was mache ich falsch?

Die Wahl des Filaments ist nicht ganz unwichtig für ein erfolgreiches Umsetzen einer Idee in ein Produkt. Hier kann alle Erfahrung geteilt werden.
Nico99
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:23

was mache ich falsch?

Beitrag #1 von Nico99 » Sa 6. Dez 2014, 18:54

Hallo!

Ich kriege es nicht hin, ein homogenes Druck zu erzeugen. Bei mir sind es immer Schichten, die sich nicht miteinander richtig verbinden und auch noch verziehen (siehe Fotos)

Habt ihr Tips woran es liegen könnte? Ich benutze RepRap-ABS-Filament, 3mm. Die Slicer-Profile sind aus dem Reptierhost unverändert. Gedruckt wird mit 0.5-Düse mit 300ABS-Profil.

Ist der Abstand zwischen Extruder und Heizbett zu hoch? Dabei habe ich nich 2. Frage: was macht HeadBeatScan eigentlich genau? Die Platte wird vermessen, vermutlich wird auch ein Offset generiert. Wird direser automatisch im Drucker gespeichert und entsprechend hinzugerechnet oder muss ich es selbst auslesen und rechnen?

mfG,
Nico
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1262
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #2 von riu » Sa 6. Dez 2014, 19:30

Hi Nico! Willommen im Forum und to the club! :mrgreen:

Also es sieht stark nach schlechter zuführung des Filaments und eventuell falscher Düsendurchmesser aus.

HBS wird automatisch ausgeführt beim Druck siehst du dass die Z-Achse sich bewegt. Ohne macht sie es nicht.

Welchen Slicer nutzt du? Welche Firmware, Welche Temperatur Druckbett und Hotend?

Gruß,
Udo

Nico99
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:23

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #3 von Nico99 » So 7. Dez 2014, 13:45

Hallo!

ich benutze den RepetierHost, so wie es mit RF1000 geliefert wird. Als Slicer wird der Slic3r benutzt, die Profile sind von Conrad-Speicherkarte.
Düse ist 0.5, ist auch so eingestellt.
Extruder wird für ersten Layer auf 270, dann auf 265° vorgeheizt, Bett erst auf 165, dann auf 105.

Den G-Code speichere ich auf die SD-Karte und drucke direkt aus SD-Karte.

mfG,
Nico

Benutzeravatar
JoBo
Administrator
Administrator
Beiträge: 448
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 13:30
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #4 von JoBo » So 7. Dez 2014, 14:52

Hi

Mit weilchem Filamentdurchmesser arbeitest du? 3 mm oder 1.75 mm?
Think positive, flaps negative

Nico99
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:23

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #5 von Nico99 » So 7. Dez 2014, 18:15

Hallo!

ich arbeite mit Filament German RepRap 100107 ABS Kunststoff 3 mm Schwarz

Gruß,
Nico

Benutzeravatar
JoBo
Administrator
Administrator
Beiträge: 448
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 13:30
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #6 von JoBo » So 7. Dez 2014, 18:40

Hi Nico,

ABS ist ziemlich zäh. Versuch mal alle Layer mit 270° zu drucken. Ich habe teilweise meine ABS-Drucke mit 275° machen müssen.

Gruß
Jörg
Think positive, flaps negative

Benutzeravatar
plastiker
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 351
Registriert: So 21. Sep 2014, 17:42
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #7 von plastiker » So 7. Dez 2014, 21:54

Hallo Nico99,

prüfe mal, ob:
- das Ritzel fest auf der Motorwelle sitzt (am besten markieren + beobachten)
- das Filament gerade eingeführt wird und nirgendwo klemmt, s. Anleitung
- das Filament gleichmäßig von der Rolle kommt und nicht verhakt
- die Vorspannung aufs Filament nicht zu fest und nicht zu gering ist
- Zugluft vermeiden (wo steht Dein Drucker..?)
- Lüfterausrichtung + Funktion OK ?
- s.a. weitere Tipps und Diskussionen an vielen Stellen hier im Forum...

Mit den Temperaturen am besten in 3..5Grad Schritten probieren. Ausserdem in den Einstellungen sicherheitshalber mal die Layerhöhe überprüfen.

Grüsse,
plastiker
RF500-Bausatz, diverse Modifikationen/Verbesserungen (NOT-AUS, TMC2100-Stepper Driver,...)
RF1000 -die allererste Generation. 1.+2. Dualumbau, eigene Einhausung, RF2000 heatbed/Extruder nachgerüstet,
einige mechanische Verbesserungen + Umbauten

Nico99
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:23

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #8 von Nico99 » Mo 8. Dez 2014, 07:47

Hallo!
plastiker hat geschrieben:prüfe mal, ob:
- das Ritzel fest auf der Motorwelle sitzt (am besten markieren + beobachten)
- das Filament gerade eingeführt wird und nirgendwo klemmt, s. Anleitung
- das Filament gleichmäßig von der Rolle kommt und nicht verhakt
- die Vorspannung aufs Filament nicht zu fest und nicht zu gering ist
- Zugluft vermeiden (wo steht Dein Drucker..?)
- Lüfterausrichtung + Funktion OK ?
- s.a. weitere Tipps und Diskussionen an vielen Stellen hier im Forum...


Ritzel ist fest, Filament wird aus meiner Sicht vernünftig nachgeführt (ich habe aber auch die Spulenhalterung durch kugelgelagerte Konur ersetzt).
Zugluft habe ich nicht, steht im geschlossenem Raum.

Firmware ist 0.91.33.

Gruß,
Nico

Benutzeravatar
Strahlerk5
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 114
Registriert: So 7. Sep 2014, 08:10
Wohnort: Erlenbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #9 von Strahlerk5 » Mo 8. Dez 2014, 10:31

Hallo Nico

ich drucke selbst auch mit 3mm ABS Natur von German RepRap und hier habe ich folgendes Festgestellt

Extruder Temp.: alle Layer auf 270°
Heizbett First Layer: 130°
Heizbett ab secound Layer: 99°

ABS ist am Anfang bis man alles optimiert hat sehr schwer zu verabeiten und hat seinen eigene Willen.

aber wenn ich die bilder von Dir sehe, dann sieht das auch ganz danach aus das entweder die Filamentzufuhr nicht richtig funktioniert, oder aber das der abstand zwischen extruder und heizbett zu groß ist, denn der first layer sieht aus als wäre das filament sehr "rund", bei mir sind die Layer relaitv flach gedrückt.

Nico99
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:23

Re: was mache ich falsch?

Beitrag #10 von Nico99 » Mo 8. Dez 2014, 11:24

Hallo!

so, aktuelle Firmware eingespielt und nochmal probiert mit durchgehend 270°: Ergebnis ist besser, aber immer noch Welten entfernt :dash:

Zu dem Thema Abstand Extruder-Bett: das hat doch nur Auswirkungen beim ersten Layer, oder?

Zu Filamentnachführung: ich meine, dass es vernünftig nachkommt.
Ich vermute einen Fehler in den Slicer-Profilen.

Kann mir jemand vielleicht ein G-Code für 3mm-ABS zur Verfügung stellen? Dann kann ich das Problem eher eingrenzen: Slicer-Einstellungen oder Filament/Hardware

Gruß,
Nico


Zurück zu „Filament“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast