Fehlende Zylinderkopfschraube M4x30

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Gemelon
Themenstarter
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 80
Registriert: Di 9. Sep 2014, 07:22
Wohnort: nähe Regensburg
Danksagung erhalten: 5 Mal

Fehlende Zylinderkopfschraube M4x30

Beitrag #1 von Gemelon » Fr 19. Sep 2014, 15:40

Hallo Gemeinde,
ich habe beim Zusammenbau einen Fehler gefunden. Unter Zusammenbau der X-Platte bei Anbau Gurtspanner an X-Platte steht 1x Zylinderkopfschraube M4x30. Es gibt im Schraubensatz keine M4x30 mit durchgehendem Gewinde. In der Abbildung ist aber eine Schraube mit durchgehendem Gewinde und es geht auch nur mit durchgehendem Gewinde. War das bei sonst noch jemanden so?

mfg
Gemelon
Seit 18.09.2014 Besitzer eines RF1000 Bausatzes.

Benutzeravatar
Husky
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 259
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:56
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fehlende Zylinderkopfschraube M4x30

Beitrag #2 von Husky » Fr 19. Sep 2014, 16:43

Hallo Gemelon,

soweit ich mich erinnere hatte die Schraube bei meinem Bausatz auch kein durchgehendes Gewinde.
Wenn du die Einstellschraube zum Riemenspannen meinst.
Ich habe einfach die vorhandene Schraube mit Schaft verbaut. Der Riemen läst sich trotzdem ohne Probleme Spannen.

Gruß,
Husky
Upgrades: Dual Extruder, Platinenkühlung, Not-Aus, besserer Z-Endschalter, Filamentführungsröhrchen, Dauerdruckplatte, Schleppketten erhöhung, Schnellwechselsystem, Fräse, Einhausung.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
Albert Einstein

Gemelon
Themenstarter
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 80
Registriert: Di 9. Sep 2014, 07:22
Wohnort: nähe Regensburg
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fehlende Zylinderkopfschraube M4x30

Beitrag #3 von Gemelon » Fr 19. Sep 2014, 19:33

Aha, das scheint wohl ein Serienfehler zu sein, ich werde Conrad daruf hinweisen. Leider habe ich mich entschlossen eine der anderen Schrauben dafür zu verwenden, jetzt hat sie mir beim Extruder gefehlt. Ich habe die Schraube durch eine aus meinem Fundus ersetzt.

Danke für die Info.

mfg
Gemelon
Seit 18.09.2014 Besitzer eines RF1000 Bausatzes.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 0 Gäste