ok, mitte tot, rechts ok.

Benutzeravatar
Fallen-District
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 34
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 19:30
Wohnort: Neuss
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #38 von Fallen-District » So 3. Mai 2015, 13:17

Und das schrottet den kompletten motor?

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 469
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #39 von R3D3 » So 3. Mai 2015, 13:29

Kannst du uns die Schäden an den Motoren näher beschreiben?
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: RF1000 Firmware-Update Anleitung

Beitrag #40 von Digibike » So 3. Mai 2015, 14:37

Hi,

Ein Kabelbruch muß nicht zwangsläufig totalausfall sein - wenn du die Motoren wechselst, kann es sehrwohl sein, daß durch Kabelbewegungen nochmal ein Kontakt hergestellt wird - vor allem, wenn daß Kabel noch nicht komplett durch war - es fließt halt einiges an Strom, wenn die Nema loslegen. Wenn da nur noch 30 % zur Verfügung stehen vom ursprünglichen Querschnitt, dann kann er noch anlaufen, muß er aber nicht...
Würde erstmal den Motor isolieren und vielleicht mittels anderer Motoransteuerung testen, ob es Kabeltechnisch ein Problem ist, bevor ich auf die Motoren los gehe.

Gruß, Christian


Zurück zu „Firmware / Tweaks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast