Dual-Extruder von Conrad?

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF1000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Dual-Extruder von Conrad?

Beitrag #11 von Digibike » Sa 6. Dez 2014, 21:41

Hi Udo,

kenn ich, aber bei den meisten (kenne eigentlich keinen außer dich, der mit dem Kabelbruch zu tun hatte) kommts wohl nicht zum tragen, da die zusätzlichen 3 Kabel für den Dual-Betrieb ja fehlen, was es noch etwas enger gestalten würde und entsprechend mehr walkarbeit auslöst.... größere Radien sind generell immer empfehlbar... Aus diesem Grunde habe ich auch a) eine Erhöhung um 20 mm, wie du es realisiert hast und b) eine Paralle Schleppkupplung, auf die sich die Kabelstränge verteilen mit rein genommen. Denke mal, damit sollte auch in Zukunft nix "anbrennen"...

Wollte nur anmerken, daß Conrad eben dieses angekündigt hat und entsprechend auch dieses erst, schon aus Marketing-technischen Gründen, umsetzen wird...
Wie Praktikabel das ganze letztlich dann ist, bleibt dahin gestellt... Ich für meinen Teil würde mir eher noch eine kleine CNC-Fräse dazu kaufen, als das ich mit meinem guten Stück da durch die Gegegend hobel - aber nett zu wissen, daß ich´s könnte, wenn ich den unbedingt wollte.

Gruß, Christian

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1256
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dual-Extruder von Conrad?

Beitrag #12 von riu » Sa 6. Dez 2014, 22:19

Hi Christian! :victory:

Ja alles hat ein Für und Wider. Ich bin ja froh dass ich mal ein wenig zum Drucken komme. Hab echt viel zu tun gehabt letzte Zeit. Ich bau mir grad fix ne Jodel DR400 in 2,6 m über den Winter kommt noch eine Focke Wulf 190 A8 in 1:4 dazu. Da werde ich das ein oder andere Drucken/Fräsen müssen. Ein Kumpel hat ne grosse Portalfräse aber nur 120 mm Durchlass. Es kann also gut sein das ich da was mache.

Dann aber mit Schnellwechselplatte wie man es von der Drehbank kennt. Entweder Extruder oder Fräshalterung. Die Nuten oder Opferplatte wird einfach auf das Heizbett geschraubt - fertig. Nur die Steuerung wird ein wenig tricky. Aber ich denke kommt Zeit kommt Rat.

Gruß,
Udo

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Dual-Extruder von Conrad?

Beitrag #13 von Digibike » Sa 6. Dez 2014, 22:35

Hi Udo!

Würd sagen, da hast volles Programm... ;)

Die Jodel? Beliebtes Schleppmodel...

Gruß, Christian

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 469
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Dual-Extruder von Conrad?

Beitrag #14 von R3D3 » Mo 9. Mär 2015, 22:07

Habt ihr das gesehen? Der RF1000 heißt jetzt bei Conrad explizit "Single Extruder"! http://www.conrad.de/ce/de/product/1007 ... archDetail

Dual Kit ist mutmaßlich in Vorbereitung... :tanzen2:
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter

Benutzeravatar
R3D3
Developer
Developer
Beiträge: 469
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 13:41
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Dual-Extruder von Conrad?

Beitrag #15 von R3D3 » Di 1. Dez 2015, 10:35

:lol: So kann man sich irren - es war wohl ein "ganz neuer" Drucker! (Für diejenigen die erst jetzt einschalten, sucht nach RF2000).
Schönen Gruß - R3D3 :victory:

RF1000 | 0.91.48dual | RH 1.6.2 | plus noch:
- Z-Endschalter "+", Not-Aus, Erhöhte X-Schleppkette
- Dual Extruder; angepasste Einhausung; Boardkühlung,
- Dauerdruckplatte, Extrudermotorlüfter


Zurück zu „Extruder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast