Extruder 3mm ??????

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF1000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
kkh
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 18
Registriert: Di 23. Sep 2014, 09:35
Hat sich bedankt: 4 Mal

Extruder 3mm ??????

Beitrag #1 von kkh » Mi 3. Dez 2014, 10:59

Hallo zusammen

Ich hab gerade von Conrad eine Mail bekommen.

Extruder 3mm - Artikel ist ausverkauft und kann nicht mehr geliefert werden.

Jetzt bin ich etwas verwirrt :wundern:

Weiß jemand was?

Benutzeravatar
Strahlerk5
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 114
Registriert: So 7. Sep 2014, 08:10
Wohnort: Erlenbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Extruder 3mm ??????

Beitrag #2 von Strahlerk5 » Mi 3. Dez 2014, 12:57

habe die selbe E-Mail bekommen, war auch ein bisschen erstaunt, ich hoffe es werden nur vebressrugnen an dem Teil vorgenommen und er ist irgendwann mal wiede rlieferbar, habe noch einge rollen 3mm material daheim rumstehen die derzeit verstauben.

aber wer ne info hat bitte melden.

rgermann
Frischling
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:20
Wohnort: Nürtingen

Re: Extruder 3mm ??????

Beitrag #3 von rgermann » Mi 3. Dez 2014, 16:23

Hallo,
ich habe auch eine Mail vom Conrad Kundenservice bekommen mit der Info, dass der 3mm Extruder, den ich bestellt habe nicht mehr lieferbar ist und durch einen technisch gleichwertigen Extruder ersetzt wird. Dazu war aber keine weitere Info in der Mail enthalten, nur dies hier:

000010 001205634 Extruder für 3 mm komplett
Artikel ist ausverkauft und kann nicht mehr geliefert werden
1 ST

000040 001179202 Extruder für 3 mm komplett
Artikel ist ausverkauft und kann nicht mehr geliefert werden
1 ST

Habe dann beim Kundenservice angerufen mit dem Ergebnis, dass die EDV wohl die falsche Bestellnummer in der Mail gelistet hat. Sie haben dann, während des Gesprächs, die Bestellung neu aufgesetzt. Postiv ist das der neue Extruder wohl sofort lieferbar ist. Angaben zu technischen Änderungen habe ich keine bekommen. Mal abwarten...
Hier die Info zu der neuen Bestellung

EXTRUDER V2 FÜR 3 MM KOMPLETT
Best.-Nr.: 1296231-82
versandfertig ab 03.12.2014:
1 Stück
€ 49,95

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1404
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Extruder 3mm ??????

Beitrag #4 von Digibike » Mi 3. Dez 2014, 16:26

Hi!
War schon seit einer Weile angekündigt.... Hintergrund sind die Probleme der Nutzer mit Abgerissenen Extrudern bei Düsen-Wechsel.
Die haben die Extruder und damit zwingend auch die Düsen überarbeitet. Die neue Version hat nun ein Feingewinde und ist mit Teflon abgedichtet.
Es gibt also bald wieder 3 mm Extruder, aber wer so einen ordert, muß auch gleichzeitig neue Düsen dazu ordern!
Mit dem Feingewinde und dem Teflonband wird verhindert, daß flüssiges Filament das Gewinde unterwandert und somit "zubetoniert"...

Ich selbst habe damit nie Probleme gehabt. Einfach oben am Extruder die Mutter lösen und Extruder auf 250 Grad aufheizen, 3-4 Minuten warten und dann die Düse abschrauben - gab nie Probleme... Aber wenn der Extruder oben noch verschraubt ist, kann es bei Krafteinleitung oder verkannten zu Kräften am Zement-Mantel kommen - das bedeutet exitus, genauso, wenn man versucht, eine kalte verklebte Düse abzumontieren - wenn man daran denkt, gibts da eigentlich keine Probleme, aber so wird dem Problem gleich aus dem Weg gegangen (aber Mutter oben öffnen bei Düsenwechsel würd ich auch beim neuen trotzdem, da der genausowenig Krafteinleitungen im Zementmantel verträgt und man gern mal beim drücken dazu neigt, etwas zu verkannten...).

Gruß, Christian


Zurück zu „Extruder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste