Welchen Slicer in welcher Version verwendet ihr?

Hier geht es um Software die ausschliesslich zum Slicen und/oder G-Code erzeugen gedacht ist. Alles was nicht in eine Unterkategorie passt kann hier diskutiert werden
Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1236
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Slicer in welcher Version verwendet ihr?

Beitrag #11 von riu » Mo 15. Sep 2014, 19:11

Gemelon hat geschrieben:...Man kann wirklich sehr viel einstellen, das ist schon mal sehr gut, aber ich habe noch keine möglichkeit gefunden die Bauteile auf dem Druckbet zu verschieben oder zu drehen. Was mache ich den wenn ich mit der Autoplatzierung nicht zufrieden bin.


:idea: Gerade rausgefunden. Es geht auch visuell.

gedrückte STRG (CTRL) Taste:
  • Linker Mausebutton, gewältes Objekt verschieben,
  • rechter, gewältes Objekt skalieren

gedrückte SHIFT+STRG (CTRL) Taste:
  • Linker Mausebutton, alle Objekte verschieben,
  • rechter, alle Objekte skalieren
gedrückte SHIFT+ALT Taste:
  • Linker Mausebutton, alle Objekte drehen,

So mehr habe ich erstmal nicht rausgefunden :blush:

Gruss,
Udo

Benutzeravatar
SirShadowless
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 200
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:48
Wohnort: nähe Wien
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Welchen Slicer in welcher Version verwendet ihr?

Beitrag #12 von SirShadowless » Mo 15. Sep 2014, 19:26

Hi!

Ich hab mir auch schon Simplify3D gekauft und bin äußerst zufrieden!
(auch wenn ich wahrscheinlich wie in einem anderen Thread geschrieben wurde nur im ersten Gang mit meinem Ferrari :lol: )

Objektbewegungen und Skalierungen mach ich z.B. mit einem Doppelklick auf das Objekt und verschiebe / drehe / skaliere wie ich es brauche und will...

Ich drucke aber meißt nur ein Objekt...

Grüße Andy
lg Andy

PS: zeit ist zu kostbar um auf groß und kleinschreibung zu achten :D

Gemelon
Themenstarter
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 80
Registriert: Di 9. Sep 2014, 07:22
Wohnort: nähe Regensburg
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Welchen Slicer in welcher Version verwendet ihr?

Beitrag #13 von Gemelon » Di 16. Sep 2014, 06:06

Hallo Udo,
danke für die Tips mit dem verschieben und skalieren, das hilft mir sehr. Ist jetzt nicht gerade Intuitiv aber wenn man es weiß ist es kein Problem mehr.
Der Reset beim Disconnect ist definitiv ein Fehler. Da sich Simplify3D automatisch verbindet und man das auch nicht verhindern kann sobald man das Programm startet und der Drucker am Rechner angeschlossen ist, ist es nur logisch dass es beim Disconnect keine Unterbrechung geben darf. Manche Drucke können viele Stunden dauern und wenn man dann den Rechner ausschalten möchte, weil der braucht ja nicht auch noch laufen (zusätzlich 300W Strom) wenn er für den Druck gar nicht gebraucht wird. Der Repetier macht an der Stelle auch keinen Reset. Was beim Automatischen Connect passiert habe ich noch gar nicht ausprobiert. Wäre extrem schlecht, wenn da der Drucker auch aussteigt. Man könnte ja mal vergessen haben den USB Stecker heraus zu ziehen und nur weil man mal schnell was im Simplify3D nachschauen will oder schon mal den nächsten Druck vorbereiten will ist dann ein 10 Stunden Druck für den A..... Ich kann nur hoffen da passiert nichts. Ich werde das demnächst mal ausprobieren.

mfg Gemelon
Seit 18.09.2014 Besitzer eines RF1000 Bausatzes.

Gemelon
Themenstarter
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 80
Registriert: Di 9. Sep 2014, 07:22
Wohnort: nähe Regensburg
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Welchen Slicer in welcher Version verwendet ihr?

Beitrag #14 von Gemelon » Do 25. Sep 2014, 15:32

Also zur Zeit sinkt meine bisher noch nicht vorhandene Begeisterung für Simplify3D immer weiter in den Keller. Ich habe gestern einen Ausdruck per SD Karte gemacht. So nach 30 min. wollte ich an meinem Rechner schon mal das nächste Model vorbereiten und habe Simplify3D gestartet. Leider hab ich nicht mehr an den Bug gedacht und vergessen vorher die USB Leitung ab zu ziehen. :diabolisch: Das wars dann auch schon. Der Drucker hat sofort gestoppt und der ganze Druck war hin. Ich kann das Programm zur Zeit einfach nicht gebrauchen und ich werde den Schei..... jetzt erst mal deinstallieren, damit mir so etwas nicht noch einmal aus versehen passieren kann. 100 Euro fürn A..... :dash: . Für mich ist das Programm nutzlos :weinen: .

mfg
Gemelon.
Seit 18.09.2014 Besitzer eines RF1000 Bausatzes.

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Welchen Slicer in welcher Version verwendet ihr?

Beitrag #15 von Digibike » Do 25. Sep 2014, 23:44

Hi!

Kann dir Nachfühlen... Hab das Problem schon vor einiger Zeit an Simplify gesendet (glaub, letzte Woche oder so...).
Mal sehen, was die daraus machen...
Wär es eigentlich eine Option, Generell keinen Automatischen Reset auszuführen? Denke da an eine Button oder so...
Kenn das Problem ja nicht, da mein Drucker immer Standalone arbeitet... Ist eigentlich Stabiler und man kann ihn
außerhalb der "Geruchsweite" Positionieren... ;)
Standalone ist´s auf jedenfall mit Single-Extruder eine Wucht... Find ich zumindest...
Aber wie gesagt: Sehr nah dran an der Perfektion, aber eben noch nicht Perfekt - nerv die aber schon fleißig zu den Themen...

Gruß, Christian

Gemelon
Themenstarter
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 80
Registriert: Di 9. Sep 2014, 07:22
Wohnort: nähe Regensburg
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Welchen Slicer in welcher Version verwendet ihr?

Beitrag #16 von Gemelon » Fr 26. Sep 2014, 10:50

Hallo,
in der Regel drucke ich eben auch von der SD-Karte. Ich nutze aber auch die Möglichkeit mir die Temperaturwerte während des Betriebes anzeigen zu lassen und nach dem druck den Drucker fern zu steuern. Ich möchte aber nicht immer die USB-Leitung An- und Abstecken. Außerdem habe ich ja genau das beim letzten mal vergessen.
Ich hab das Programm deinstalliert und warte jetzt erst mal auf ein update, vielleicht wirds dann noch was mit der Begeisterung. :)

Gruß,
Gemelon.
Seit 18.09.2014 Besitzer eines RF1000 Bausatzes.

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Welchen Slicer in welcher Version verwendet ihr?

Beitrag #17 von Digibike » Fr 26. Sep 2014, 22:47

Hi!

Ich habe gerade von Joey Kramer Nachricht bekommen (Simplify 3D).
Nach einigen Erklärungsversuchen hat er nun wohl verstanden, was da schief läuft - zumindest
bei dem konkreten Problem:

Geh mal in das Menü Tools auf den ersten Menü-Punkt Options.
Dort öffnet sich ein Dialog-Fenster. Dort auf dem Reiter Preferences mal klicken, wenn er
nicht schon aktiv ist und schau mal auf die Häkchen, die dort gesetzt sind:
Wenn das 4.te Häkchengelöscht ist, setze es - damit stellt Simplify in Zukunft nicht mehr
selber einen Connect zum Drucker her, dann sollte das nicht mehr passieren.
Allerdings mußt du dann manuell die Verbindung herstellen - aber das dann ja bewußt... ;)

Hoffe, dass hilft dir etwas weiter, Gemelon...

Gruß, Christian


Zurück zu „Slicer Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste